Mit der Kamera unterwegs,

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab ja jetzt ein Weilchen ausgespannt, gesundheitliche Probs, aber heute waren wir im NSG am Kiefenberg, es war mal wieder toll

      ...das sind Muschelkalkberge



      ...ein Milan



      ...ein ein kleiner Kohlweißling



      ...ein kleiner Perlmutfalter



      ...Silberdisteln



      ...nochmal so ne Bodenwelle, an den Abbruch kann man den Muschelkalk gut sehen



      ...ein Grashüpfer



      ...ne Schnacke



      ...die Streuobstwiesen





      ...Baumpilze



      ...die Rasenmäher





      ...die Landschaftspfleger







      ...Milane





      ...und ein Ufo *g

      Lieben Gruß von Elvi und Elli
    • Schöne Eindrücke, die du mit uns hier teilst.

      Dein Baumpilz ist ein Schwefelporling. Wunderbar, diese lebendige Leuchtkraft seiner kräftigen Gelbtöne! :gefaellt:
      Das gepunktete Pferd wird irgendein Kaltblut sein, vielleicht ein Noriker von der kräftigen Statur her. Kenn mich damit leider nicht wirklich aus. Mit seinem hübschen Fell erinnert es mich an das Pferd von Pippi Langstrumpf. ;)
      lg Gaby
    • Ja, Elvi, ich muss auch immer mehr Zugeständnisse an die Gesundheit machen,
      was mir ganz und gar nicht in den Kram passt :(
      Dir gute Besserung :knipsi:

      Hm... dein Milan - das könnte meiner im Tagesthread auch sein :gruebel:
      Super deine "Rasenmäher" :gefaellt:
      Schönen Abend noch

      Pumi :thumbup:
    • Pumi schrieb:

      Ja, Elvi, ich muss auch immer mehr Zugeständnisse an die Gesundheit machen,
      was mir ganz und gar nicht in den Kram passt :(
      Dir gute Besserung :knipsi:

      Hm... dein Milan - das könnte meiner im Tagesthread auch sein :gruebel:
      Super deine "Rasenmäher" :gefaellt:
      Schönen Abend noch

      Pumi :thumbup:

      Danke, ach die Bandscheiben meckern schon seit Jahren, nur werden die Abstände immer kürzer, egal, da mach ich mal ne Pause und gut ;)

      Mit dem Milan hast du recht, aber nun isses zu spät und heute gabs keine Bilder, hatten heute einen traurigen Gang gehabt.

      Morgen solls ja wieder schöne werden, mal sehen was ich da erwische ;)
      Lieben Gruß von Elvi und Elli
    • Wir waren heute mal wieder am Frießnitzer See, der leider ein Restloch geworden ist und mein, er ist nich ausgetrocknet, er wurde abgelassen, gerade in der Zeit des Vogelzuges, wo hier immer viele Limikolen gerastet haben.

      ...ein einsamer Graureiher



      ... am leeren See, da wo so langsam Grünes wächst, ist normalerweise Wasser







      ...ein Turmfalke



      ...es gab auch noch Weißlinge



      ...zwischenzeitlich hat der Turmfalke Beute gemacht



      ...und dann nochmal Reiher



      ...die Wasserbüffel



      ...als Entschädigung gabs aber ne Menge Minlane und Bussarde

















      ...ne Heidelibelle





      ...und zum Schluß nochmal der Turmfalke

      Lieben Gruß von Elvi und Elli
    • Nich das noch jemand auf die Idee kommt, ich hab die Füße immer hochgelegt, hier der gegenteilige Beweiß *g

      Wir waren heute an den Wolcheteichen und es war richtig was los, schon auf der Fahrt sah ich jede Menge Bussarde, ein kleine dunkles Eichhörnchen flitze am Straßenrand entlang und hat sich auch nicht in die Büsche geschlagen, als wir vorbei gefahren sind und an der Wolche war auch ordentlich was los

      ...so viele Reiher auf einmal hab ich in diesem Jahr noch nich gesehen



      ...sie sind aber halt sehr scheu



      ...machten sich schon auf und davon als wir noch ziemlich weit weg waren



      ...um sich da hinten auf den Bäumen in Sicherheit zu bringen









      und dann hab ich einen Fuchs auf den Damm rennen sehen, man der hatte es eilig









      ...und dann verschwand er im Wald



      ...es gab viel Schwäne



      ...Haubentaucher



      ...übers Wasser rennende Rallen



      ...einen netten Blick von unseren Mittagstisch auf einen der Seen



      ...nochmal Silberreiher



      ...beim fischen



      ...und außer de hübschen Krickenten, gabs noch Stockenten, Reiherenten, Zwergtaucher uvm.

      Lieben Gruß von Elvi und Elli
    • DAs ist ja ein richtiges Naturparadies. Vor allem die auf den Bäumen aufgefädelten Reiher finde ich Klasse.

      Danke fürs Zeigen.

      Ich bin das Land. Meine Augen sind der Himmel. Meine Glieder sind die Bäume. Ich bin
      der Fels, die Wassertiefe. Ich bin nicht hier, um die Natur zu beherrschen oder sie zu
      nutzen. Ich bin selbst Natur. (Hopi)

      Romys Page
    • Interessante Eindrücke zeigst du hier immer. So viele verschiedene Tierarten - sogar eigentlich nachtaktive wie der Fuchs laufen dir vor die Kamera. :gefaellt:
      Die Reiher gleich in einer größeren Gruppe und zusammen mit dem Silberreiher - besonders wie sie in der Baumkrone stehen. Was für ein Anblick :clap:
      lg Gaby
    • Neu

      Heute sind wir das schöne Wetter genutzt und waren mal wieder im Elstertal

      ...es gab endlich auch etwas Herbst



      ...hier gings über die Elster



      ...die Quitte war gut bestückt




      ...die Äpfel sahen lecker aus, standen leider zu weit weg vom Zaun



      ...die Stockenten beim Sonnenbaden



      ...erst wird der Apfel begutachtet



      ...dann gekostet



      ...weiter gings



      ...Teichhühner sind in diesem Jahr reichlich vertreten



      ...so langsam werden die Bäume bunter



      ...sie Galloway



      ...die Gänsesäger sind schon ne Weile da, es sind unsere Wintergäste, aber bis jetzt sind nur die Mädels da









      ...noch mehr Teichhühner





      ...hier gings dann ans andere Elsterufer und zurück



      ...ein Reiher gabs auch noch



      ...und ne Libelle

      Lieben Gruß von Elvi und Elli