Mit der Kamera unterwegs,

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Meisenkinder mit ihrem Gelb am Schnabelrand sind herzig :love:
      Eine Elster am Futterhaus so schön scharf aufs Bild zu bekommen ist mir noch nie gelungen :thumbup:
      Die sind hier sofort auf und davon, wenn man sich beim Beobachten hinter der Gardine auch nur minimalst bewegt. Die bemerken alles und sind übervorsichtig. :rolleyes:
      lg Gaby
    • .

      unglaublich vielfältig sind deine motive, die dir vor die linse kommen. fuchs, elster und bluthänfling - aber auch pfingstrosenwiesen und teichrosen sind (für mich) ganz besonders tolle motive. und einen moorfroschteich zu kennen, das ist doch schon die halbe miete für gepixelte blaue balkanmoorfrösche, irgendwann mal...

      und euer platzerl sieht sehr einladend aus

      .
    • Wir waren seit langen mal wieder am Frießnitzer See und ich hab paar nette Bildchen mitgebracht.

      ...Rallenküken



      ...ups, hier war doch gerade noch meine Mama



      ...ah, alle wieder da



      ...auch bei Familie Schwan gabs Nachwuchs





      ...Nebelkrähen



      ...Tafelenten



      ...Reiherenten



      ...Stockenten



      ...kaum zu finden, der Teichrohrsänger



      ...so frei saß er nur einen Moment



      ...und plötzlich kam da das Rohrweihenmännchen



      ...kam zurück



      ...oh je, da schwamm ein kleines Rallenküken



      ...da kam das Rohrweihenweibchen, zum Glück für das Küken







      ...kurz bevor wie wieder los wollten, kam auch noch der Kuckuck, bis dahin hatten wir ihn nur gehört







      Sorry, mit den Bildnummern hab ichs leider nich so, da muß ich mich erst mal dran gewöhnen :wave:
      Lieben Gruß von Elvi und Elli
    • ...aber das war Glück für das Küken :) das da so alleine auf dem See war. Ich hab das erst zu hause auf dem Rechner gesehen, keine Mama weit und breit, dabei sind doch Rallen so vorsichtige Eltern, da hat sich schon so mancher Kampf zwischen Rallen und Schwänen oder Möwen abgespielt, die ihren Babys zu nahe kamen.
      Lieben Gruß von Elvi und Elli
    • Wieder super, deine Bilder, Elvi :laola: - das Meislein hat ja riesig Badespaß :rofl:
      Meine Meisenbande hat gerade das selbständige Plündern des Knödels entdeckt.
      Eine Badewanne hab ich auch auf dem Balkon stehen, aber bis jetzt noch niemand drin gesehen...

      Lieb's Grüßl Pumi :knipsi:
    • Danke, ja das Futter haben jetzt die kleinen Meisen auch für sich entdeckt und futtern auch schön selbstständig, aber so bald ein Altvogel in der Nähe ist, fällt ihnen das Futter wieder aus dem Schnabel und es wird gebettelt, Bilder folgen :D
      Lieben Gruß von Elvi und Elli
    • Mittlerweile sind die Jungvögel ja nun flügge und können sich gut ihr Futter selbst suchen oder am Futterhaus holen, was sie auch ständig unter Beweis stellen

      13



      ...kaum taucht ein Altvogel auf, fällt ihnen förmlich das Futter aus dem Schnabel und es wird lauthals geschrien

      14



      ...wo bleibt mein Futter

      15



      ...gut, wenns keins gibt, bediene ich mich selbst

      16



      17



      ...und die Mama braucht auch mal was für sich

      18



      ...aber wenn man laut genug schreit, läßt sich Mama doch erweichen

      19



      20



      21



      22



      23



      24

      Lieben Gruß von Elvi und Elli
    • Am WE sind wir rund um Tautenburg gewandert, war mal etwas anders als an den Gewässern

      ...es gibt nur noch den Burgturm

      25



      26



      27



      ...passend zum Turm die Turmfalken *g

      28



      29



      ...ein "Kleiner Eisvogel", bei uns sehen wir den ganz selten

      30



      ...es gab da jede Menge Türkenbundlilien

      31



      ...am Vogelgrund

      32



      ...hier haben wir Rast gemacht

      33



      ...und es gab da auch noch einen Kurzbesuch

      34



      ...der vom Tisch aus den besten Überblick hatte

      35



      ...am Basteiblick

      36



      ...die über 500 Jahre alte Dorflinde

      37



      ...auf dem Weg zur "Hohen Lede"

      38



      ...ein Rostbrauner Dickkopffalter

      39



      ...von der Hohen Lede ein Blick ins Tal, war leider sehr diesig

      40



      41



      ...und schon wieder ein Kleiner Eisvogel

      42



      43



      ..und noch ne Drossel

      44

      Lieben Gruß von Elvi und Elli
    • Da das Auto heute in der Werkstatt war, hatte ich Zeit, die gestrigen Bilder fertig zu machen.

      Wir waren an den Wolcheteichen und haben auf dem Weg dort hin auch gleich mal bei den Störchen halt gemacht.

      ...es sind 2 Junge im Nest

      45



      46



      47



      48



      49



      ...an der Wolche hatte ich sofort die roten Milane entdeckt

      50



      51



      ...Kormorane, Nilgans, Ralle und Enten

      52



      ...Familie Schwan

      53



      54



      ...die Kinderstube

      55



      ...und hinterm Teich graste gemütlich ein Reh

      56



      57



      58



      59



      ...eine Großlibelle

      60



      ...Großfamilie Nilgans

      61



      ...der Haubentaucher hat sich sein Mittag gefangen

      62



      ...noch mal abwaschen

      63



      ...und noch ein riesiger Bovist

      64

      Lieben Gruß von Elvi und Elli