Blitzgerät für Canon 80D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Blitzgerät für Canon 80D

      Ich brauche einen Blitz :manfred:

      Nun wollte ich mir einen Yongnuo Blitz zulegen inkl. was man eben braucht um auch entfesselt blitzen zu können!
      Habe mich im Internet schlau gemacht und musste feststellen, dass die 80D da anscheinend rumzickt X( .
      Nach 17 Seiten! im DSLR-Forum, war ich hintennach gleich doof wie vorher!
      Anscheinend, so ich verstanden habe, geht's da um das Hilfslicht welches nicht funktioniert weil der Empfänger (oder Sender?) dieses nicht erkennt :haeh:
      Ich kenn mich einfach nicht aus!!!... hatte noch nie einen Blitz :bag:

      Kann mir bitte wer helfen?

      Abgesehen davon, sehe ich das richtig... ich brauch den Blitz, einen Funkempfänger und Sender? Oder?
      Aber ist der Blitz nicht der Empfänger (oder Sender?)

      Mehr wie 200,- mag ich für Spielereien hin und wieder nicht ausgeben :sassy:

      :danke: vorab, ich weiß ihr seid bemüht!
      LG Dani
    • Wozu brauchst Du eine Blitz?

      Ein(1) Blitz sitzt normalerweise oben auf der Kamera (wenn auch oft verschwenkt, um indirekt über Decke/Wand zu blitzen). Da brauchst Du keinen teuren mit Remote-Control. Hier empfiehlt sich aber ein systemkompatibler fürs TTL-Blitzen.

      Mehrere Blitze sind aufwendig, weil man sie vorher platzieren muss (Stative oder Helfer), Da braucht man dann auch Zeit, um das Licht "schön" zu setzen. Dann wird es auch teuer, wegen der Remote-Control, es sei denn Du nimmst manuelle, so wie z.B. Burgi und Knipsi (Wenn Du eh das Licht einrichten musst, kannst du auch die Stärke manuell einstellen).
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • Ich möchte eben auch entfesselt blitzen können! Ein bisschen möchte ich in die Portrait Fotografie schnuppern und wenn ich mir schon einen Blitz zulege, dann sollte das zumindest funktionieren!

      Die Yongnuo sind recht günstig, mit Funkteil bleib ich sicher unter 200,- was natürlich erfreulich wäre! Hilft aber nix, weil bei der 80D oft nicht auslöst, oder verzögert...
      Hab bis jetzt nur noch nicht herausgefunden ob das eben am Blitz liegt oder am Funkteil... Das Problem ist bei Yongnuo durchaus bekannt und Canon freut sich wenn die tüfteln müssen!
      LG Dani
    • nee du kannst den Metzblitz als Controler/Master Blitz denn einsetzen. Der hat das Funkteil schon drinnen. :D
      wobei ich Potraits mit Blitz ungern mache.
      Also bei meinen Produktfoto's nehm ich auch kein Remote gedönns. Da hängen die Blitze alle am Kabel.
    • Metz wäre auch meine Empfehlung. Viel billiger als die originale, aber mindestens genauso gut (Made in Germany, sogar Made in Franken). Die Website von Metz ist sehr gut, besser kann man es eigentlich nicht erklären. Außerdem sind METZ-Blitze über den USB-Anschluss auch für spätere Kameramodelle gerüstet, weil updatebar.
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • Hallo

      ich sehe dies so

      es gibt zwei Möglichkeiten des "Entfesselten Blitzen"

      1. Mit einer TTL-Messung und Funkauslösung ( Messung durch die Linse und alles automatisch, Übertragung der Kameradaten und Auslösesignal durch FUNK)

      dann brauchst du einen TTL-Blitz > Canon, Metz oder Yongnuo
      Yongnuo YN-622C YN 622C YN622 1/8000 E-TTL (Funkauslöser)
      Yongnuo Speedlite YN-568 EX II Blitz - Master E-TTL HSS
      Damit kannst du einen Blitz steuern, der abseits der Kamera angebracht ist und die Blitzleitung wird automatisch gesteuert


      oder
      2. die manuelle Steuerung ( Hier musst du die Blitzleitung vorgeben z.b reduziern auf 1/ 16 der Blitzleitung)
      mehrere Blitze ( und Gruppen) können angesteuert werden.

      Yongnuo YN560-TX Wireless Funk Blitz Flash- Regler
      Yongnuo YN-560 III 1-> mehrere
      Hier musst du manuell die Blitze von der Helligkeit steuern.

      Alternative geht auch noch die Auslösung über Master-Slave-Prinzip. Der Master sendet einen Blitz aus und der Slave sieht dies und löst auch mit aus. (Hier muss aber immer das Licht und die Richtung mit spielen)

      Es gibt dazu viele Videos im Netz hier ein Beispiel

      ich hoffe es hilft weiter
      LG Harald
    • Felli, kann deine auch. Hat die 60d auch schon. Wird nicht über Funk sondern optisch (glaube über den eingebauten Blitz) gesteuert.
      Im 1. Menü gibt es den Punkt Blitzsteuerung.
      Konstruktive Bildkritik erwünscht. Man kann immer etwas dazulernen!

      Ich war Bären :manfred: !
    • nur damit ich das jetzt richtig verstehe:

      also wenn ich den Aufsteckblitz auf den Blitzschuh stelle dann kann der eingebaute Blitz den Aufsteckblitz steuern und auslösen ohne Verbindung mit einem Funkfernauslöser?

      Manfred, das hat bei mir leider nicht funktioniert obwohl ich im Menü unter Blitzsteuerung alles richtig eingestellt hatte (glaube ich)

      ich werde aber nochmal einen Versuch starten :danke:
      Sei meines Hundes Freund und du bist auch der meine :knipsi:

      Liebe Grüße

      Felli