Kaufempfehlung einer Spiegelreflexkamera

    • Zusatzinformation an Kreggi: elektronische Sucher gibt es bei Olympus, Panasonic, Sony und Fuji - um mal nur die Marken zu nennen, die ich empfehlen würde. Ich habe die G81 empfohlen, weil ich denke, die passt am besten zu Deinem Budget und deinen Vorlieben.
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • War heute in Saturn hab mir da dan die Kamera angeschaut und von Handhabung usw ... fand ich Sie sehr gut .
      Sie hat aber ziemlich viele knöpfe und tasten mit verschiedensten Funktionen die ich dan noch lernen muss .
      Leider hatten Sie nur keins mehr Original verpackt sondern nur das Ausstellungsstück =(
      Und ich wollte diese dan auf Ratenzahlung mit 0% Zinsen machen und die Verkäuferin hat mir gesagt das ich das dan am besten Online das machen soll und dan kann ich es dan nach ca 3 Werkstagen abholen .
      War danach noch in Deutschland beim Einzinger und er hat genau diese Kamera noch Original Verpackt gehabt.
      Hab dan mit Verkäufer geredet wie es so aussieht mit Ratenzahlung , und er hat mir gesagt das ich nicht auf Raten zahlen kann weil ich ja aus Österreich bin .
      Der Verkäufer bei Einzienger hat dan mit mir bisel über diese Kamera geredet und er sagte zu mir das ich eine sehr gute Wahl getroffen habe mit dieser Kamera , er sagte Sie wäre gut für Video aufnahmen und hat mir ein paar technischen Sachen erklärt usw..
    • Hast du nur den einen Saturn in deiner Nähe? Sollen sie eine besorgen...

      Aber wenn es Online auch geht ist ja gut!

      Freut mich wenn du eine Freude hast, und du hast eine sehr gute Entscheidung getroffen!!!

      Hoffentlich zeigst du uns dann auch mal Fotos und hältst uns auf dem laufenden wenn du die cam bekommst :prost:
      LG Dani
    • OhWeh, da kann ich Dir nur zustimmen, die gleiche Erfahrung habe ich auch gemacht, als ich meine Sony gekauft habe. Das irre daran ist, das dieses Fachgeschäft, welches auch einen Onlineshop hat, in keiner Suchmaschine aufgetaucht ist. Ich habe für Alles deutlich über 100€ weniger bezahlt als beim günstigsten Anbieter aus den Suchmaschinen.
      Herzliche Grüße, Petra :wave:
      Man kann nicht Negatives denken und Positives erwarten.
    • Hab die Cam gestern bekommen .
      Habe dan heute damit ein paar Fotos gemacht :D
      Mit den Einstellungen komme ich noch nicht ganz zu recht , am Display wen ich schau finde ich das dass Bild gut ist und dan mache ich auch davon ein Foto , wen ich mir danach aber dan die Fotos am Pc anschaue dan finde ich das die Bilder entweder bisel dunkler oder heller sein können .
      Aber das wird denk ich mal nach der Zeit besser wen man mehr Erfahrung bekommen hat und man mehr Fotografiert hat .
      Die Autofokus Funktion weiß ich auch nicht wie ich die richtig einstellen muss der macht bei mir alle Bilder Scharf , hab schon mit allen 6 AF Modys Bilder gemacht und bemerke da kein Unterschied .


    • Kreggi schrieb:

      dan finde ich das die Bilder entweder bisel dunkler oder heller sein können .
      Ganz genau geht das nciht. Allein schon deshalb, weil Du einmal bei Sonnenschein oder im Schatten aufs Display schaust. Du kannst Die Bilder aber auch im Sucher anschauen, der ist auch schärfer.

      Kreggi schrieb:

      hab schon mit allen 6 AF Modys Bilder gemacht und bemerke da kein Unterschied .
      Ähm, welche AF-Modi hast Du denn? Bzw. meinst Du?
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • Hast du dir den Portrait Crashkurs angeschaut? Den Link den ich geschickt hab?
      Würde ich dir wirklich empfehlen, da lernst du deine Kamera kennen und du musst ja keine Portraits fotografieren... ist ja allgemein anwendbar!

      Freue mich für dich :laola: , gute Entscheidung, du hast da eine tolle Kamera :thumbup:
      LG Dani
    • Kreggi schrieb:

      1.Gesichts-Augenerkennung
      2.Verfolgung
      3.49-Feld
      4.Multi-Individuell
      5.1-Feld
      6.Punkt
      1 Hilfe, damit die Kamera automatisch auf Köpfe/Augen scharf stellt, musst Du ausprobieren. Bei mir wusste die Automatik dann öfter nicht welchen Kopf/Auge ICH scharf stellen wollte. Ich benutze das nicht, viele sind begeistert.
      2 C-AF? Bei Hunden, Menschen, Vögeln, Autos, etc. zu empfehlen, wenn sie sich (schnell) entfernen oder nähern. Nicht bei statischen Objekten.
      3 Hier stellt die Kamera (bei statischen Objekten) scharf, wo sie meint, dass es passt.
      4 sagt mir unter dem Namen nichts
      5 wohl wie 6, aber nicht nur ein kleines Af-Feld, sondern wahlweise ein größeres wo das (kleine oder große) Feld liegt kann am über Tasten oder/und Räder verschieben.

      Ich würde mal mit 5 oder 6 anfangen und üben, wie man den AF-Punkt verstellt.

      Bedienungsanleitung! ;)
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • Seine Kamera kennen ist mehr als wichtig ,zu meiner Schande muss ich aber für mich eingestehen das ich meinen Fokuspunkt für jedes Bild manuell setze oder den gewünschten schärfe-punkt zum AF feld bringe -> scharf stelle und dann denn Bildausschnitt wähle ohne neu zu fokussieren oder eben Manuel fokussiere mit Peaking . Bei sich schnell bewegenden Objekten ,ziehe ich nach.
      C-af ,gesichtserkennung,mehrfacherkennung und denn ganzen Firlefanz hab ich nie probiert XD.Muss ein Foto von vorne bis hinten scharf sein stack ich es.
      Mfg Butcher

      Das fotografieren ist die Kunst mit Licht und Schatten zu malen
    • Spoonseppuku schrieb:

      zu meiner Schande muss ich aber für mich eingestehen das ich meinen Fokuspunkt für jedes Bild manuell setze
      So macht man das ja auch, wenn man bestimmen will, was scharf werden soll.

      Spoonseppuku schrieb:

      scharf stelle und dann denn Bildausschnitt wähle ohne neu zu fokussieren
      Dann wird es meistens nicht ganz scharf, zumindest nicht bei Offenblende und lichtstarken Obis. Mach ich deshalb nur selten.
      Carpe Diem!

      OhWeh