SIEGEREHRUNG: Foto des Monats Februar 2018 - "Die Natur im Abendlicht"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SIEGEREHRUNG: Foto des Monats Februar 2018 - "Die Natur im Abendlicht"

      Pfoah! Wir haben 4 (in Worten: 4!!!!!!!) SiegerInnen :schwitz: :schwitz: :schwitz:


      illws212





      OhWeh







      Vanucci







      pfanni




      So, und wer stellt nun das Thema? Ha? Kann mir das wer sagen??? :haeh: (Ich will keine Diskussion vom Zaun brechen und keine Umfrage starten!)

      Ich sag mal so: Wer von den Siegern als Erster das Thema bei mir einreicht, stellt das Monatsthema März 2018.

      BTW - herzliche Gratulation an alle Sieger.

      Gruß
      arki
      Diese Sauschweine mit ihren Bergen! Gstrein Maximilian
      Der Mond synchronisiert die Nacht. Gstrein Davide
    • Jesses, 4 auf einen Streich auf dem Ersten – ihr macht ja dem tapferen Scheiderlein Konkurrenz :blink:
      Also einen schön warmen Glühstrumpf allen Siegern :drink: :drink: :drink: :drink:

      Mein Favorit war diesmal Haralds Vogel-Impression :junior: :junior: :junior:

      Dass meines keine Punkte einheimsen würde, wusste ich im vorhinein, aber ich wollte eben auch etwas von der schwermütigen Dämmerung im Winter rüberbringen
      – meine feurigen Sonnenauf- und untergänge kennt ihr ja eh :sassy: :D

      Und nochmal zur Bildgröße, so schön deine Fotos sind illws, aber das ist mir einfach too much :wacko:
      Es wirkt auf mich als wolltest du alle andern Mitbewerber erschlagen und die Ladezeiten sind mir zu lange :pumi:
      also ich bitte darum, dass wir uns auf 1280 lange Seite höchstens beschränken.
      Am angenehmsten für die Bildbetrachtung im Fofo empfinde ich lange Seite 1024 – geht’s nur mir so oder was meint ihr?

      Naja, eine muss ja immer meckern :bag:
      trotzdem schön, dass ihr mitmacht und auch eine Hoch den Votern :laola: :laola:

      und wer traut sich an ein neues Thema
      Pumi :pumi: :pumi: :pumi:
    • ok, danke für die Ehre, darf es Wildtiere - gerne auch im Wildpark aufgenommen, sein ?
      Richtige Wilflifefotos habe ich selber nur von Eichhörnchen, Murlemtieren und Chipmuks, denke bei Wildtierfotos, die auch im Wildpark oder Zoo aufgenommen sein dürfen, erhöht sich die Zahl derer, die mitmachen können wesentlich.?

      Was meint Ihr ?

      Vanucci
    • Vanucci schrieb:

      ok, danke für die Ehre, darf es Wildtiere - gerne auch im Wildpark aufgenommen, sein ?
      Richtige Wilflifefotos habe ich selber nur von Eichhörnchen, Murlemtieren und Chipmuks, denke bei Wildtierfotos, die auch im Wildpark oder Zoo aufgenommen sein dürfen, erhöht sich die Zahl derer, die mitmachen können wesentlich.?

      Was meint Ihr ?

      Vanucci


      Hoffentlich werden nicht nur die Archive bemüht!!! :opi:

      Die Zeilen lesen sich fast wie die Aufforderung dazu, die Archive zu durchstöbern.
      Irgendwann werde ich euch überreden, dass nur aktuelle Arbeiten eingereicht werden dürfen.

      Gruß
      arki
      Diese Sauschweine mit ihren Bergen! Gstrein Maximilian
      Der Mond synchronisiert die Nacht. Gstrein Davide
    • Denke, gerade bei diesem Thema würde die Einschränkung auf nur aktuelle Fotos den Kreis derer, die mitmachen können schon sehr einschränken.
      Nicht jeder, oder eher die Wenigsten werden die Möglichkeit haben mal eben Wildtier Fotos zu machen.

      Wir können es ja so machen, das wir die Einschränkung auf aktuelle Fotos flexibel gestalten und das Themenabhängig gestalten.
      Eine Einigung auf eine einheitliche Kantenlänge der Bilder wäre eine Überlegung wert.
      So 1200 pixel an der langen Seite zum Beispiel .
      Vanucci