Sammelthread - Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster u. Co

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sammelthread - Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster u. Co

      Nachdem es hier schon für alles mögliche Getier Sammelthreads gibt, sollten die sogenannten "kleinen Heimtiere" auch nicht zu kurz kommen :love:
      Sehr oft fristen diese Tierchen ja leider immer noch ein trauriges Dasein in kleinen Käfigen, gekauft als lebendes Kinderspielzeug u. alles andere als artgerecht gehalten. Richtig gehalten, sind es allesamt sehr soziale, durchaus interessante Beobachtungstiere, die nie allein gehalten werden dürfen (vom Einzelgänger Hamster mal abgesehen).

      Ich mach mal den Anfang mit ein paar älteren Aufnahmen, die in diversen Abload-Alben noch herumliegen. Hatte die für ein anderes Forum auf diese Größe gerichtet, daher sind's etwas klein geraten.

      Meerschweinchen

      1.


      2.


      3.


      4.


      5.


      6.


      7.


      8.
      lg Gaby

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gaby ()

    • Also zwei Dinge:

      1.)
      die nie allein gehalten werden dürfen

      Komm bitte mal bei mir vorbei und erzähl das den uneinsichtigen Großeltern. Du wärst meine absolute Heldin!
      Bei uns kommen nur n paar junge Hasen zusammen, das sind die die dann Sonntags auf dem Tisch landen, die die ein längeres Leben fristen müssen werden in kleinen Einzelboxen gehalten.

      2.) Bitte Bilder nummerieren, macht es allen einfacher. :)
      Mir gefallen die 5 und 7 am besten weil es doch "natürlicher" ist als die Studiobilder. Die acht ist auch ganz okay aber da stört mich das blaue Was-auch-immer im HG. ;)
      Neurotiker bauen Luftschlösser.
      Psychotiker wohnen darin.
      Und Psychiater kassieren die Miete.
    • Also zu Punkt 1: Ja, leider. Dabei ist Einzelhaltung v. Kaninchen u. Meerschweinchen eigentlich bei uns schon einige Jahre lt. TSchG verboten. Aber schert sich ja keiner drum, u. wer soll's kontrollieren. Papier ist geduldig.

      zu Punkt 2: Hab ich nachträglich noch schnell erledigt.

      Der blitzblaue Hintergrund ist ein Kuschelsack, in dem das Schweinchen drinnen sitzt. Sowas gibts in Online-Shops als Zubehör u. ist bei den Tieren sehr beliebt. Meerschweinchen verstecken sich ja immer ganz gerne.
      Das letzte Bild ist ein Abgabefoto für eine Auffangstation, für die ich ab u. zu die Kaninchen u. Meeris für die Vermittlung fotografiere.
      Hinter dem Korb war ein Fleckerlteppich.
      lg Gaby
    • Ja. Vor allem haben wir ja richtig große Wummer, ich mach morgend mal ne kurze Dokumentation. Jetzt wird ein "Hasenhotel" gebaut, das ist 1m mal 70cm breit, ich glaube da sollen dann die drei persönlichen Hasen meiner Schwester rein die in zusammgekauerter Haltung aber schon 40cm lang sind. Naja wenigstens haben sie frischluft und dürfen Tageslicht sehen, nicht so wie die anderen die in nem geschlossenen dunklen Raum hausen müssen :wut:

      Uiii das ist aber ne schöne Beschäftigung, sowas würde ich auch mal gern machen aber das nächste Tierheim ist n Stück weit weg und ich glaub die haben schon wen der das da ehrenamtlich macht. :)

      Das erste Bild finde ich übrigens auch noch richtig cool, der Blick ist einfach der Hammer. "Öhhh was?" und dann noch das Gras so halb im Maul. :thumbup:
      Neurotiker bauen Luftschlösser.
      Psychotiker wohnen darin.
      Und Psychiater kassieren die Miete.
    • Die Station ist 40 Autominuten von hier. Ums Fotografieren bittet sie mich, wenn ein größerer Notfall reinkommt. Dann machen wir das zu zweit. Ich fotografiere, sie holt die Schweinchen/Kaninchen nach der Reihe aus dem Gehege u. passt auf, dass die oft sehr scheuen Tiere sich nicht aus dem Staub machen, während ich mit der Kamera hantiere.
      Wenn einzelne od. nur wenige Tiere übernommen werden, erledigt sie es eh selber. Brauch dann nur mehr diefertigen Fotos inkl. Abgabetext von der HP kopieren u. an zwei anderen Stellen im Internet reinsetzen.
      lg Gaby
    • Ich finde es einfach großartig, mit wieviel Einsatz u. Herzblut sich Barbara u. ihr Mann um die Schützlinge ihrer Auffangstation kümmern u. sich bemühen, diese an gute Plätze zu vermitteln.
      Meine Hilfe ist nur ein kleiner Beitrag dazu u. ich mach es gerne.
      lg Gaby
    • Gaby, was für herrliche Bilder....das erste gefällt mir besonders, mit dem Gras im Mund....

      Wo ist denn diese Station? Schafft Ihr es, die meisten zu vermitteln?
      LG Silke
      *************************************************************************************
      Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!
    • Sorry Silke, hab ich übersehen :bag:

      Fährst bis Oberzeiring, weiter durch den Gföllgraben, dann die Abzweigung Richtung Lachtal, das erste Haus links neben der Straße (Die Betreiberin ist eine gebürtige Schweizerin, von weitem siehst daher schon eine Schweizer Fahne)
      Die Vermittlungen laufen inzwischen ganz gut dank Internet. Manche Tiere sitzen zwar auch länger (zZ. ein Kaninchen seit ca. 1,5 Jahren), aber viele sind auch wieder sehr schnell vermittelt. Ist unterschiedlich. Aber die Tiere haben dort große Gehege u. Freilauf rund um die Uhr - von daher geht's ihnen dort auch bei längerem Aufenthalt sehr gut.

      Mit Futterbestechung geht das Fotografieren um einiges leichter - daher das Gras od. sonst was Leckeres :mahlzeit:

      3 Fotos meiner leider schon verstorbenen Angel (ein Glatthaarmeerschweinchen in Silberagouti)





      lg Gaby
    • Danke Gaby für die Beschreibung, ich glaub, die Flagge ist mir schon mal aufgefallen...

      Süße Fotos sind das wieder... :love:
      LG Silke
      *************************************************************************************
      Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!
    • Gaby, woher nehmen, wenn nicht stehlen? ;)

      Hier hat keiner diese Art Haustiere....Aber Deine Fotos gefallen mir immer wieder!
      LG Silke
      *************************************************************************************
      Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!
    • Also, salonfähig... das ist es nicht.... zumindest nicht bei mir.... ein Hund wäre mir am liebsten, weil mit dem kann man am meisten anfangen... ein Hund kann ein echter Kumpel sein....

      Aber ausser Streicheln und Beobachten kann man mit den kleinen Käfigtieren nicht viel machen...
      LG Silke
      *************************************************************************************
      Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!