Welche Kamera für spezielle Videoaufnahmen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welche Kamera für spezielle Videoaufnahmen?

      Hallo Leute!
      Von Fotografie habe ich leider überhaupt keine Ahnung, brauche aber eine passende Kamera für ein Forschungsprojekt.

      Und zwar geht es um folgendes:
      Die Kamera wird am Armaturenbrett eines Autos montiert und filmt dabei das Gesicht des Fahrers.
      Ziel ist es kleinste Augenbewegungen die sich im Bereich von Bruchteilen eines Grades Augendrehrichtung abspielen können, festzuhalten und danach zu dokumentieren.

      Der Plan ist den Zoom so einzustellen das der Kopf und ein Bereich von 10cm daneben sichtbar sind, und anschließend beim Ansehen des Videos nur auf ein Auge gezoomt wird. Dieses sollte im Idealfall gestochen scharf zu sehen sein.

      Ist das überhaupt möglich, bzw welche Kamera zum vernünftigen Preis könntet ihr mir dafür empfehlen?

      Lg Robert
    • Bruchteil eines Grades dürfte, bei einem fahrenden Wagen völlig illusorisch sein.

      Abgesehen davon wurde das schon kleinserienmäßig realisiert. Es gibt bei KFZ der oberen Mittelklasse und der Luxusklasse, Systeme, die darauf aufpassen, ob der Fahrer die Augen offen hat und wohin er schaut. Wird er müde, empfiehlt das System ihm eine Pause.

      Die verwendeten Kameras haben kleine Sensoren mit erstaunlich geringer Auflösung, und sind klein und leicht. Die Auswertung/Datenverarbeitung ist der Trick.

      Guckst Du z.B. hier: logicbricks.com/Solutions/Xylo…g-on-Xilinx-Zynq-SoC.aspx
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • Es geht dabei nicht um das Fahrzeug, sondern um das Auge in Alltagssituationen. Ein Auto bietet sich nur eben gut an.
      Dachte auch schon darüber nach eine Brille zu konstruieren, an der an einem nach vorne verlängerten Brillenbügel eine Kameralinse befestigt ist, aber das erscheint mir noch schwerer realisierbar?!
      Ich möchte aus dem Projekt das bestmöglichste rausholen ohne unnötig zu kompliziert zu werden.
      Das mit der Datenverarbeitung dachte ich mir schon in etwa.

      Kannst du mir etwas vernünftiges empfehlen? Ich denke du weißt worauf ich ca hinauswill.
    • Tut mir leid, ich kann Dir nicht helfen. Ich kenne nur sehr flüchtig ein Paar Firmen, die im Autobereich mit sowas arbeiten, habe aber selbst wenig Ahnung davon.

      Zu Alltagssituationen: so weit ich weiß werden der Werbeforschung schon seit ewigen Zeiten Kameras benutzt, die z.B. schauen, wohin ein Mensch bei einer Anzeige wann und wie lange schaut.

      Auch da weiß ich nicht mehr, nur als Anregung, wohin Du Dich wenden könntest.
      Carpe Diem!

      OhWeh
    • Ziel ist es bloß sie zu zählen. Und das ist kein Projekt bei dem es um Millionen geht und alles bis aufs letzte Detail exakt sein muss.
      Die Kamera von einem IPhone ist absolut ungeeignet, so weit bin ich mittlerweile.
      Kann ich mir bei einer Kamera um 200-300€ erwarten, dass die Qualität für mein Vorhaben deutlich besser sein wird, oder wäre das rausgeschmissenes Geld?
    • ich gebe zu bedenken das eine Fotocamera max. 30 Minuten filmt.
      Evtl eine go pro :gruebel: hab aber davon null Ahnung. :nora:
      Gracias por un buen tiempo en el foro
      Adios

      Diskussionen, Feedback / Kritik zu eingestellten Bildern sucht man hier vergebens. Ist hier nur noch ein Bilder zeigen.
      Es sei denn man gehört zu einem erlauchten Kreis, dann wird sich gegenseitig beweiräuchert.
      :thumbup:
    • Geht es dir rein nur um die Augen ? ,wenn ja könnte das etwas sein ,das du entweder in einen Selbstprojekt selbst erstellen könntest oder ich meine zu wissen das es soetwas in der art sicher auch zu kaufen gibt ("Selfie helm montage" vielleicht ? ! ^^) glaube mich zu erinnern so etwas einmal bei einem Radfahrvideo oder Motorrad gesehn zu haben. wie auch immer ...man verzeihe mir wieder einmal meine schlechten Skizzenkünste..
      Mfg Butcher

      Das fotografieren ist die Kunst mit Licht und Schatten zu malen