Stadtkirche Deutschlandsberg

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Stadtkirche Deutschlandsberg

      Guten Abend,

      Der Innenraum einer Kirche ist wie geschaffen für HDR Aufnahmen.
      Ich habe dabei versucht, Farben und Effekte so natürlich wie möglich zu belassen.



      und



      Ich hoffe diese Art der HDR Fotografie gefällt euch.
      Freue mich aber auch auf konstruktive Kritik.

      LG, Bernd
    • Beide Fotos sind dir sehr gut gelungen. Eine HDR-Bearbeitung, die so natürlich wirkt, dass man es eigentlich auf den ersten Blick gar nicht merkt. :clap:

      Beim ersten gefällt mir das lebhafte Lichtspiel an der Wand neben dem Fenster u. irgendwie passend dazu die linke Figur, die zum Fenster schaut. So wandert der Blick des Betrachters gleich dem der Figur ebenfalls zum Fenster u. von dort über das Lichtspiel wieder zurück ins Kircheninnere. Schön auch der erhellte Teil, der dadurch den Kopf der Heiligen u. die gedrehte Säule daneben schön hervorhebt.

      Das zweite Foto besticht durch die gewählte tiefe Kameraposition u. den symmetrischen Bildaufbau, der den Blick des Betrachters richtig ins Bild reinzieht bis nach vorne zum Altarraum.
      Durch deine geschickte Perspektivenwahl wirkt der Kirchenraum noch um einiges höher, imposanter.

      Für beide gilt :gefaellt:
      lg Gaby
    • Ich kann mich der Beschreibung von Gaby nur anschließen.
      Die Bearbeitung ist so gewählt, dass man sie auf den ersten Blick nicht als HDR erkennt.

      Mein Favorit ist Bild 2, eine wohlgestaltete Aufnahme, die den Betrachter sehr gut ins Bild führt. :thumbup:
      Viele Grüße
      Franz
    • .

      sehr tolle fotos und ich persönlich möchte sagen: HDR war eine gute wahl!

      gaby hat mit ihrer toll geschriebenen kritik ja schon alles gesagt. gaby, deine ausführlichen kommentare sind immer so toll zu lesen!!

      bernd, mir gefallen besonders diese lichtspiele auf der fenstermauer. die bringen in den großen mauerteil (der sonst relativ kalt wirken würde und eine dominante unterbrechung ins bild bringen würde) ganz viel lebendigkeit. mir gefällt dieses durchs licht entstandene unaufdringliche, aber doch ins auge fallende, muster. und besonders taugt mir, dass du durch zuhilfenahme dieses lichtspiels ein feines bild kriert hast, das für mich ein gesamtbild zeigt - ohne große/auffällige unterbrechung zwischen fenster und seitenaltar.

      das zweite foto ist für mich eine sehr saubere arbeit. *gefällt*-*mir*

      .
    • Zwei sehr saubere Aufnahmen (Exakt ausgerichtet und entzerrt).
      Beim HDR schließe ich mich an: so wie es sein sollte, so dass man es nicht als HDR erkennt.

      Bild2 vielleicht insgesamt ein wenig heller?

      :gefaellt:
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • Ich bin ja überhaupt kein Freund von HDR, aber
      wenn es schon HDR sein muß, dann sollte es genau so aussehen. :thumbup:
      Mich würde interessieren wieviele Aufnahmen das waren und welchen belichtungsunterschied du gewählt hast. Mit welchen Programm/ Technik hast du die Aufnahmen zusammengefügt?
      Meine wenigen Versuche sahen bisher immer zum :silke: aus. :headwall: :bag:
      Gracias por un buen tiempo en el foro
      Adios

      Diskussionen, Feedback / Kritik zu eingestellten Bildern sucht man hier vergebens. Ist hier nur noch ein Bilder zeigen.
      Es sei denn man gehört zu einem erlauchten Kreis, dann wird sich gegenseitig beweiräuchert.
      :thumbup:
    • Guten Abend mE. , Pumi

      Nochmals Danke für eure Aussagen zu den Bildern.
      Wie hab ich das gemacht:
      Wenn ich explizit fotografieren gehe, also nicht knipse, passiert das immer im RAW Format.
      Ich verwende für HDR eine 5er Reihe, +2 +1 0 -1 -2 ( lässt sich bei meiner Lumix FZ1000 so festlegen ).
      Natürlich auf Stativ und mit Fernauslöser.
      Obwohl recht dunkel, es war etwa 8:00 Uhr morgens, habe ich mit ISO 125 fotografiert.
      Zusammengefügt habe ich die Fotos mit Lightroom 6, und auch mit Lightroom bearbeitet: zB den Altar aufgehellt, auf senkrechte Linien geachtet ....
      Andere Programme, wie zB HDR Efex Pro verändern mir das Bild zu stark.
      Das wars dann auch schon.

      Hoffe meine Erklärung ist verständlich und hat geholfen.

      LG, Bernd
    • Dank dir schon mal für deine Antwort.
      Oben habe ich doch glatt vergessen zu schreiben das ich die Kirche nicht aufhellen würde, in Kirchen ist es eh immer ein wenig duster. Was mich aber etwas irritiert ist die blaue Wand , die würde ich persönlich entsättigen. Das wars dann aber auch schon. Sind die Fenster wirklich in Blau verglast? Dann weiß ich auch woher die blaue Wand kommt.
      Ich hab kein ligtroom, kenne mich auch nicht damit aus, hat das jetzt schon eine HDR engine on board 8o . Ich hatte es bisher immer nur mit HDR Efex versucht. Kann ich mir ja dann verkneifen damit weiter zu testen. :nora:
      Gracias por un buen tiempo en el foro
      Adios

      Diskussionen, Feedback / Kritik zu eingestellten Bildern sucht man hier vergebens. Ist hier nur noch ein Bilder zeigen.
      Es sei denn man gehört zu einem erlauchten Kreis, dann wird sich gegenseitig beweiräuchert.
      :thumbup: