Tamron 150-600

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tamron 150-600

      Hallo, für meine nächste Urlaubsreise beabsichtige ich mir das Tamron 150-600 Zoom Objektiv für meine Sony A77 zu kaufen. Leider hat keine Firma in Wien und Umgebung das Objektiv lagernd.

      Ich würde es gerne vor dem kauf testen, hat jemand Erfahrungen oder sonstige Tipps.

      Danke :wave: Herwig
    • Helfen kann ich dir leider nicht.

      Wohin geht deine nächste Reise?
      Ich bin auch sehr schwer am überlegen? Habe ein Sigma 150-500mm, ist nicht das Neueste und auch nicht beim AF so Treffsicher.
      Geplant für 2018 ist Botswana. Braucht man da 600mm? Würde ein 100-400mm II (Canon) von der Brennweite ausreichen? Mit dem 1.4 Konverter soll es auch gute Ergebnisse liefern. Anfangsblende 8.0.
      Was ich so gelesen habe ist das flirren bei langen Brennweiten noch hinderlicher?

      Viele Fragen....
      Konstruktive Bildkritik erwünscht. Man kann immer etwas dazulernen!

      Ich war Bären :manfred: !
    • Guinness schrieb:

      Objektivverleih von Tamron

      Das ist jetzt neu, schon gesehen???
      Leider nur für Deutschland.


      MGFoto schrieb:

      Helfen kann ich dir leider nicht.

      Wohin geht deine nächste Reise?
      Ich bin auch sehr schwer am überlegen? Habe ein Sigma 150-500mm, ist nicht das Neueste und auch nicht beim AF so Treffsicher.
      Geplant für 2018 ist Botswana. Braucht man da 600mm? Würde ein 100-400mm II (Canon) von der Brennweite ausreichen? Mit dem 1.4 Konverter soll es auch gute Ergebnisse liefern. Anfangsblende 8.0.
      Was ich so gelesen habe ist das flirren bei langen Brennweiten noch hinderlicher?

      Viele Fragen....


      Ja Ja sehr viele Fragen,.....

      Es geht nach Namibia, Flüge und Camper sind gebucht. (leider erst im September)

      ich tendiere momentan zum Tamron 150-600 natürlich Generation 2 oder doch nur altes Model 600.- Euros billiger ?( Fragen über Fragen

      schau ma mal und dann noch der "Haben Will" Modus

      :wave: Herwig
    • Habe vorige Woche bei zwei großen Fotohändlern in Wien angerufen ob sie mir das Objektiv bestellen können, ich würde es gerne testen und wenn alles funktioniert kaufen.

      Einer sagte wenn bestellt müsste ich auch kaufen. :thumbdown:

      Zweiter ruft seit 5 Tagen zurück :wut:

      Gut dann kauf ich bei großem Versandhandel mit "A" da hab ich 14 Tage Rückgaberecht.

      etwas zerknirschter Herwig :headwall:
    • :D Diese Erfahrungen wie von dir beschrieben habe,ich auch schon öfters machen dürfen. :nora:
      Da möchte man den Einzelhandel eine Chance geben und dann so etwas. :headwall:
      Aber dann rummaulen :motzz: das niemand mehr im Laden kauft, selber schuld sag ich nur.

      Gut es gibt auch noch, sehr selten, den hilfsbereiten Einzelhändler der noch weiß wie man mit Kunden umgeht und was kundenbindung bedeutet.
      Nur scheint diese Spezies auszusterben.
      Ich weiß noch das ein und anderen Ladengeschäft (kein Fotogeschäft) bei dem ich persönlich vorbeischaue und auch kaufe, der Rest geht übers I-Net.


      :prost:
      manche kennen mich, einige können mich .......
    • Hab einen Händler (wenn erlaubt schreibe ich auch den Namen) in Wien gefunden der "Beide" Objektive lagernd hatte, ich durfte beide testen auf meiner eigenen Sony A77.

      Leider bei trüben Wetter wo man natürlich mit den Verschlusszeiten nicht dort hinkommt wo man will.

      Bei diesem Kurztest kann ich nichts über Unterschiede bei der Bildqualität sagen, aber beim G2 war vom Gefühl her der Focus schneller. (ja man fühlt hundertstel Sekunden :gruebel: :whistle: )
      Hatte eine sehr kompetente und freundliche Beratung, und bin jetzt Besitzer eines Tamron 150 - 600 G2 :round: :freu: :banane:

      Bilder gibt es wenn mal wieder die Sonne scheint.

      Herwig der sich freut (man gönnt sich ja sonst nichts)
    • Gratulation zum Obi und viel Spaß und gute Aufnahmen damit.


      Malamute schrieb:

      Leider bei trüben Wetter wo man natürlich mit den Verschlusszeiten nicht dort hinkommt wo man will.
      Aber gerade da trennt sich doch die Streu vom Weizen

      Malamute schrieb:

      Bilder gibt es wenn mal wieder die Sonne scheint.
      Schönwetter Objektiv gekauft :nora:
      meine (70-200/2.8, 300/2.8) müssen auch bei schlechten Wetter / wenig Licht ran. :manfred: Wenn das nicht geht, geht das Objektiv. :opi:



      Nein immer noch kein Bier
      manche kennen mich, einige können mich .......
    • Ich habe dies in Afrika gesehen.... Bitte nicht ein 70-200 mit einem 150-600 vergleichen. Dies wäre Birnen mit Äpfeln verglichen.

      Wenn Brennweite benötigt wird gibt .. Gibt es keine Alternative .... vielleicht noch einen konverter ... und dann sind die 2.8 auch im Eimer
      LG Harald
    • @ Harald

      Ich hab hier in der Vitrine einen Briefbeschwerer stehen (170-500/5-6.3) auch ein "Schönwetterobi" das kauft nur keiner mehr. X/

      Dann hatte ich ein 600/4, wirklich ein Sahneteil. Allerdings nur für die Ansitz Wildlife Fotografie zu gebrauchen, da es mit seinen fast 7kg dann für meine Art der fotografie nicht geeignet war (Einen Sherpa kann ich mir nicht leisten). So musste auch dieses Teil gehen, denn für in der Vitrine zum verstauben war mir der Gegenwert eines Kleinwagens zu hoch.

      Jetzt hab ich das 300/2.8 mit TK ein 600/5.6 das auch bei schlechten Licht liefert.
      Ich weiß also von was ich spreche.

      Meine Aussage oben war allerdings nur eine Anspielung auf den Satz

      Bilder gibt es wenn mal wieder die Sonne scheint.
      Und nicht all zu ernst nehmen,
      falls das falsch rübergekommem ist :bag: ......... sorry.

      Also nix für ungut


      manche kennen mich, einige können mich .......