Pilze - Sammelthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • .

      greenorb: "wie ein lichtspot auf einer bühne" - das hab ich heute schon mal geschrieben bei einem anderen foto. hier bei deinem ersten schwammerlfoto kam mir dieser gedanke wieder in den sinn. erstaunlich, wie unterschiedlich die beiden fotos durch eine leicht veränderten kameraposition und dem sich dadurch ergebendem unterschied im HG, sowie durch einmal härteres und einmal weicheres licht auf mich wirken!

      fliegenbastler, dein schwämmchen wirkt in deinem foto, wie aus einem versteck heraus aufgenommen. der helle HG dahinter trägt für mich wesentlich dazu bei, den gesamteindruck des fotos freundlicher wirken zu lassen.

      .
    • fliegenbastler schrieb:

      Bei der heutigen Tour entdeckt.
      Ich vermute mal ein Stockschwämmchen
      Schönes Bild, eingerahmt von Vordergrundbokeh, gefällt mir.
      Ich glaube allerdings nicht, dass es Stockschwämmchen ist. Unkonstruktiverweise habe ich keinen Alternativvorschlag :D

      LG
      aekonet
      Ich denke, dass die sogenannte dunkle Energie nur wegen eines grundsätzlichen Fehlers in der Gravitationstheorie "entdeckt" wurde.

      Der Wert oder Unwert einer Handlung ergibt sich aus der Gesamtheit ihres Kontexts heraus; schlechte Handlungen sind allgemein jene, welche die gegebene Harmonie beschädigen oder zerstören.
    • Sehr schöne Aufnahme, fliegenbastler.

      Für ein Stockschwämmchen würde ich es auch nicht halten u. für eine sichere Bestimmung reicht dieses Foto nicht.

      Dazu bräuchte es den Standort, welche Baumarten in der Nähe, auf welchem Substrat gewachsen, evtl. auf Totholz (Laubbaum od. Nadelholz?)
      Ein Bild von Hutunterseite, Stiel ...
      Geruch? Einzeln od. zu mehreren gewachsen? Evtl. Fotos von verschiedenen Entwicklungsstadien.

      Diese Angaben sind im Pilzforum gefragt, um einen Pilz zuordnen zu können.
      lg Gaby
    • Bild 2 u 3 :gefaellt:

      B1 - Nur die zwei mittleren Pilzchen alleine würden mir besser gefallen. Der rechte zerfressene lenkt mich ab. Könnte wie der Vordergrund etwas dunkler, dezenter sein. Dafür wirkt dieser rosa Farbton hinter den beiden mittleren schön. :)

      B2 - Die gelben Hüte strahlen fast durch den starken Kontrast des dunklen HGs. Die schleimige, feuchte Oberfläche mit den anhaftenden schwarzen Partikeln meint man fast zu spüren.

      B3 - Der Lichteinfall bringt die Hutoberfläche so schön zur Geltung. Dieses dunkle, goldgetönte Braun mit den dunklen Faserschüppchen. Der unscharfe helle Streifen hinter dem Hut stört etwas.

      B4 - wirkt mir zu unruhig, durcheinander. Der auffällige, helle Halm, der von links schräg zur unteren Bildmitte ragt, stört.

      B5 - die goldenen Guttationströpfchen sehen hübsch aus. Könnte vielleicht ein Rotrandiger Baumschwamm sein.
      lg Gaby
    • .

      foto 2 gefällt mir richtig gut. dieses gelb und dazu der dunkle HG - das ergibt auch für mich eine faszinierende mischung.

      die farbliche gestaltung in den fotos 1 und 4 sagen mir auch sehr zu.


      du schriebst schon einmal, du wärst "in den pilzen" gewesen. sag, kennst du modest mussorgsky? an den muss ich nämlich jedesmal denken, wenn ich deine worte lese...

      .