Kleiner Falter im Abendlicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kleiner Falter im Abendlicht

      Hier zeige ich Euch eine Makroaufnahme vom letzten Sommer.
      Liebe Grüße an alle Fotofreunde.

    • Was ist das denn für ein tolles Foto. So zarte Farben und der Bildaufbau. :junior:

      Erinnert mich in seiner Farb- und Bildgestaltung an eine Chemnitzer Fotografin namens Ines Mondon. Deren Naturfotos sehen ähnlich aus.

      Ich bin das Land. Meine Augen sind der Himmel. Meine Glieder sind die Bäume. Ich bin
      der Fels, die Wassertiefe. Ich bin nicht hier, um die Natur zu beherrschen oder sie zu
      nutzen. Ich bin selbst Natur. (Hopi)

      Romys Page
    • .

      faszinierend, deine bildgestaltung! das foto bekommt dadurch für mich etwas märchenhaftes. aber auch etwas zartes, leichtes - das gras ist schon nicht mehr zu fassen und "entschwindet" förmlich...

      die farbe des schmetterlings findet sich im HG wieder und wirkt auf mich wie ein gesetzter spot. :gefaellt:



      .
    • romylein wrote:

      Was ist das denn für ein tolles Foto. So zarte Farben und der Bildaufbau. :junior:

      Erinnert mich in seiner Farb- und Bildgestaltung an eine Chemnitzer Fotografin namens Ines Mondon. Deren Naturfotos sehen ähnlich aus.
      Ich bin auch ein großer Fan von Ines Mondon.
      Freud mich das dir mein Makro gefällt.
    • Ist schon alles gesagt, was mir zu deiner wundervollen Aufnahme eingefallen wäre.

      Einfach traumhaft in seiner Klarheit und Schärfe das Hauptmotiv und doch so sanft und zart wie der Flügelschlag des Falters das Drumherum :laola:
      lg Gaby
    • Grandios, mehr gibt es einfach nicht zu sagen ! :junior: :junior:
      Gruß, Dennis