18. August 2014

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • freut sich in dem Fall der Dritte :D





      Bruschetta :mahlzeit: frisch von der Staude schmeckt am Besten...die nächsten Tage werden wir uns wohl nur von Tomaten ernähren :D



      Sei meines Hundes Freund und du bist auch der meine :knipsi:

      Liebe Grüße

      Felli
    • Am Ende eines Sommers...

      ...streiten sich nicht nur die Monate, sondern auch Micky und Minni. Micky war gestern sehr übellaunig und hat die arme Minni ständig attackiert, bis ihr die Federboa platze und sie ihm mal ordentlich die Meinung geigte :wut:

      Was für lecker Tomaten, Felli und die schmecken bestimmt auch wie Tomaten schmecken sollen :mahlzeit:

      Hast recht, Helmut, fällt vor allem mir Frühaufsteherin auf! Hier in den Gärten sind Leuchtende "Mönde" total "in" zur Zeit, haste auch welche?

      So spät im Sommer noch Nachwuchs, Knipsi? Auf dem Foto schaut die Mama sehr gelassen aus, aber die Kleinen gerade bedröppelt, hat wohl vorher mit ihnen geschimpft! Und weil sie so süß sind, kriegst deine 12 Points von mir :laola:

      Hast das Falsche rausgerupft, OhWeh :ohweh:

      Heut wieder on tour in die umgekehrte Richtung, aber gleich muss ich noch mein Foto des Tages machen,
      hab gestern was gesehen, aber da hat's ständig geregnet...
      Pumi :omi:
    • ja, Pumi...die schmecken total lecker

      die kleinen gelben sind richtig süß

      mein Mann hat gemeint, ich hätte ihm unter die Tomaten Kriecherl (Steinobst) untergejubelt :lach:

      OhWeh :blink: warum hast du den Majoran? getötet
      Sei meines Hundes Freund und du bist auch der meine :knipsi:

      Liebe Grüße

      Felli
    • Der Oregano (Wilder Majoran) überwintert ja.
      Dieser wurde leider viel zu groß und hat anderes überwuchert (Schösslinge von Schwarzer Johannisbeere, Liebstöckel, etc.)
      Aber keine Angst, wir haben massenhaft Oregano/Dost im Garten nicht nur im Kräuterbeet auch in der Wiese. Die Schmetterlinge und Bienen finden genug Blüten.
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • .

      liebe pumi, die ente war mit ihren jungen am fahrbahnrand unterwegs. links die straße auf der die autos mit 70 kmh in einer kurve an ihnen vorbei zogen und rechts die mauer einer grundstücksbegrenzung. die ente lotste ihre jungen unter ständigem, lautem geschnattere am schmalen grünstreifen entlang zu einer anschließenden wiese. die jungen erschreckten sich jedesmal sehr, wenn ein auto mit lautem zissssssch an ihnen vorbeifuhr und drückten sich ganz eng an die mauer. aber sie haben es alle gut geschafft und dann beruhigte sich auch die mama wieder etwas.

      danke für die 12 points. ich freu mich sehr drüber :knipsi:


      .