Tagesausflüge mit dem Motorrad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Fahrt geht dann weiter Richtung Südosten. Beim der letzten blühenden Mohnfeld bleibe ich stehen, auch ein altes Bauernhaus fasziniert mich, ehe ich wieder heimwärts fahre. Dabei ist die ehemalige Bergrennstrecke am Seiberer eine schöne Möglichkeit in die Landschaft der Wachau einzutauchen. Weißenkirchen und Dürnstein bilden den Abschluss dieser Fotoserie.

      "Landschaft 77 Mohnfeld bei Langschlag"




      "Landschaft 78 Altes Bauernhaus bei Kleinpertenschlag"





      "Landschaft 79 Blick von der Seiberer Bergstraße aus auf Weißenkirchen"





      "Landschaft 80 Dürnstein aus westlicher Blickrichtung"


      "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein" A. Einstein

      :wave:

      Ein kleiner Gruß aus meiner Heimat


    • 73 was für eine hübsche Landschaft mit Hecken. Was für eine wunderbare Komposition mit der geschwungenen Straße, die einen ins Bild führt. Was für ein Schönes Licht. Das Marterl im GS. :thumbup:

      77 gute Perspektive, wunderbares Foto

      78 der gefällt mir, hast Du da noch Bilder?
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • @Pumi :danke: ... hab aus dieser Ansich noch zwei oder drei Bilder gemacht. Muss Beim nächsten Besuch mal über die Feldwege westlich von der Burg mein Glück versuchen :manfred:


      @Elvira B. :danke:


      @OhWeh :danke: ... den Bauernhof habe eigentlich nur im Vorbeifahren fotografiert. Von der Straße aus ist die Ansicht eher uunscheinbar, der Granitstein kommt auch nicht zur Geltung. Es gibt aber sicher wieder einmal die Möglichkeit an diesem Ort mein Glück zu versuchen. Vielleicht habe ich dann auch mehr Zeit :)
      "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein" A. Einstein

      :wave:

      Ein kleiner Gruß aus meiner Heimat


    • Neu

      .

      es ist purer genuss, sich durch deinen thread zu klicken!! :laola:
      ein paar fotos möchte ich herausheben:


      46 - hier wäre ich auch gerne unterwegs. "vertraute" landschaft - obwohl du dieses foto ganz wo anders gemacht hast. der eckläufer gefällt mir gut
      deine erläuterungen in beitrag 70 misamt den bildern dazu berühren mich beim lesen sehr
      48 - das winzige stückchen straße im bild bindet mit gedanklich an die gegenwart. sonst hätte ich mich beim betrachten dieses fotos wohl verloren in der zeit von burgfräuleins und rittern...
      49 - mal was ganz anderes! mir gefallen die kräftigen farben in deinen bildern, die nicht übertrieben sind, sondern einfach nur intensiv. das licht spielt da auch mit. mir gefällt das
      53 - das ist mein lieblingsbild auf dieser seite! unglaublich schöne farben, tolles wolkenspiel, gut gewählter standpunkt mit der kamera.
      64-66 - eingebettet liegen die ortschaften in den vertiefungen. ich greife ohwehs beschreibung mit "idyllisch" auf, denn die gefällt mir dazu gut. das wolkenbild macht die fotos zusätzlich interessant, finde ich
      69 - da denk ich gleich an die lieserschlucht! mir gefällt das. so eng das tal das nur bach und straße platz finden. aber links und rechts nicht ins endlose steil nach oben ragende felswände. die gefleckte straße gefällt mir hier fotografisch auch gut
      74 - massiv! wuchtig! und doch so filigrane zeichnung im stein/fels - dieser kontrast gefällt mir
      75 - das stell ich mir schön zu fahren vor. auf und ab, leichte schlenker - wie ein gegenstück zu einem kleinen wanderweg durch einen wald, wo man zu fuß geht. halt größer. eindrücklicher. und mit dem motorrad durch die geschwindigkeit ganz anders im empfinden.
      76 - durch das einfangen des straßenabschnittes an genau dieser stelle zeigst du hier in einem bild den charakter der strecke. toll!
      77 - nur mohn und himmel. ein traum!

      pumis kommentar bezüglich "wind in den haaren spüren" gefällt mir. und in dem moment war mir, als spürte ich ihn auch!
      ...deine antwort darauf brachten mich zum schmunzeln... ;)

      .
    • Neu

      Feine Landschaftsaufnahmen zeigst du hier. :danke: :gefaellt:

      Das Mohnfeld - scheinbar unendlich weit, wie es in der Ferne mit dem Himmel zusammentrifft und die Schäfchenwolken dazu. Einfach schön! :gefaellt:

      Das renovierte Gebäude des Weingutes hat seinen ganz eigenen Charme :) :thumbup:
      Burg Rapottenstein hast du ebenfalls sehr gut abgelichtet. :thumbup: HDR?
      lg Gaby
    • Neu

      @Pumi ... :danke: ... der Thread fehlt mir jetzt schon ;(
      @Gaby ... :danke: ... das war eines der letzten blühenden Mohnfelder im September. Bin vorbei gefahren und nach einem Kilometer hat es "klick" gemacht, ich hab umgedreht und bin auf einen Feldwegeingebogen :manfred: es hat sich gelohnt! Die Burg Rappottenstein ist keine HDR-Aufnahme ... mach ich eigentlich fast nie! Es war ein extrem goldenfarbenes Tageslicht. Das Bild habe ich aberschon bearbeitet, dazu verewende ich DxO OpticsPro 10 und
      DxO PhotoLab.
      "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein" A. Einstein

      :wave:

      Ein kleiner Gruß aus meiner Heimat


    • Neu

      @knipsmaus ... :danke: ... bei Dir möchte ich mich besonders bedanken. Deine Kritiken waren immer besonders anspornend ...

      Es berührt mich, dass Pumi und Du den Hauch des Windes ganz leicht in eurem Haar verspürt habt ... es ermuntert mich meine Reiseberichte in dieser Form einfach weiter zu führen. Das geeignete Medium dafür muss ich mir allerdings erst suchen ... :manfred:
      "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein" A. Einstein

      :wave:

      Ein kleiner Gruß aus meiner Heimat


    • Neu

      Eine meiner letzten Ausfahrten führte mich in den Wienerwald. Die Burg am Leopoldsberg hat nach 11 Jahren wieder geöffnet :gefaellt:

      "Landschaft 82 Blick vom Leopoldsberg auf Wien"

      "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein" A. Einstein

      :wave:

      Ein kleiner Gruß aus meiner Heimat