Kreucher und Fleucher 2018 alle wieder mitmachen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heute im Wald... Leider alle nicht ganz optimal, da es verdammt dunkel war. Alle Bilder sind mit ISO 1600 oder höher gemacht :motzz:

      1) Hornisse die erste


      2) Hornisse die zweite

      Die gute war gut 4 Meter über mir auf einem Stapel gefällter Bäume. Gemacht mit 400mm Brennweite

      3) Schlupfwesepe? Oder ist das doch was anderes :haeh:


      4) Libelle die erste

      5) Libelle die zwote


      Ich hoffe sie gefallen euch trotz Bildrauschen ;(
      LG

      Oli :kaffee:
    • OhWeh schrieb:

      Helmut ich schwöre, ich habe das folgende Bild heute, also im Jahr 2018 gemacht. :sassy:

      Sie sind da. Die Buchsbaumzünsler sind auch in unserer Straße angekommen.
      Ob unser kleiner Buchsbaum es überleben wird, wissen wir noch nicht. Sicher ist aber: die ganzen Kugeln, Pyramiden, etc. werden danach nicht mehr "hübsch" aussehen.
      Unseren Buchsbaum haben wir schon aufgegeben...
    • Oli, Bilder 4 und 5 zeigen, wenn ich mich gerade nicht aus dem Gedächtnis heraus irre, das Weibchen einer Großen Königslibelle.
      Hier zwei Details eines Männchens (das Weibchen hat zwar im Teich abgelegt aber war nicht zu foten):



      Carpe Diem!

      OhWeh
    • OhWeh... Bei den Libellenfotos fällt mir glatt die Kinnlade runter. :junior:


      Ich habe heute auch mal das Makroobjektiv rausgekramt und war mal im Wald...

      1) Unbekannte Fliege #1


      2) Unbekannte Fliege Auge in Auge


      3) Biene


      4) Schwebfliege


      5) Falter


      6) Wespe #1


      7) Wespe Auge in Auge
      LG

      Oli :kaffee:
    • .

      foto 1 & 2 zeigt eine schwebefliege.

      einen tucken heller dürfte foto 1 für mich sein. außerdem hätte ich mich wohl ein wenig mehr nach rechts gedreht, bis der helle flecken (die unscharfe helle fläche der nächsten blume im HG links hinten) aus dem bild verschwindet.
      die blüten selbst haben schöne zeichnung, der HG ist wunderbar tiefgrün und dein motiv samt ansitz hebt sich dadurch gut ab. das ausgesprochen schöne licht gefällt mir sehr

      in foto 3 mag ich die unschärfe der anderen blumen im HG. damit assoziiere ich eine blumenwiese, inmitten der du deine biene fotografiert hast. einzig der stängel links - auch hier hätte ich mich wohl wieder etwas gedreht, um ihn am kopf deines motivs wegzubringen. (wenn die biene losfliegt, stößt sie sich ihren kopf daran...)

      zu foto 4 - der schwebefliege im flug - gratuliere ich dir ganz herzlich! die schärfe im flug so toll zu erwischen ist eine herausforderung! (allerdings scheint der schnellimbiss in lila geschlossen. was wird die schwebefliege nun tun?)

      dein falter in foto 5 könnte ein kohlweißling sein. ein wunderbares makro! schärfe am auge sitzt perfekt, die farbkombi im bild ist harmonisch, dazu der HG - sehr stimmig! auch die leichten farbverläufe im HG sprechen mich sehr an. das licht ist einfach wunderbar wie in allen deiner fotos, die ich bislang gesehen habe.

      die wespe - wunderschön das licht! wie immer halt :)
      der stoß im holz ist wieder so eine sache bei der ich versucht hätte durch änderung meiner position ein harmonischeres gesamtbild im endergebnis zu erzielen. ob dies möglich gewesen wäre, weiß ich natürlich nicht.

      .
    • :danke: Knipsi


      Deine Kritik ist durchaus berechtigt, ging aber leider nicht anders.

      Beim ersten Bild wollte ich nicht weiter in die Botanik krabbeln, da ich vergessen hatte meine Hose in No-Bite zu waschen und das ein echtes Zeckengebiet ist.
      In der Hinsicht bin ich da ganz komisch. Daher konnte ich mich da nur einbeinig hinbalancierten :D

      Die Wespe hätte ich gerne auch anders ohne die Stöße erwischt, dummerweise saß das Vieh an dem Fuß einer Bank. Der sah aus wie ein U-Profil, und war recht schmal. Also egal welcher Winkel, die blöde Kante war immer mit drauf ;(

      Wenn ich mir das Bild mit der Schwebfliege angucke, kommt mir gerade ganz spontan die Pflanze von der Rocky-Horror-Picture Show ein. Da fragt man sich, wer will da von wem snacken :ohweh:
      LG

      Oli :kaffee:
    • Neu

      Kann sein ... war auch nicht sehr agil, hab ihn mit meinem Finger in diese Lage dirigiert :) er wollte gar nicht weghüpfen ...
      "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein" A. Einstein

      :wave:

      Ein kleiner Gruß aus meiner Heimat