2 Wochen Nordsee

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • .

      eine gewaltige fotoreprtage ist das mittlerweile schon


      1.31 die rauchschwalbe - sensationell, die im portrait zu sehen!
      auch die feldlerche und eiderentendame aus dieser serie sind einfach wunderbar gepixelt!

      46, die dohle, hab ich noch nie so schön gesehen!
      aber auch steinwälzer bei der arbeit und rotschenkel sind einmalig (im grunde ja alle, aber die halt für mich ganz besonders....)

      .
    • Dankeschön ihr lieben :verlegen:


      OhWeh schrieb:

      41 was sehen wir da?
      47. sieht man es jetzt :D Eine Mutter die ihr Junges Putzt und krault.




      OhWeh schrieb:

      Insgesamt: wie wäre es mit einer Reportage in "Vögel" im nächsten Frühjahr? Frag mal an!
      Weiß ich noch nicht. Schreiben ist ja nicht gerade meine Stärke.

      48 Sie schaut ein bisschen verliebt :love:



      49 und der kleine hier neugierig



      50 Ich find Sanderlinge toll!



      51 Meist geht es sehr ruppig zu bei den Basstölpeln, aber es geht auch anders. Da wird jede einzelne Feder vom Partner geputzt



      1.40 Feldlerche mit Nachwuchs



      1.41 Junge Flussseeschwalbe



      1.42 und eine alte



      1.43 für 100m Entfernung ist es doch noch gut gelungen. Brandgans



      1.44 Ebenso die junge Lachmöwe (70m)



      1.45 Junger Rotschenkel. So einfach war es garnicht die zu Fotografieren. Die ganze Zeit steckten sie ihren Schnabel in den Schlamm :D



      1.46 Säbelschnäbler mit Wattwurm



      1.47 Wiepie



      1.48 Junger Austernfischer. Die kleinen mussten immer sofort in das tiefe Gras rennen, wenn die Eltern merkten das sie beobachtet werden.



      1.49 Steinwälzerserie

      Erst unter dem Blaßentang schauen



      1.50 Dann Krabbe rausholen, die noch versuchte mit der offenen Schere sich zu verteidigen



      1.51 Nützt nichts. Die wurde gespalten



      1.52 und Stück für Stück gefuttert. :mahlzeit:

    • So ich hab zwar noch unmengen an Fotos, aber ihr wisst ja...

      Da ich morgen in den Urlaub fahre noch ein paat Abschiedsfotos

      1.53



      1.54



      1.55



      1.56



      1.57



      1.58



      1.59



      52



      53



      54



      Also nochmal vielen dank für die tolle Zeit, die tolle Arbeit von Ohweh und den Moderatoren. Vielen dank für die Netten Kommentare und hoffentlich liest man sich schon bald irgendwo wieder!
      Jedenfalls gibt es kein anderes Forum was so nett, Kontruktiv und vorallem wie eine Familie ist. ;(

      55

    • Micarusas vogelbilder: fantastisch wie immer!
      :laola:

      besonderes diesmal 54, vom trüberen festland hinaus in die güldene See!
      ein flügel genau an der Shiluettenloinie der Klippe, toll erwischti im richtigen moment super duper gemacht!
      :freu: :freu: :freu:

      und auch 55, natürlich sind auc Vögel drauf (ist wahrscheinlich automatisch bei unserer "Vogelfrau"), und doch es ist ein sehr schön eingefangenes Stimmungsbild, wunderschön anzusehen, die schaumkronen der wellen, darüber die strukturierten wolken mit den dreieckigen strahlen der tiefstehenden (abend?)sonne.
      Eine herrliche Bildkomposition rund um die markannten klippen!
      :freu: :freu: :freu:
      Diejenigen, die genau wissen, warum etwas nicht geht, mögen die nicht behindern, die es schon tun!
      :wave:
      griaß eich, HELMUT
    • Neu

      Vielen lieben dank für das Feedback!! :danke:


      Helmut schrieb:

      (abend?)sonne.
      Ja, war übrigens der einzige Sonnenuntergang den wir da Fotografieren konnten, sonst war die Sonne abends nie da.

      Ich freu mich noch weiter welche zeigen zu können

      56 Die Klippe ist ja sehr schmal, da kommt es ständig zu reibereien zwischen den Tölpeln



      57 Viele waren sehr beschäftigt mit Nistmaterial sammeln




      58
      Ich hätte ihn gern mit offenen Augen, aber man kann ja nicht alles haben. War überhaupt ein Kampf den mal in dieser Kopfstellung zu erwischen ;-) Mit Leuchturm von Helgoland dahinter



      59 ein kleines aufgeplatzes Ledersofa :lach:


      60 Schritt für Schritt





      61 Sie sieht die Welle nicht kommen



      62 Sie hier allerdings schon. Jedesmal als eine Welle kam, wurde der Kopf so hoch wie möglich genommen, damit der nicht Nass wird



      63 Kleine Heringsmöwe (Den Eizahn sieht man auch noch)



      64 hier gab es endlich Mittag



      1.60 Küstenseeschwalbe



      1.61 Wieder eine Mittelsägerdame mit ihren jungen

    • Neu

      .

      liebe micarusa, deine fotos sind durch die bank genial! :laola:


      ganz besonders fasziniert mich aus der letzten serie jedoch foto 1.60
      grau in allen schattierungen domminiert das bild (in hintergrund, sowie in den federn der küstenseeschwalbe)
      dazu dieser eigenartige rotton in schnabel und beinen - und als wunderbarer frabkontrast zu alle dem die gelben flechten am baumstumpf.

      "Schritt für Schritt" läßt mich jedes mal lächeln, wenn ich es ansehe. ich finde es bezaubernd schön wie du das tier mitten in der bewegung aufgenommen hast

      "Wieder eine Mittelsägerdame mit ihren jungen" ist für mich ein sehr berührendes foto. eine mami mit ihren jungen - und wie dicht sie sich an die mami drängen...

      58 ist mal ein ganz anderes foto. mit der landschaft im HG. das gefällt mir richtig gut! und auch wenn das auge nicht offen ist, der kopf ist nach rechts (also eigentlich links) geneigt und macht deshalb für mich das foto rund

      57 mal wieder so ein hammerbild als hätt der vogel ein handy mit und würd mal eben schnell ein selfie machen... (wegen der irren perspektive, der wahnsinns schärfe und der sagenhaften nähe zum tier, meine ich)

      .