Canon EOS 1200D 18.0 MP Digitalkamera: Kaufempfehlung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Canon EOS 1200D 18.0 MP Digitalkamera: Kaufempfehlung?

      Ich bin ja kein Fotografieexperte. Dennoch überlege ich gerade, ob ich mir mal ein günstige Spiegelreflex holen sollte. Was ist denn beispielsweise von der Canon EOS 1200D 18.0 MP Digitalkamera zu halten? Lohnt sich das? Hat jemand Erfahrungen mit diesen günstigen Kameras?
    • Ich habe so eine billige Kompaktkamera: Nikon Coolpix S3600 Digitalkamera...und bin total unglücklich damit. Ich finde es schwierig, damit überhaupt scharf zu stellen. Ob die Bilder gelingen, ist Glücksache. Landschaften gehen oft nicht, nur bei Topwetter mit Sonnenschein. Sonst sind sie irgendwie unscharf bis pixelig verwaschen. Ich möchte gerne verschiedene Sachen fotografieren, aber vor allem Verkehrs-/Blechschilder und Landschaften.
    • Gut, da Du völlig neu anfängst mit einem System, bist Du nicht an eine Marke gebunden, zu der Du schon Zubehör hast.

      Bitte lies mal den folgenden Thread durch: Klappspiegel-Kein Klappspiegel
      Der gilt noch mehr als vor 1,5 Jahren, denn seitdem kamen einige interessante Kameras dazu und die Objektauswahl steigt immer mehr.

      Ob mit oder ohne Spiegel, es gibt nicht nur Canon. In der Preisklasse, die Du anstrebst, zum Beispiel (!) auch:

      Sony Alpha 3000
      Panasonic Lumix DMC-G3
      Canon EOS 1200D
      Panasonic Lumix DMC-G5
      Nikon D3200
      Sony Alpha 58

      Jede dieser Kameras ist gut! Keine ist besser oder schlechter! Um zu wissen, welche Dir am besten liegt, solltest Du sie in die Hand nehmen (liegt sie gut, sind die Knöpfe für Dich gut platziert) , durch den Sucher schauen (Größe, Informationen, wie ist er im hellen, wie ist er im Dunklen), was wiegt sie, wie groß ist sie, ....
      Das wirklich absolut unwichtigste ist die Megapixelanzahl. Ob 16 oder 24 MP ist in der Praxis völlig unwichtig. Wie viele Bilder pro Sekunde, ist für Dich auch uninteressant.
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • Ich habe seid heute die Nikon D3200 im Kit mit einem NIKKOR 18-55 und einem TAMRON 70-300.

      Die ersten Aufnahmen bei normalem Sonnenlicht haben mich schon mal absolut begeistert. Mal alle Motivprogramme durchgegangen und auch selbst ein wenig gespielt. Kinderleichte Bedienung der Kamera, alles ist da wo man es erwartet, der Sucher wirkt etwas klein... aber absolut zu empfehlen.

      achso, und das alles für unter 400€...
      In der Fotografie gibt es - so wie überall - die, die sehen können und andere, die nicht einmal hinschauen können. (Nadar *1820-1910*)