Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hab vor ein paar Wochen auch ein nicht alltägliches Gefährt entdeckt. Keine Ahnung, was da vor meiner Linse geparkt war, aber auf jeden Fall war es nicht grade unscheinbar trotz Tarnlackierung dsc00909bfofopxkx8.jpg

  • Gmunden bei Nacht mit Gisela

    Gaby - - Architektur

    Beitrag

    Wunderbare Aufnahme in der Blauen Stunde!

  • 14. Juli 2018

    Gaby - - Das Jahr hat 365-366 Fototage

    Beitrag

    Nicht spektakulär, nicht verwunschen und schon gar nicht gefährlich - mein "Fischaugenblümchen". dsc01931bkld78oy7.jpg

  • Sonnenuntergang am Meer

    Gaby - - Natur und Landschaft

    Beitrag

    B1: + das schöne dunkle Wolkenband im Himmel + die Pfosten links u. rechts der gedachten linken vertikalen Drittellinie (mir sind sie nicht zu nahe aneinander) + der einzelne Schwimmer (??) weiter draußen unterhalb des Horizonts auf der rechten Drittellinie - die Sonne fast genau mittig im Schnittpunkt der Diagonallinien - das Gold wirkt im Gegensatz zum 2. Bild schon weitaus dumpfer, matter B2: + die goldenen Farbtöne sind etwas lebhafter, kontrastreicher geg. das Schwarz im Vgl. zu B1 - Sonne …

  • Blumen Sammelthread

    Gaby - - Pflanzen, Pilze, Flechten

    Beitrag

    Wow, die Gladiole von Beitrag 721 - was für ein tolles Licht, wundervolle Farben und ein herrliches Bokeh. Die rote Dahlie erinnert mich an so ein kleines Gartenwindrad

  • Schmetterlinge 2018 Sammelthread

    Gaby - - Tiere

    Beitrag

    Die knappe Schärfe ergab sich b. Blende 4, frei Hand und ziemlich windig. Die Blumenstängel waren ständig in Bewegung u. dazu mein Zittern ... Die Farben finde ich auch schön - dieses Pink in Kombination mit dem Gold des Falters - aber das war ja nicht mein Zutun, sondern der Falter hatte wohl einen Sinn für schöne Farbkontraste Als Kunstwerk würde ich das jetzt grad nicht bezeichnen - aber weil es dir so gefallen hat, gibt es noch eine 3. Version für dich dsc01510bfofoixptv.jpg

  • Schmetterlinge 2018 Sammelthread

    Gaby - - Tiere

    Beitrag

    Pumi, einen Schwalbenschwanz beobachten zu können, ist schon was Besonderes. Dickkopffalter stärkt sich an der Kronenlichtnelke. dsc01499bfofo6zu3w.jpg dsc01512bfofoxjuwe.jpg

  • 6. Juli 2018

    Gaby - - Das Jahr hat 365-366 Fototage

    Beitrag

    ... und Elvis sitzt am Gartenzaun und beobachtet die Umgebung dsc01557fofo1oue3.jpg

  • Blumen Sammelthread

    Gaby - - Pflanzen, Pilze, Flechten

    Beitrag

    Danke euch für eure Kommentare zu meiner Lichtnelke. Astrid, ja hast recht, würde ganz gut tun. Eigentlich mag ich ja auch etwas Platz ins Wuchs- bzw. Blickrichtung. Vor Ort gefiel mir in diesem Fall aber dieser knappe Ausschnitt u. der Stängel direkt von der einen in die andere Ecke reichend. Elvira, diese Passionsblumenblüten (was für ein Wort ...) sind ein richtiges Kunstwerk der Natur (so wie eigentlich alles, was diese schafft!) Dani, von dieser Lichtnelke gibt es auch eine rosa Verwandte: …

  • 29. Juni 2018

    Gaby - - Das Jahr hat 365-366 Fototage

    Beitrag

    Danke dir Pumi - war halt wieder zu langsam, wie so oft halt im allerletzten Moment

  • Mit der Kamera unterwegs,

    Gaby - - Natur und Landschaft

    Beitrag

    Immer wieder toll, deine Eindrücke von euren Wanderausflügen. Hier mag ich am liebsten die vielen Jungvögelchen. Der alte Baum sieht mit etwas Fantasie aus wie der Kopf eines Hochlandrindes: die Äste zwei lange Hörner, der Blätterbusch dazwischen längeres Fell und die Stelle mit dem abgeschnittenen Ast die Schnauze.

