Gedichtete Kamera

    • Gedichtete Kamera

      Es gibt auf dem Markt inzwischen jede Menge gedichteter Kameras.
      Was gedichtet bedeutet? Rechtlich nichts, denn kein Hersteller definiert das nach IP-Norm. Irgendwas von Staub und spritzwassergeschützt steht undefiniert bei allen.

      Aus Erfahrung über mehrere Jahre und Modelle weiß ich, dass Olympus das Thema ernst nimmt. Die Profimodelle von Canon und Nikon sind wohl auch recht gut geschützt. Es gibt aber keinen Hersteller, bei dem ein Wasserschaden ein Garantiefall wäre!

      Süßwasser (Regen, Schnee, ect.) ist dabei noch relativ harmlos, aber Salzwasser ist tödlich: lensrentals.com/blog/2017/10/a…wn-of-a-salty-sony-a7sii/

      Nach Aussage vom Lensrental lehnen es Hersteller prinzipiell ab, Salzwasserschäden zu reparieren. Denn auf eine Reparatur hat man ja immer Gewährleistung. Salz frisst aber überall weiter, auch da, wo man es nciht gesehen hat.
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • Einwand :opi: Pentax hat zB bei der K50 mit dem IPX2 geworben.
      Was aber im ernstfall wohl auch nichts/ nicht viel nützen würde, denn der sagt nur

      IPX2
      Schutz gegen schräg fallendes Tropfwasser im Winkel bis 15°

      wer soll Beweisen das das so war. :gruebel:

      wobei ich mit meinen Cams schon bei strömenden Regen gestanden und fotografiert habe. :D

      :prost:
      “You don’t make a photograph just with a camera.
      You bring to the act of photography all the pictures you have seen, the books you have read, the music you have heard, the people you have loved.”
      — Ansel Adams—
      Meine Fotos sind, ohne vorheriger Rücksprache, NICHT zu Bearbeitung freigegeben.
      Landscape&Nature PHOTOGRAPHY/DE
    • Vor allem: was bedeutet im Winkel bis 15° bei einer Kamera? Wenn sie am Gurt hängt, müsste der Tropfen dann von vorne kommen, denn von oben wäre dann 90° ;)

      Ich benutze meine gedichteten gedichteten Kameras auch bei Platz- und Schneeregen, etc. spüle sie nach Sandstrand am Meer auch unterm (drucklosen) Wasserstrahl. Noch nie was passiert.
      Wenn bei Süßwasser was geschieht, ist es meist auch nicht schlimm: Abtrocknen, Akku und Karte raus, Obi abmachen (dabei keine Wassertropfen in das Gehäuse bringen, vorher abtrocknen), offen lassen, mit dem Sensor nach unten trocknen lassen.

      Salzwasser ist aber tödlich.
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • @ OhWeh darum hatte ich ja geschrieben

      mE. schrieb:

      .........
      Was aber im ernstfall wohl auch nichts/ nicht viel nützen würde, .........
      ..........
      wer soll Beweisen das das so war. :gruebel:
      und zu meiner Schande muss ich gestehen das meine Kamera (mit Objektiv) auch schon im Bach gelegen hatte. :bag:
      Hab die dann rausgefischt mit dem T-Shirt abgetrocknet die Linse geputzt und weiter fotografiert. Das Ding tut heute noch. :D

      Also nicht immer so zimperlich bei ein wenig Regen die meisten DSLRs stecken das ganz gut weg.

      :prost:
      “You don’t make a photograph just with a camera.
      You bring to the act of photography all the pictures you have seen, the books you have read, the music you have heard, the people you have loved.”
      — Ansel Adams—
      Meine Fotos sind, ohne vorheriger Rücksprache, NICHT zu Bearbeitung freigegeben.
      Landscape&Nature PHOTOGRAPHY/DE