Lichter und Farben auf dem Nürnberger Volksfest

  • Hallo


    vor meinem Urlaub war ich mit einem Foto-Freund auf dem Nürnberger-Herbst-Volksfest. Diesmal haben mich die Formen, Farben und Bewegung interessiert.
    Gestern habe ich die letzten bearbeitet. Bin gespannt was ihr dazu sagt. (und alles aus der Hand,denn das Stativ muss geschont werden :rolleyes: )
    1


    2


    3


    4





    5


    6


    7


    und die Geisterbahn darf nicht fehlen :love:


    8



    9


  • Also ich find alles starke, farbenintensive Aufnahmen, nicht so einfach mit den Favoriten, ich nehm mal # 4+5. :gefaellt:
    Gruß William

    Es ist immer später als du denkst.
    Chineschisches Sprichwort

  • Wortwörtliche Knaller :gefaellt: alles,
    aber die grün Hex oder was es auch sei, hat es mir besonders angetan :love:


    Lieb's Grüßl Pumi :knipsi:

  • Wirklich eine starke Serie! Starke Farben, starke Perspektiven und Bewegung im Bild :gefaellt:
    Aber besonders ist mir Bild 6 ins Auge gestochen. Sieht fast aus wie ein Gemälde.


    Liebe Grüße, Carrie

  • Tolle Fotos vor allem das 4te gefällt mir sehr gut :)
    Beim Ersten war ich erst man ein wenig verwirrt, die Schnur mit den Fahnen dran, scheint das Bild ja förmlich zu teilen xD Sieht fast aus als würde das Bild in Himmel und (Spiel)hölle geteilt :P

  • .


    foto 1 lyms gedanke mit dem teilen des bildes drängt sich auch mir auf. außerdem ist es so wirr, dass ich nicht begreife was ich da sehe. es sieht für mich nicht nur aus wie ein bühnenbild, es wirkt auch so auf mich. wie soll ich es formulieren? es wirkt zweidimensional. nicht echt. als wäre der HG eine schlecht gemalte kulisse vor der gleich musicaldarsteller auftreten werden...


    auch in foto 2 und in foto 3 ist für mich wieder zu viel drauf das zu wenig zeigt.


    bei foto 4 hätte ich persönlich unten etwas weggeschnitten. die angeschnittene gondel unten links - der blaue balken ist noch zu sehen, finde ich nämlich schade. von unten würde ich dieses foto mit einer ganzen gondel beginnen lassen. die runde gold leuchtende mittelscheibe anzuschneiden ist für mich weniger schlimm. denn die kratzt ja auch jetzt schon am bildrand


    foto 5 eine nette lichtmalerei


    foto 6 ich mags zwar nicht wenn ich leuten in die nasenlöcher schau, aber dieses grün ist der wahnsinn und gefällt mir!


    foto 7 erinnert mich an meine drei gremlins... :schwitz:


    foto 8 passt für mich so gar nicht in diese quietschfarbenserie. ganz matt und dumpf und auch vom ausdruck so ganz anders...


    foto 9 zeigt ein detail das ich nicht erkenne. der unterbau einer achterbahn ist schon klar - nur, was für ein detail genau sehe ich da? für mich schließt du die serie, wie du sie begonnen hast. wirr und ohne ersichtliches motiv.


    .

  • ganz starke Serie!!! :clap:
    satte Farben und eine bestechende Schärfe :gefaellt:
    4 und 6 sind meine Favoriten

    Sei meines Hundes Freund und du bist auch der meine :knipsi:


    Liebe Grüße


    Felli

  • Spät aber doch muss ich dir sagen, dass das einfach eine super spannende Serie ist. Bei solchen Veranstaltungen tut man sich ja oft schwer gute Bilder zu finden, da es einfach soooo viele Details zu bestaunen gibt, dass man nur schwer draufkommt, was eigentlich ein Bild in diesem Umfeld ausmacht. Mit diesem fast abstrakten Zugang, in dem es dir mehr um Farben und Formen als eigentliche Darstellung geht, löst du diesen Konflikt gekonnt und auf sehr ansprechende Weise. Kann mich gar nicht für ein Lieblingsbild entscheiden, nur 7 und 8 passen irgendwie nicht ins Konzept – trotzdem schöne Aufnahmen.

  • Ich komm' auch erst jetzt dazu, Dir zu sagen, dass ich diese Serie einfach toll finde. Wir hatten im September auch ein kleines Volksfest bei uns (Kirtag), doch ich war dann abends nicht mehr in der Verfassung, zu foten (der Wein, der teuflische Wein!)


    Mir gefallen alle Bilder, vor allem Bild 1 hat's mir persönlich angetan. Ich mag das wirre, bunte Treiben - so ist ein Volksfest nun mal - laut, schrill, bunt, wirr! Normalerweise bin ich ja eher ein Fan des reduzierten, doch hier finde ich es sehr passend. Ich hab mir das Foto nun schon ein paar Mal angesehen und entdecke immer wieder was neues! Das einzige (aber das ist Meckern auf hohem Niveau), ich hätte mir ein bisschen mehr Luft über dem Riesenrad gewünscht.


    Alles in allem eine sehr gelungene Serie - Danke für's Zeigen!


    glg
    Sandrita

    glg
    Sandrita


    **********************************