Lightroom Classic und Ligtroom CC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lightroom Classic und Ligtroom CC

      Wie ihr vermutlich schon mitbekommen habt gibt es keinen direkten Nachfolger von LR6 mehr, sondern nur noch Abo-Modelle. Dass man ein Programm nicht mehr kauft, sondern über ein Abo bezahlt ist ja nicht so schlimm, aber, es geht bei Adobe noch weiter.

      Es gibt eine völlig neue Version Lightroom CC, die stark Cloud-orientiert arbeitet,und die wohl die Zukunft - bei Adobe - sein wird.
      Es gibt eine Lightroom Classic Version für "konservative" Anwender, die ihre Daten nicht unbedingt in der Cloud haben möchten. Der Name Classic sagt wohl deutlich genug, dass diese Version über kurz oder lang eingestellt werden wird. Auch wenn Adobe was anderes erzählt. Die haben auch vor ein paar Jahren erzählt, dass es immer eine Kaufversion von LR geben wird (ohne Abo).

      Kurz gesagt: Adobe will langfristig eure Bilder haben, so sehe ich das.

      Was das jetzt schon bedeutet, also bei der jetzigen LR CC Version, hat Reinhard mal aus den AGBs heraus extrahiert: oly-forum.com/comment/488415#comment-488415

      Für die des Englischen nicht kundigen: die Bilder werden mehr oder weniger automatisch in die Cloud hochgeladen! Die Bilder liegen bei Amazon. Die Bilder werden von Adobe angeschaut und der Inhalt automatisch erkannt (in Verbindung mit Gesichtserkennung heißt das, dass spätestens bei einem Hack die Nacktfotos mit Namen versehen und zu Erpressungen benutzt werden). Man überlässt Adobe sehr weitreichende Rechte an den eigenen Bildern! Die können sie verkaufen, veröffentlichen, etc.

      Je eher man sich von Adobe verabschiedet, desto weniger tut es weh, so meine Meinung.
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • Stimme ich voll und ganz zu ! hab noch die letzte Vorhandene Offline Version von LR und darüber hinaus wird es auch keine weitere von Adobe ,ich bin der Meinung das dieses "Abo - Model" wie immmer in der Geschichte des Internets und der Kreditkarten ein Betrug/Falle ist !. Warum sollte man für etwas monatlich bezahlen wenn man es Kaufen kann ?!Wäre das gleiche wenn ich mir ein Haus kaufen möchte ,das Geld dafür besitze ,mir aber der Staat vorschreibt es zu mieten um so mehr Macht ausüben zu können .

      Neuerungen oder Upgrades können genau so verkauft werden ,und stellen für mich keinen triftigen Grund eines Abos da !.
      Kurz um , ... ich bin auch gerade am umsatteln auf 2-3 Programmen die die Arbeit sogar ein stück besser verrichten ,solange man nur den Willen aufbringt sich ein wenig einzuarbeiten (und daran scheitert es bei den meisten so denke ich)
      Mfg Butcher

      Das fotografieren ist die Kunst mit Licht und Schatten zu malen
    • Mit Ligtroom habe ich mich noch nie anfreunden können und Photoshop war mir schlicht weg zu teuer (als hobbyknipser). :silke:
      Ich persönlich Arbeite mit Capture One 》》》 RAW Entwicklung.
      Meine Organisation/ Verschlagwortung meiner Bilder mache ich mit einer älteren Version von ACD See Pro (aber auch nur weil ich das vor Capture One schon angefangen hatte und ich zu faul bin das alles in CO zu migrieren . :bag:
      Für Grafische Arbeiten / Ebenen habe ich noch Paint Shop Pro.
      Übrigens gibt es von Corel auch ein RAW Tool (mir fällt im Moment nur der Name nicht ein).

      :prost:
      “You don’t make a photograph just with a camera.
      You bring to the act of photography all the pictures you have seen, the books you have read, the music you have heard, the people you have loved.”
      — Ansel Adams—
      Meine Fotos sind, ohne vorheriger Rücksprache, NICHT zu Bearbeitung freigegeben.
      Landscape&Nature PHOTOGRAPHY/DE
    • Danke für die Info OhWeh.
      Ich hab zwar nie mit Lightroom gearbeteit, aber trotzdem find ich es interessant.
      Und gut zu wissen, dass ich nicht die Einzige bin die noch AGBs liest :rofl:
      Irgendwie schon ziemlich pervers wenn man im Endeffekt dafür zahlt, dass wer anderer die Bilder hat... :undwech:
      One step closer I'm feeling fine
      Getting better one day at a time
      I'm moving forward it's all in my mind.

      Move in the right direction - Gossip
    • teilweise einfacher zu bedienen, z.B. schnell was wegretuschieren geht mit affinity super einfach... ein paar Dinge hab ich noch nicht entdeckt, die ich im ACDSee im Schlaf machen könnte...

      Ich wechsle aber so oder so immer zwischen den Programmen, weil jedes für sich seine Highlights hat mit denen ich gut zurecht komme!
      LG Dani
    • Das hört sich ja krass an was da auf Adobe-Kunden wohl zukommt, aber so ist es mit vielen anderen im Leben mitlerweile auch bei uns. Wir werden immer mehr abhängig und gefangen genommen von Sachen. Die Wirtschaft hat das Abo-Modell für sich gefunden, das macht immer schön Kasse und der Kunde nimmt es am Anfang oft weil er sich die Gesamtkosten vorher nicht leisten kann oder will, weil man heutzutage eh immer weniger Geld dank der Wirtschaft/Staat real besitzt.