Wochenthema KW 28/2015 "Erfrischende Abkühlung"

    • Wochenthema KW 28/2015 "Erfrischende Abkühlung"

      Hallo Ihr lieben FoFoler,

      wieder einmal darf ich Euch eine Anregung für die kommende Woche in die Phototasche legen :wave: !

      Ein Thema zu finden war mir ein Leichtes, weil´s im Moment einfach quasi "auf der Haut brennt". Daher möchte ich - passend zur Witterung u. in Anknüpfung an Burgis Thema aus KW 24 "Heiß" (da gab´s sowieso erstaunlich wenig Einsendungen dazu - psssssttt, ich weiß, ich habe auch nix eingestellt :bag: ............. Aber vielleicht kommt im Zuge des aktuellen Wochenthemas ja sogar noch das eine o. andere Photo dazu) - Euch folgendes Thema mit auf den Weg geben:

      "Erfrischende Abkühlung"

      Also, auch wenn Ihr bei den derzeitigen subtropischen Sommertemperaturen eher geneigt sein solltet, die kostbaren freien Stunden lieber dösend in der Hängematte im tiefen Baumschatten, mit einem kühlen Glas ergetzenden Naß´ u. cooler Sonnenbrille auf der Nase, zu verbringen :schwitz: - keine Müdigkeit vorschützen u. ran an´s Werk :thumbup: ! Außerdem haltet Ihr mit dem Durstlöscher ja sowieso schon das erste mögliche Motiv in den Händen :laola: ...................... Und so ein Garten beherbergt meist ebenfalls vielerlei herrliche Quellen der Erfrischung - gell, Arki :arki: ;) ?

      Ich freue mich jedenfalls schon sehr auf Eure Ideen, Sichtweisen u. Umsetzungen :pumi: !

      P.S.: Pumi - Du hattest bei Deinen Beiträgen zu Burgis "Heiß" mit dem zweiten Bild bereits kongenial eine mögliche Lösung des Problems vorgestellt! Na - aber so wie ich Dich kenne, wird das für Dich trotzdem kein Problem sein, noch eins draufzusetzen :knipsi: !
      Servus,
      Schmalzfeder


      CETA bedroht weiterhin unser Sozialsystem, unsere Demokratie, Gesundheit, Umwelt, Natur!
      Hilf´ mit, sie zu bewahren:
      change.org/p/winfried-kretschm…hnen-gruenebw-regierungbw

      Mehr Infos:
      anwalt.org/ceta/#Vor-_und_Nachteile_von_CETA_auf_einen_Blick
      power-shift.de/making-sense-of-ceta/
    • Super - Ihr legt Euch ja wirklich ganz schön in´s Zeug :freu: !

      Grade wollte ich im Tagesfaden zum 8. Juli "mosern", daß Gabys Bild von den wunderbar mit Regentropfen benetzten Früchtchen (welche sind´s denn eigentlich, kann´s grad gar nicht so recht erkennen - mit kleinem Stachelspitzchen - Walnüsse :gruebel: ??? Peinlich, peinlich ............. ) mit seinem leicht unterkühlt blaugrünem Farbspiel ja auch gut in den aktuellen Wochenfaden gepaßt hätte, da sehe ich diesen herrlich beperlten Zweig! Danke an Alle - jetzt lebe ich nach den letzten, doch recht anstrengenden Hitzetagen mit bis zu 37 °C im Schatten spürbar auf :schwitz: ....................

      Wenn Ihr so weiter macht, bekommen wir ja sogar wirklich noch alle Bestandteile für die eingangs von mir erwähnten Wonnestunden im Schatten bei einem kühlen Drink zusammen :banane: :D :
      - Pätzi spendiert die leckeren Früchtchen (neckisch, neckisch :sassy: ) .............
      - Pumi steuert das notwendige kühle Naß u. das bei diesen Temperaturen unerläßliche Eis bei (ob nun gestoßen für den Drink o. gar eine kühlende Kompresse - o. alternativ als Speiseeis, so wie ich´s besonders mag :mahlzeit: ) .............
      - Gaby liefert als I-Tüpfelchen quasi die berühmten Minzblättchen (ich weiß, ich weiß - ist eigentlich realiter Bauernjasmin / Philadelphus - aber man könnte es ja mit ein wenig gutem Willen auch für Minze halten - findet Ihr nicht ;) ?) ............
      - Helmut hat schon ein gar lauschiges schattiges Plätzchen zum Niederlassen, samt erfrischender Luftbefeuchtung, für uns hergerichtet :laola: .............
      - Und Elisabeth erinnert zurecht daran, daß die schönste Abkühlung gleich dreimal so belebend wirkt, wenn man sie in Gesellschaft seiner Lieben genießen kann :knipsi: !

      Na dann: :prost: u. schau´ mer mal, was Euch noch Alles so einfällt!
      Servus,
      Schmalzfeder


      CETA bedroht weiterhin unser Sozialsystem, unsere Demokratie, Gesundheit, Umwelt, Natur!
      Hilf´ mit, sie zu bewahren:
      change.org/p/winfried-kretschm…hnen-gruenebw-regierungbw

      Mehr Infos:
      anwalt.org/ceta/#Vor-_und_Nachteile_von_CETA_auf_einen_Blick
      power-shift.de/making-sense-of-ceta/
    • .

      hier gibt es ja die unterschiedlichsten zugänge zum thema zu sehen!! :gefaellt:


      pumi, hagel als eine erfrischende abkühlung zu sehen, da bedarf es wirklich eines außergewöhnlichen denkens. das aber auch dies möglich ist, zeigst du uns in deinem text zum bild :thumbup:

      pätzi, ohne text und am frühen morgen vor ort serviert, stelle ich mir deine beere wirklich als erfrischung vor. wenn ich an die tomaten denke, die ich manchmal am balkon nasche, und die sich aber aufgrund der sonneneinstrahlung, nun in meinem mund wie heiße tomatensauce anfühlen - ein echter genuss ist deine beere vermutlich nur am morgen...

      abkühlung hingegen verspricht pumis zweites bild - und das bestimmt zu jeder tageszeit.

      elisabeth, das sieht volle wilde fein aus!! vor allem an einem heißen sommertag. (obwohl ich den verdacht hege, das es sich hierbei nur um eine wasserwand handelt und die protagonisten trocken blieben)

      gaby, frische abkühlung verspricht hier nicht nur der vorangegangene regen, der in form von tropfen noch zu erahnen ist, sondern auch das frische in der farbe. ein schönes foto, das mich regen geradezu positiv herbeisehnen lässt, wenn ich es betrachte.

      herbert, dein bild kommt einer wahren offenbarung gleich! - diese erfrischende abkühlung, die, wie eine diva auf einer bühne, im licht erstrahlt...

      ohweh, wenn das keine erfrischende abkühlung ist - was dann?! und ich hätt jetzt auch gern so ein leckeres eis. obwohl - wenn ich mich an die eissorten beim verrückten eismacher erinnere, dann überleg ich mir meinen wunsch lieber noch mal und warte ab, ob du hier mal wieder etwas außergewöhnliches in der tüte hattest.
      foto 2 - aber im winter braucht man(n)/frau doch keine abkühlung - da ist es doch eh immer frisch.... doch dieses foto an einem heißen tag zu betrachten, ist eventuell eine gute möglichkeit, bei über 30 grad für einen moment beinah und fast etwas von diesem gefühl zu verinnerlichen und auf diese weise "abzukühlen und zu erfrischen"...


      .