  • 29. Juni 2018

    Gaby - - Das Jahr hat 365-366 Fototage

    Beitrag

    Hab auch wieder mal was: Unser lieber Barney dsc01193bfofof0sxe.jpg Das Tagpfauenauge ist wunderbar mit dieser Fliederblüte in Szene gesetzt. Gefällt mir sehr gut, Pumi Knipsi, deine Wespe - so nah dran Aug in Aug sehen sie schon etwas unheimlich bedrohlich aus. Aber ich finde sie faszinierend Biber beobachten ist ein beneidenswertes Erlebnis. Etwas düster, mystisch wirkt der See durch die dunkle Baumreihe, gefällt mir trotzdem od. grade deswegen diese stille Szene

  • Blumen Sammelthread

    Gaby - - Pflanzen, Pilze, Flechten

    Beitrag

    OhWeh, ich seh' irgendwie dort keinen dicken Chinesen und auch keine Jungfer ... trotzdem gefällt mir die Blüte und deine Umsetzung im Bild, Dani Weiße Lichtnelke dsc00852-853bfofozes21.jpg

  • 18. Juni 2018

    Gaby - - Das Jahr hat 365-366 Fototage

    Beitrag

    Weiße Lichtnelke dsc00852-853bfofozes21.jpg

  • 08. Juni 2018

    Gaby - - Das Jahr hat 365-366 Fototage

    Beitrag

    Herziger Neuzugang in der Auffangstation dsc09933bfofo47s9t.jpg

  • Pilze - Sammelthread

    Gaby - - Pflanzen, Pilze, Flechten

    Beitrag

    Danke euch beiden Knipsi, jetzt musste ich glatt nachschauen bei Beitrag 200, dabei war's ja eh mein letzter Beitrag hier. Ich werd' auch schon alt ... Ein paar Meter neben den Schönlingen (evtl. eine Häublings-/Galerina-Art) von B200 hab ich die folgenden Winzlinge entdeckt - an einem abgemorschten, liegenden Laubholzstamm. Im Pilzforum wurden sie mir als Herbe Zwergknäuelinge (Bitterer Muschelseitling) bestimmt. Die Fotos von der Unterseite habe ich mit Hilfe eines darunter gelegten Spiegels g…

  • 06. Juni 2018

    Gaby - - Das Jahr hat 365-366 Fototage

    Beitrag

    Danke Pumi! Hab gestern vormittag auch eine große geflügelte Ameise aus einem Pool gefischt. Ich rette auch alles, was dort unfreiwillig landet.

  • 4. Juni 2018

    Gaby - - Das Jahr hat 365-366 Fototage

    Beitrag

    dsc09775bfofodzsr7.jpg

  • Butcher, du hast eine blühende Phantasie -- mit Erotikmarkt u. div. dort erhältlichen runden Artikeln hätte ich diesen Thread hier nie gedanklich verbunden. Aber wie wär's, du könntest deine Idee ja umsetzen und die Ergebnisse hier zeigen: Ist ja ein SAMMELTHREAD hier, jeder kann sich beteiligen Danke euch für eure Kommentare. Freu mich immer, wenn es euch gefällt

  • Also war's wohl kein "böser" Vertreter seiner Art ;-) Solltest wieder welche finden - auch am selben Standort - trotzdem jedes Exemplar genau anschauen. Könnten auch gut giftige u. essbare Champignons zeitgleich nebeneinander wachsen. Das gilt aber für alle anderen Arten genauso. Hier sehe ich auch oft eine Gefahr, wenn in einer Gruppe vermeintlicher Speisepilze ein giftiger Doppelgänger dazwischen wächst. Im Eifer zu wenig drauf geachtet u. es könnte fatal enden. Mit Glück hat man dann nur ein …