BILDERKRIEGER

  • Wer sich in das Genre "kriegsfotografie" etwas mehr einlesen möchte ist das oben genannte Buch eine gute Gelegenheit.
    Ich hatte es mir von einen bekannten geliehen und kann es nur empfehlen.
    Hier ein kleiner Einblick> https://www.visual-history.de/…r-fotografiert-den-krieg/

    Gracias ........ para nada. Una vez fue un buen momento en el foro.

    Adiós


    Diskussionen, Feedback / Kritik zu eingestellten Bildern sucht man hier vergebens. Ist hier nur noch ein Bilder zeigen. :thumbdown:
    Es sei denn man gehört zu einem erlauchten Kreis, dann wird sich gegenseitig beweiräuchert.

  • Christoph Bangert ist einer, der auch in Kriegs- und Krisengebieten fotografiert, hier ein Interview.


    War Porn ist ein vom Format her kleines, vom Inhalt her ein unerbittliches Buch, es zeigt Bilder, die sonst nicht gezeigt werden, weil sie niemand sehen will. Bilder, die Albträume zeigen. Bilder die Menschen zeigen, wie sie in Albträumen leben und arbeiten müssen.