Eisbachwelle

  • Ich wollte einfach mal probieren, wie sich meine Kamerabei so schnellen Bewegungen schlägt, deswegen NMZ:


    1 so sieht die Welle aus


    2 nun einige Surfer:


    3


    4


    5


    6

    Herzliche Grüße, Petra :wave:
    Mache Heute so wunderbar, daß Gestern neidisch wird.

  • .


    wow, das sieht cool aus und nach einer menge spaß! :gefaellt:



    foto 2 spricht mich mehr an als foto 1, da du hier einen tieferen kamerastandpunkt gewählt hast.


    in foto 4 fasziniert mich der enge bildausschnitt. so lenkt nichts das auge ab - es gibt nur wasser und den surfer. vom gesichtspunkt des kamerastandpunktes aus spricht mich dieses foto noch mehr an als die vorangegangenen. ich kann ihm schon direkt ins gesicht sehen. klasse!


    .

  • Knipsmaus, ich stand auf einer Brücke , praktisch über der Welle, das erste Bild ist einfach der erste Versuch, bei den Anderen hab ich herangezoomt um die Surfer größer abzubilden.
    Die Aufnahmen sind mit der Sporteinstellung und Serienaufnahme gemacht.

    Herzliche Grüße, Petra :wave:
    Mache Heute so wunderbar, daß Gestern neidisch wird.

  • Dies steht auch seit Jahren auf meinem Plan..


    Die nr4 gefällt mir auch am besten von der Haltung des Surfers und deinem Standort. Die dunklen Stellen von den Bäumen noch optimieren und dann ist es perfekt. Ich würde mir den Surf auch noch näher ran holen.


    Wenn die 5 noch mehr im Licht wäre ....man kann im Leben nicht alles haben und also Fotograf muss man nehmen was kommt.


    Starke Szene. Übrigens gute Belichtungszeit gewählt. Ich sehe Tropfen und dass gefällt mir. Ich komme derzeit nicht an die exif-Daten. Deshalb so meine Einschätzung.

  • OhWeh, da standen schon einige Leute, unter Anderem auch jemand mit einer "großen Kamera", der hat wegen der Wasserspritzer sehr oft die Kamera gesenkt, auf der Brücke konnte ich mich besser vordrängeln :whistle::whistle::whistle:
    Harald, das war das Sportprogramm, die Einstellungen hat die Kamera allein gemacht. Ich könnte zwar auch Blende oder Zeit vorgeben, aber nicht bei den Motivprogrammen.

    Herzliche Grüße, Petra :wave:
    Mache Heute so wunderbar, daß Gestern neidisch wird.