Aus pink wird blau, warum?

    • Aus pink wird blau, warum?

      Guten Morgen, ich hab heute Morgen einige Orchideen aufgenommen und musste feststellen, das besonders bei zwei Blüten die Farbe komplett anders aussieht als in Wirklichkeit. Bei anderen Blütenfarben stimmt die Abbildung.
      Liegt es an den Blüten selber oder kann ich in der Einstellung was ändern?

      die Ränder sollen eigentlich kräftig pink sein


      diese Blüte ist eigentlich pink mit weißer Lippe
      Herzliche Grüße, Petra :wave:
      Man kann nicht Negatives denken und Positives erwarten.
    • In dem Fall sind es zwei Ursachen:

      1. Der Weißabgleich stimmt nicht. Der automatische Weißabgleich hat hier Mist gemacht. Das kannst du auf verschiedene Arten lösen:

      1a. Du fotografierst (so mache ich es) in RAW und korrigierst in solchen Fällen, wo es nicht passt nachträglich im Computer den WB (White Balance)

      1b. Du stellst den WB von Auto auf einen vorgegebenen Wert (Schatten, Sonne, Kunstlicht, etc.), das geht aber nur grob, denn normal hast Du in der Kamera so ca. 7 - 10 verschiedene Vorgaben.

      1c. Du machst einen sogenannten "Sofort"-Weißabgleich. (Bedienungsanleitung!) Dazu hält man die Kamera auf eine neutrale Fläche (Weißes Blatt Papier, Graukarte) und macht eben diesen Sofort-WB, danach fotografiert man mit dieser Einstellung das eigentliche Motiv.

      2. Die Bilder sind auch noch etwas zu dunkel. Dadurch kommen Farben anders als bei richtiger Belichtung (das macht aber wenig aus)

      Noch Fragen? :)
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • Ich habe den Wb auf "Tageslicht" geändert und es passt! Aber warum passiert das nur bei pinken Blüten? Und das nicht nur bei der Sony, sondern auch bei der Fuji. :gruebel:
      1

      2
      Herzliche Grüße, Petra :wave:
      Man kann nicht Negatives denken und Positives erwarten.