Photoshop

  • Guten Abend zusammen,


    ich hätte eine Frage.


    Wenn ich Photoshop an meine Schwester weitergebe per Kopie + Reg.Nr. kann sie es installieren und nutzen,
    oder gibt es Probleme wegen der Reg. Nr?


    Wenn ich das hier nicht fragen darf, bitte löschen.

  • Karin, schön dich mal wieder hier zu lesen :)
    Also, so weit ich ich informiert, darfst du das Programm nicht an andere weiter geben bzw. darf es nur auf einem Puter genutzt werden,
    also nicht von dir und deiner Schwester.
    Oder willst du ihr dein altes Programm vererben, dann dürfte es mit Reg.Nr. klappen?

  • Danke Pumi, nein kein altes Programm es war angedacht es auf zwei computern zu nutzen.


    Ähnlich wie damals mit windoofs haste die Reg. Nr. konntest es ewig weiter geben. Microsoft hat sich nicht darum gekümmert.

  • Ich wollte mein olles PS Elements auch auf meinem Puter beim Schwiesohn haben,
    also wirklich nur von mir genützt, und mit meiner Reg.Nr., aber das ging leider nicht :|
    weil auch auf meinem Puter zuhause.

  • Muss es eine aktuelle Version sein?
    Glaube es gab oder gibt die Photoshop CS 2 kostenlos. Müsste man suchen wenn von Interesse.

    Konstruktive Bildkritik erwünscht. Man kann immer etwas dazulernen!


    Tiere :manfred: !

  • Alles geht ;) ...


    Angenommen mein PC geht ein und ich will mein gekauftes Programm auf einen neuen installieren??? Muss ja auch gehen!
    Wie und Wer wird kontrollieren ob du jetzt davor sitzt oder wer anders?
    Was ein Problem sein kann, ist wenn Mann es eben 2x registrieren will, auf 2 PCs... da muss man klarerweise auf einem deinstallieren!?

  • Wenn Ich dies genau lese dann wäre die Antwort nein.... Ich habe PS aber auf dem Laptop meiner Frau und auf meinem PC installiert. Vielleicht ist dann der Rechner deiner Schwester nur ausgeliehen ... So als Idee


    Hier alle Details

  • Eben, es darf nur auf einem Puter installiert sein!
    Bei einem neuen eben nur noch auf dem Neuen, nicht aber noch auf dem Alten oder eben auf einem Zweit PC ansonsten.
    Wie es mit dem Lappi ist, hab ich keine Erfahrung.

  • Also CS6 darf, so ich das jetzt aus dem Gedächtnis weiß, gleichzeitig auf zwei PCs installiert sein, aber jeweils nur eine Installation zur selben Zeit genutzt werden. Z.B. auf Laptop und Desktop.


    Wenn Du CS6 nicht hackst, sondern ganz normal installierst geht es sowieso nur so oft, wie es Adobe erlaubt, bei der 3. Installation motzt das Programm dann. (CS6 "telefoniert" per Internet regelmäßig nach Hause, wenn es das nicht kann, funktioniert es nach einiger Zeit nicht mehr)


    Was aber illegal ist: die DVD kopieren. du musst, damit es legal bleibt, schon die Original DVD verwenden.


    Alles ohne Gewähr aus dem Gedächtnis.

  • Danke für Euere Antworte. Ich habs mir fast gedacht das es nicht geht.


    CS2 habe ich, das Problem dabei ist, schau ich ein youtube video ist PS Elements oder ein anderes und ich nicht konform z.bspl Pinseleinstellungen finden bzw einstellen. Und das macht mich rasend wenn ich dann mit der "Hilfe" auch nicht weiter komme.

  • ich will ja niemanden dazu ermutigen was verbotenes zu machen, jedoch sag ich mal das es andere wege und mitteln gibt um an zb. den CC 2017 auch ohne cloud zu kommen.
    möglich ist alles .. und dabei ist es vollkommen humpe auf wieviel rechnern ich das zeug habe :)


    aber leider nicht ganz legal :(

    <p><img src="http://www.bitandbyte.org/nopage/strich.png"><br><a href="http://www.bitandbyte.org">D3VnuLL`s Picture Collection</a><br> <a href="http://www.bitandbyte.org">http://www.bitandbyte.org</a></p>

  • Illegal geht immer. ;)


    Nur ist die Frage, ob man bei einem Abopreis von unter 12 Euro pro Monat für eine legale, immer neuste Version von PS + LR + RAW Converter illegal werden will.


    Adobe CS6, wobei ich hauptsächlich PS und RAW Converter verwende, ist inzwischen das einzige bezahlte Programm auf meinen PCs (und dank des kostenlosen DNG-Konverters von Adobe werde ich das auch weiterhin benutzen).
    Nicht weil ich ein Fan von Adobe bin, sondern weil es meiner Meinung nach das beste seiner Art ist.


    Dafür gibt es bei mir z.B. kein Microsoft Office + Edge/InternetExplorer sondern LibreOffice+Thunderbird+Firefox, weil das für mich viel besser geeignet ist.
    Wobei ich für die kostenlosen Programme pro Jahr auch insgesamt etwa 100 Euro spende.

  • Genau.


    Die von mir verwendeten Freien Programme fallen ja nicht vom Himmel, sondern werden von Ehrenamtlichen programmiert. (OK, ich mach halt ehrenamtlich Naturschutz).
    Aber es kostet dennoch richtig Geld, z.B. die Server zum Download bereit zu stellen, Stromverbrauch, Reisekosten für Treffen, etc. (Für Biotoppflege braucht es Astscheren, Freischneider, Autos zum Transport, ...)


    Damit ich auch noch in 5 oder 10 Jahren LibreOffice etc. in einer aktualisierten Version benutzen kann, spende ich hin und wieder dafür, dass das weiterhin möglich ist.