Refraktionen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Refraktionen

      .

      die 4. workshopaufgabe taugt mir voll und ich kann gar nimmer aufhören, refraktionen zu knipsen. :banane:

      gehts euch auch so? ---> dann immer her mit euren weiteren bildern in tropfen :pumi:

      1



      .
      FotoIdeenWerkstatt
    • .

      danke andy! ja - das gefühl, dass das muster eine wesentliche rolle spielt, hab ich auch.

      denn wenn das muster zu groß ist, oder zu bunt durcheinander gemischt, dann wirkt es gleich unscharf und unruhig.
      denn wirklich scharf ist ja nur ein ganz geringer bereich im tropfen. und ragen da teile in die verzerrung, siehts einfach nicht mehr gut aus.

      hier ist das gut zu sehen:

      2




      3



      .
      FotoIdeenWerkstatt
    • knipsmaus wrote:

      .

      die idee ist von burgi`s workshop. aufgabe 4.

      .


      Ich weiß.. ich verfolge den Workshop durchaus, auch wenn ich nicht teilnehme. Dafür fehlt mir die Geduld. 8)

      Cool das letzte mit den beiden Schnecken. :gefaellt:
      Viele Grüße

      Walter

      Vorsorglich weise ich darauf hin, daß ich für Augenschäden, hervorgerufen durch das Betrachten meiner Bilder, nicht haftbar zu machen bin. 8)
    • Stark Knipsi!

      Für solche Aufnahmen hab ich zur Zeit nicht die nötige Ruhe....
      LG Silke
      *************************************************************************************
      Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!
    • .

      ma, jackson und seide - das war aber keine indirekte direkte aufforderung!
      ...doch sollte sich das mal ändern bei euch, dann freut sich der burgi bestimmt, wenn ihr auch mitmacht :D

      elisabeth, superschön sind die geworden!!! :laola:
      das mit den schmetterlingen gefällt mir noch um einen tucken besser als das mit den blümchen. vielleicht, weils heller und damit ein bissl freundlicher wirkt auf mich.



      ich hab auch weitergeübt und mittlerweile ein ganzes makro in einen tropfen gepackt :verlegen:

      5


      .
      FotoIdeenWerkstatt
    • Wahnsinn, wie scharf du das hinbekommst, was ist dein Geheimnis? Mich würde auch interessieren, ob du - oder auch die anderen hier - genau diese Ausschnitt fotografiert oder in der Bildbearbeitung einen Ausschnitt macht? Ich musste etwas beschneiden,
      Viele Grüße
      Elisabeth :wave:
    • .

      vielen, vielen herzlichen dank euch allen für eure so positiven rückmeldungen vor allem zum foto mit dem vogel!!! :knipsi: :danke:


      Andy16 wrote:

      ist Ansteckend :clap:

      andy, dann zeig mal! :pumi:


      elisabeth, das ist natürlich kein geheimnis! ich mach das so, wie im workshop von burgi beschrieben. und weil du nach dem beschnitt fragst: ja, ich hab die fotos etwas beschnitten. bei fast allen fotos habe ich am oberen oder unteren rand etwas weggeschnitten und zusätzlich noch auf der rechten seite. ich hab versucht den zahnstocher samt tropfen durch den beschnitt immer an eine ähnlichen position im bild zu bringen. mit der bridge wär das nicht möglich gewesen, aber mit der lumix stellt ein kleiner beschnitt kein problem dar.


      von diesem vogelbild hab ich ungefähr 10 fotos gemacht. ich hatte die kamera auf dem stativ und hab das papier mit der hand leicht bewegt, um wenigstens bei einem bild glück zu haben und ein halbwegs gutes foto zu erwischen. und ich sag euch: dieses ist das einzige, bei dem der vogel genau an der richtigen stelle sitzt. bei allen anderen wird er an irgendeiner stelle bereits vom tropfen verzerrt. und das sieht dann aus als wär er unscharf.


      .
      FotoIdeenWerkstatt
    • Tolle Bilder! Gratuliere!

      Gruß

      Gerhard
    • Mah, toll!

      Das blaue Vogerl, die Schneckis und deine beiden Elisabeth - ein Traum :laola:

      Wobei ich mir nicht sicher bin, welches von deinen beiden mir mehr zusagt, Elisabeth: Das dunkle besticht halt auch sehr durch seine sanften pudrigen dunklen Farbtöne :gefaellt:
      lg Gaby