Mach mir Bokeh! Mach mir Unscharf! Spielt mit mir :-) - Sammelthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mach mir Bokeh! Mach mir Unscharf! Spielt mit mir :-) - Sammelthread

      Ich würde Euch gerne zu einem Thema einladen indem Ihr Euch mit Euren Objektiven / Unschärfen / Bokehs oder was auch immer einfach austoben könnt. Würde mich freuen wenn Ihr mitmacht!

      Heute habe ich eine alte, manuelle, GDR Linse ausgeführt: Pentagon AV 100/2,8 mit M-42 Adapter - dafür gibts für Canon einen Adapter und er sitzt wunderbar ;-)
      Mir gefallen vor allem die "unscharfen" Bilder da es fast gemalt aussieht. Endlich konnte ich heute meine Mohnwiese gegenüber "künstlerisch" umsetzen.


      1.



      2.



      3.



      4. das darf ich gar nicht zeigen, das hat mein Hund fotografiert - ehrlich!





      5.



      6.
    • Super Arki - schön das Du hier bist!
      Die unteren Samen wirken als hätten sei ein Toupet auf - sieht witzig aus :-)

      1. Mein Lensbaby ist nicht leicht zu bändigen, damit werde ich noch viel lernen müssen aber ich finde das es "wind" gut eingefangen hat

    • Sag bloß ein Trioplan Bokeh oder hast Du eine Alternativlinse? Mein Pentacon soll das auch können aber bisher ist mir das noch nicht so schön gelungen wie Dir.
      Mir gefällt die Perspektive und ich verstehe das Du den Schnitt so gelassen hast, die Blubberblässchen würde ich auch behalten wollen
      :laola:
    • Hallo Nadja,

      falls Du mich meintest mit Deinem Kommentar, ich musste erst mal nachlesen, was Trioplan Bokeh ist, und sowas habe ich sicher nicht. Mein Bild zeigt ja Knotenblumen, die zwischen Binsen stehen, an welchen Wassertropfen hängen, was da so schillert, sind also Wassertropfen. Mein Mann behauptet, das wäre somit kein wirkliches Bokeh sondern würde nur so wirken, da es ja reale Wassertropfen sind. Ich habe auch keine besondere Linse. Das Bild ist eindach mit einem 70-300 mm Teleobjektiv fotografiert. Ja, das Objektiv ist für solche Aufnahmen eigentlich nicht gedacht, ich benutze es quasi zweckentfremdet. Das liegt daran, dass ich ja gehbehindert bin und meine Fotos am liebsten aus dem Rollstuhl mache (den ich nicht immer brauche) , weil ich da einfach am ruhigsten halten kann und nicht irgendwie rumwackle. Dadurch komme ich aber nicht immer nahe genug an meine Objekte ran und mit Hilfe des Teleobjektivs krieg ich sie manchmal eben doch ganz gut aufs Bild.Bewusst habe ich also an dem Bild gar nichts gestaltet, ich habe gestern einfach nur probiert, das gleiche Motiv mit unterschiedlichen Blenden zu fotografieren, um es scharf gegen den Hintergrund abzugrenzen. Das kam dann dabei heraus.

      Gruß,
      anne
    • Hallo Anne, ja ich hatte vor lauter "HUI" "Blasen"Effekt" "Trioplan?" ganz unhöflich die Anrede fallen lassen - sorry :S
      Ich finde zweckentfremden von Objektiven völlig zulässig vor allem wenn bei Deinen Experimenten sowas rauskommt, freu mich schon auf mehr :pumi:


      ***


      Arki, das sieht wirklich richtig gemalt aus, auch wie der unscharfe Bereich in Form und Struktur aufgeteilt ist, gefällt mir 8)



    • Vielen Dank :) Nadja, ich habe noch eine Variante.







      Dein Bild Nr. 5 ist Spitzenklasse! :laola:



      Gruß
      arki
      Diese Sauschweine mit ihren Bergen! Gstrein Maximilian
      Der Mond synchronisiert die Nacht. Gstrein Davide
    • Arki mir gefällt die erste Version besser, weil sie fremder, mehr gemalt wirkt wobei ich dieses grün und die Bokeh -Mehrecke (täuscht das) interessant finde.

      Toll das Ihr Zwei dabei seid :knipsi:
    • Helmut das Auge ist toll! ich muß direkt an die Kettenanhänger von türkischen Freunden denken - diese sollen ja vor dem "Bösen Blick" schützen - faszinierendes Foto!

      Pätzi, Du brauchst ja gar kein Trioplan, das macht Dein Primotar ja herrlich! Schönes Bokeh für diesen knallroten Ast mit Blättern und Deine Tulpen "wie gemalt".
      Bin ja gespannt ob die Trioplan Preise fallen wenn das "neue" kommt. Soll ja dann "nur" so 1400 Euro kosten :ohweh:

    • Ihr könnt alle wunderschön spielen :gefaellt:

      Die Tulpen von meinem bütler pützi finde ich auch :laola:
      Fast perfekt :junior: Was ich am Foto noch geändert hätte... die hereinragenden scharfen Blätter am unteren linken Bildrand, würde ich wegstempeln. Sie stören m.E. ein bissl die Harmonie des Bildes :huh:
      Aber ganz so harmonisch isses halt mit dem bütler nicht :whistle:

      Lieb's Grüßl Pumi ;)
    • Hab mich auch mal im Weichspülen versucht - beide über mein Bearbeitungsprogramm

      Bild 1



      Bild 2



      Weiß nicht, ob ich's in die Tonne kloppen oder es unter Pumis Spezial ablegen soll :gruebel:
      bütler pützi macht das auf jeden Fall besser :D

      Lieb's Grüßl Pumi :omi:
    • Pumi wrote:


      Weiß nicht, ob ich's in die Tonne kloppen oder es unter Pumis Spezial ablegen soll :gruebel:
      bütler pützi macht das auf jeden Fall besser :D


      bloß nicht, weil der bütler ja die tonnen entleeren muß :schwitz:
      gegen die berühmteste bokehschleuder ist auch miss pümi chancenlos :po: