Bitte um Hilfe, neue Kamera gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bitte um Hilfe, neue Kamera gesucht

      Halli Hallo!

      Ich hoffe das hier ist der richtige Bereich.
      Ich möchte mir gerne einen Herzenswunsch erfüllen und mir endlisch eine Spiegelreflex Kamera mit gutem Objekitv holen.
      Nun habe ich aber leider nicht die Ahnung die man dazu haben müsste. Daher meine Frage, welche Kamera+Objektiv könnt ihr empfehlen?
      Mein Budget liegt bei etwa 500€ und ich fotografiere für mein Leben gerne Pferde und Landschaft :)
      Ich freue mich auf eure Tipps

      PS: was haltet ihr von diesen zwei Kameras:
      Canon EOS 1200D + 18-55 mm + 75-300 mm U EGP Preislich 452€
      Canon EOS 700D + 18 mm DC Preislich 499€

      Liebe Grüsse und vielen Dank
    • Hallo Nika,

      herzlich Willkommen im Forum!

      ich besitze die 700D und bin sehr zufrieden (mit 18-55mm Kit, plus ner 8GB Eyefi SD Karte) um 479,--

      Hast Du denn schon mal verschiedene Kameras in der Hand gehalten - Canon, Nikon, Olympia, Sony, Pentax...? so richtig beim Fachhändler?

      Nicht jedem liegt jede Kamera - ich zb. mochte das Handling der Nikons nicht und bin bei Canon gelandet... bei anderen ist es umgekehrt!

      Ansonsten sind die oben genannten Kameras für Einsteiger bestimmt eine gute Wahl... von den Obis her darfst halt noch nicht zu viel erwarten zb. wegen Lichtstärke...

      Hast du prinzipiell Ahnung von Blende, Zeit und Iso - und deren Zusammenhänge?

      lg Daniel

      PS: andere können bestimmt - bessere und fundiertere Auskünfte geben :)
      :rolleyes: Fotografie ist die Kunst, trotz aller Technik gute Bilder zu machen :rolleyes:
    • Hi Nika

      Herzlich Willkommen hier im Forum. Nette Vorstellung.

      Canon EOS 1200D Einsteigermodell, aber nicht schlecht; die 700D ist schon deutlich besser, aber braucht man die schon, wenn das Budget nicht so groß ist. Auch mit kleinem Börserl kann man gute Fotos machen. Ich würde sagen, beide Cams sind ok.

      Die Bildqualität bestimmen die Obis!

      Zu den Obis. Du willst Landschaft und Pferd fotografieren. Landschaft braucht Weitwinkel und Pferd, wenn sich die auch bewegen sollen, dann wäre schon ein kurzes Tele nicht schlecht. Somit würde ich dir am ehesten zu Variante 1 raten. Das 75-300 mm U EGP kenne ich nicht, lediglich eines ohne U EGP, was preislich zu deinem Vorschlag passen würde. Naja...... Qualität kannst dabei halt nicht viel erwarten.

      Das 18mm DC kenne ich nicht, und kann somit auch nichts dazu sagen.

      Wenn es eine Canon sein soll, dann würde ich dir eher dazu raten: Canon EOS 1300D Schwarz inkl. Obj. Tamron 18-200 F/3,5-6,3

      LG Tom
      Nutze die Gegenwart, denn Morgen kann es bereits zu spät sein
    • Hallo Nika,

      Meiner Meinung ist dies ein guter Einstieg. Ich habe ähnlich begonnen. Bei normalen Licht (nicht zu dunkel) gibt es auch keine Probleme. Nicht vergessen, der Fotograf macht das Bild und nicht die Kamera. Also wie Daniel angesprochen hat, muss man erst in Grundlagen lernen..... Und gut üben.

      Zu Beginn ist das Kitobjektiv auch sinnvoll. Mit mehr Geld kann man den objektivpark auch erweitern. Weitwinkel ( alles drauf) oder Tele ( alles nah ranholen) oder Lichtstärke festbrennweite sind vermutlich die nächsten Teile...

      Also herzlich willkommen.


      PS. Und Nikon und Canon in den gleich Preisklassen haben auch die nahezu gleichen technischen Daten.
      LG Harald
    • Vielen lieben Dank für die tollen Ratschläge

      @Daniel Ich habe sogar schon verschiedene benutzt. 3 Modele von Nikon, 2 von Sony und eins von Canon. Wobei ich sagen muss mir die Canon am besten gefallen hatte.
      Ahnung von Blende, Zeit und Iso habe ich nicht. Bin in Sachen Spiegelreflex blutiger Anfänger.

      @Tom Das die Objektive die Bilder machen und nicht die Cam hatte mir schon eine Freundin gesagt, die ist von Beruf Fotografin.
      Ich werde mich mal umgucken ob man hier die Canon 1300D irgendwo in nem Laden sehen kann. Garnicht so einfach. Wohne auf der schönen Sonneninsel Mallorca. Da ist das nicht so leicht mit Technik.

      @Harald Vielen lieben Dank für deine Einschätzung! Habe ja nicht vor das ganze beruflich zu machen, sondern einfach "nur" mehr Qualität in meine Hobbyhandyfotos zu kriegen bzw meine normale Kamera zu ersetzen :)

      Liebe Grüsse Nika
    • Nika schrieb:

      sondern einfach "nur" mehr Qualität in meine Hobbyhandyfotos zu kriegen
      So fängt es an, und dann werden die Ansprüche an sich selbst immer größer ;)

      Nur der Vollständigkeit halber, weil Du noch keine Altlasten hast (also Objektive etc.). Es gibt auch Systemkameras ohne Spiegel. Dazu gibt es einige Threads hier in diesem Unterforum.
      Olympus, Panasonic, Sony haben da auch was für Deine "Preisklasse"
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • und nicht immer nur nach den "großen" Namen schielen. :opi:
      Gibt auch "kleine Marken" die exzellentes Bildmaterial liefern (wenn der Fehler nicht hinter der Kamera zu suchen ist ) und mit einen sehr guten preis > leistungs Verhältniss.
      Gracias por un buen tiempo en el foro
      Adios

      Diskussionen, Feedback / Kritik zu eingestellten Bildern sucht man hier vergebens. Ist hier nur noch ein Bilder zeigen.
      Es sei denn man gehört zu einem erlauchten Kreis, dann wird sich gegenseitig beweiräuchert.
      :thumbup:
    • Ich hab damals auch mit der 1100D angefangen, da waren auch beide Obis dabei, das 18-55 und das 75-300

      Mit den beiden Obis kommt man für den Anfang auch gut weiter und man hat doch so einige Möglichkeiten!

      Hab jahrelang mit dieser “günstigen Einsteigerkamera“ fotografiert und mit der Zeit auch ganz gute Fotos zusammengebracht :thumbup: ... also ich kann dir die günstige Kameravariante durchaus empfehlen!

      Ich finde, alles was dann mehr kostet geht dann schon in den höheren Hobby-Bereich hinein und wenn dir dann die Lust dran doch vergeht, hat's einfach zu viel gekostet für “mal ausprobieren“!
      LG Dani
    • Japp ihr habt mir alle super weiter geholfen!
      Ich denke es wird die Canon EOS 1200D mit den zwei Obis :) schleppen soll nicht das Problem sein. Bleibt man fitt, hat noch keinem geschadet!

      Also nochmals an alle vielen lieben Dank für eure Meinungen und Tipps. Habt mir wirklich geholfen!
      Sobald ich die ersten Bilder mit der Kamera gemacht hab kriegt ihr sie dann auch hier im Forum zu sehen ;)