Land Rover

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da wird nichts gezwickt! Das passt genau so!!

      Das Bild ist der absolute Hammer!
      Rover würde das als Titelseite eines Kalenders nehmen, wenn sie das Bild kennen würden. (Mit hinein retuschierten Nummernschild)
      Die Towerte sind genau richtig: dramatisch aber nicht übertrieben. Das ist bei HDR allein schon eine große Kunst.
      Die tiefe Perspektive ist klassisch aber hier absolut richtig
      Die Platzierung ganz links und relativ weit oben :thumbup:
      Die monochrome Landschaft!
      Der Schnee mit den Fahrspuren, aber den Platz vom Landrover tastet niemand an. Der steht majestätisch allein.
      Einfach ein geiles Foto!

      Finde zumindest ich.
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • Hi knipsmaus
      schönes markantes Auto, schönes Foto. Die Spuren im Vordergrund geben dem Bild Tiefe, und Abstand zum Rover. Die (einzuhaltende) Distanz wird auch noch von der Reihe an Grasbüscheln unter der Stoßstange unterstrichen. :gefaellt:

      LG Tom
      Nutze die Gegenwart, denn Morgen kann es bereits zu spät sein
    • Knipsi, das ist stark! :laola:

      OhWeh hat alles gesagt.... dem schliesse ich mich an.... für mich perfekt!
      LG Silke
      *************************************************************************************
      Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!
    • .

      vielen lieben dank für eure zahlreichen kommentare! :danke:

      felli, ich hab (weil ich mir diesesmal am ersten blick selbst nicht sicher war) auch 6 fotos in querformat gemacht. die schwierigkeit war, das HDR wieder auf diese art hinzubekommen. ich hab mich echt bemüht, muss ich gestehen. burgi hat sich riesig über deinen kommentar gefreut, da ihm auch diese variante besser gefällt:






      felli, nun frage ich dich: bleibst du dabei, das es für dich ein querformat sein muss?

      ohweh, danke vielmals für deine genaue und ausführliche kritik. das mit den tonwerten war reiner zufall, muss ich gestehen :rofl:
      aber so ein lob aus deinem munde wiegt schon was. da freu ich mich sehr drüber! danke

      bambusloewe, vielen dank auch dir.

      can-on, die einzuhaltende distanz - wie das klingt! aber du hast recht, diese worte passen hier wirklich zum bild.

      pumi und seide, auch euch beiden: danke


      .
    • Ein super Bild eines alten, abgestellten Autos!

      :freu: :freu:

      Aber wie abgestellt?

      Das erste (Hochformat) wirkt mehr endgültig abgestellt, die vielen Spuren davor gehen quer zum Rover an ihm vorbei.

      Beim 2ten (Querformat) wirkt es auf mich so, als ob er neben einer Einfahrt steht und bald nach rechts auf die Straße fahren könnte. (mit Wechselkennzeichen oder so)
    • Es ist schon alles gesagt :)

      Ein Spitzenbild.

      Wie immer geht es mir vordergründig um Licht, Stimmung, Farbe, Komposition. 200%!!!!!! :clap: :clap: :clap:


      Und noch was: Du bist eine unglaublich facettenreiche Fotogräfin. Deine Palette ist sehr weit gestreut. RESPEKT!



      Gruß
      arki
      Der Wein wächst im Weingarten, nicht im Weinkeller. Velich sen.
      Der Mond synchronisiert die Nacht. Gstrein Davide
    • .

      vielen lieben dank für eure (neuerlichen) kommentare :danke:


      ja genau, helmut - du hast recht. es ist wirklich nichts weiter als ein altes, abgestelltes auto. herzlichen dank an dich, das du mich an deinen gedanken zu den beiden bildern teilhaben lässt.

      arki, danke für dein großes lob - und für deinen letzten satz. ich hab halt interesse in vielen bereichen - und zum glück einen burgi der mir hilft, immer alles (irgendwie) umzusetzen!!

      danke ohweh für deinen begründeten vergleich. und zum schlusssatz - hast eh grad gelesen was ich arki geschrieben hab...


      .
    • Also, ich bin ja eigentlich kein Fan von Hochformat.... aber in dem Fall wirkt das Hochformat spannender... das andere wirkt irgendwie so gestaucht.... da müsste für mich dann schon wieder mehr Raum in eine Richtung sein....
      LG Silke
      *************************************************************************************
      Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!
    • liebe Knipsi, ja ich bleibe dabei es MUSS für mich Querformat sein weil

      1. mein Blick wandert sofort auf das Hauptmotiv und bleibt auch dort sehr lange hängen, was für mich bei der Hochformatvariante nicht der Fall war, da mich der strukturreiche VG immer wieder abgelenkt hat

      2. danach wandert mein Blick zu der hinteren Baumgruppe die nun nicht mehr abgeschnitten wirkt

      :laola: genau meins :junior:
      Sei meines Hundes Freund und du bist auch der meine :knipsi:

      Liebe Grüße

      Felli
    • .

      danke euch beiden, seide und felli, für eure kommentare samt für mich interessant zu lesenden und ausführlichen erläuterungen zu meinen bildern. :danke:


      felli, da du ja von beginn an zum querformat tendiertest und mir in deinem beitrag wirklich genau erklärt hast woran es für dich liegt - was das querformat für dich ausmacht - kann ich das nun auch im bildvergleich gut nachvollziehen und verstehen.
      danke dafür!


      .

    • Beide Bilder für sich finde ich genial. Jedes hat seine eigene Wirkung. :gefaellt:

      Bild 1 Mein erster Gedanke war, unten ein klein wenig zu beschneiden. Dadurch, glaube ich, geht die Spannung im Bild nicht verloren. Durch den Einbezug der Strasse wirkt das Auto wie ein "Aufpasser", eben nicht einfach abgestellt. Mein Favorit.

      Bild 2 das QF wirkt brav, ein Auto das abgestellt wurde und auf die nächste Ausfahrt wartet. Felli hat die Wirkung in Beitrag 14 gut beschrieben und stimme mit ihr bis auf das "Muss QF" soweit überein.
      Viele Grüße
      Franz
    • .


      herzlichen dank auch dir, fliegenbastler, zu deinem ausführlichen kommentar zu meinen bildern :danke:



      fliegenbastler schrieb:

      Bild 1 Mein erster Gedanke war, unten ein klein wenig zu beschneiden. Dadurch, glaube ich, geht die Spannung im Bild nicht verloren

      darf ich dich bitten das einfach nach deinen vorstellungen zu tun und deine variante hier einzustellen, um mir deine idee vom bild zu zeigen?

      .
    • Erstmal, ich finde beide Versionen davon gut, wobei mir beim Querformat ein etwas anderer Beschnitt mit etwas weniger Himmel oben drüber und dafür mehr von der Straße und ihren Reifenspuren als idealer erscheint.

      Ansonsten finde ich die Belichtung, die ganze Stimmung mit diesem Grau in der Landschaft, dem Schnee und der einsam dastehende Wagen perfekt. Wirkt fast wie ein CC, mit nur diesem sandfarbenen Lack und dem orangen Glas des Blinklichts. :gefaellt: :clap:
      lg Gaby