SAMMELTHREAD Fettaugen 15/16

  • Der Winter naht, also Zeit für wieder ein bissl mit Fettaugen zu spielen :D
    Irgendwann hab ich mal japanisches Papier gekauft in verschiedenen Variationen.
    Das war heute meine Unterlage



    und dann wurde es ein kitschiges Bliiemchen



    Halt etwas Ablenkung von all dem Elend in der Welt...
    Vielleicht habt ihr ja bessere Ideen ;)


    Schönen Abend noch Pumi :omi:

  • Also Dein Bild 1 Pumi, ist wirklich ein gelungener Einstieg in die Fettbauch, äähhh, Fettaugensaison.

  • Ein toller Start!
    :laola:


    freu mich schon!
    langsam kommen auch die ersten neuen ideeen!
    :danke: :gefaellt:

    Alle Menschen machen Fehler, vielleicht sogar auch ich. :undwech:
    griaß eich, HELMUT :wave:

  • Huch so viel Lob, damit hab ich gar nicht gerechnet :verlegen::danke:
    Und... Helmut, ich brauch neue Ideen, mir fällt echt nix mehr ein :gruebel:


    Lieb's Grüßl Pumi :knipsi:

  • wow, Pumi das sieht wunderbar aus :laola: :clap:

    Sei meines Hundes Freund und du bist auch der meine :knipsi:


    Liebe Grüße


    Felli

  • Nein, noch einmal zu wenig... denn ich muss mich auch noch anschliessen... :clap:

    LG Silke
    *************************************************************************************
    Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!

  • wow Pumi, hast nichts verlernt, sogar eine Schippe draufgelegt :laola:



    ich brauch neue Ideen, mir fällt echt nix mehr ein


    hast schon mit Wassertropfen auf Glasplatte probiert ?
    ist ähnlich wie Fettaugen.


    Gruß Andy

  • Meine Ideen sind ja gut, aber die Umsetzung von mir hapert noch


    Alle Menschen machen Fehler, vielleicht sogar auch ich. :undwech:
    griaß eich, HELMUT :wave:

  • .


    helmut, ich kann mich ohweh nur anschließen und teile deine selbstkritische sicht bezüglich der umsetzung nicht - wobei ich natürlich nicht weiß, was dir vorschwebte. doch das ergebnis das du uns hier zeigst finde ich sensationell! die mamorierung in dem einen kreisrund angeschnittenen fettauge macht das bild für mich lebedig. der gewählte ausschnitt und die bildpsoitionierung sprechen mich sehr an. der gegenpolige dunkle rand der druchs bild läuft bringt für mich spannung ins bild. und die vielen weiteren winzigkleinen fettaugen empfinde ich nicht als störend, sondern als bereicherung - so ist in den unteren bildecken auch was los.


    helmut, mir taugt das foto :laola:


    .

  • Da bleibt mir nur mit offenem Maul zu staunen :blink: und :junior::junior::junior:
    Und... siehe Tagesthread, toll gemacht, Helmut!


    Lieb's Grüßl Pumi :freu:

  • :danke: für eure Kommentare!
    Ich wollte diese Saison etwas mit durchleuchten, also nicht mit den Hintergrundpapieren, deren Motiv sich in den einzelnen Blubbs wie in vielen Lupen vergrößert darstellt, machen.
    Mein Ansatz war Kerzenlicht. Also habe ich so eine "Duftlampe" mit Glasschale genommen, unten ein (oder mehrere)Teelicht(er), oben in die Glasschale etwas Wasser, ein paar Tropfen helles Öl, ein, zwei Tropfen dunkles (Kern)Öl, die Öle vermischt und dann gewartet, bis sich alles beruhigt, da ich wegen des Kerzenlichts ja eine lange Belichtungszeit habe.
    Soweit so gut, aber das Wasser wird warm, das Öl dünner und so mehr in Bewegung, also auch Bewegungs-Unschärfe.
    Also: vorbereiten, warten bis sich das Ölbild beruhigt, bevor alles wieder zusammengeronnen ist. Im richtigen Moment ein bis zwei mal knipsen, wenn Bewegungsunschärfe auftritt, zu wenig gewartet, wenn Ölbild schon zu fad, zu wenig umgerührt, aber Wasser schon zu warm, alles zurück auf Anfang. Mit im kalten Wasser gekühlter Glasschale kann ein neuer Versuch gestartet werden.

    Alle Menschen machen Fehler, vielleicht sogar auch ich. :undwech:
    griaß eich, HELMUT :wave: