Vanucci´s Reise durch Island 2018 1.Teil

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vanucci´s Reise durch Island 2018 1.Teil

      Hallo zusammen,

      wie beim letzten Fofo Treffen angekündigt, führte uns die heurige Urlaubsreise in den Norden, genauer nach Island.
      Island wurde schon von Vielen bereist und die gängigen Motive wohl schon zigfach fotografiert und gezeigt.
      Trotzdem ist es für die, die selbst mal dort waren ein tolles Erlebnis mit vielen, gerade zu überwältigenden Eindrücken einer wilden Natur und grandioser Landschaft.
      Für den Fotografen bieten sich unzählige Motive......
      Eigentlich wollte ich diesmal mal weniger Fotos machen.....ähhhh......ja...also gewollt habe ich schon, geklappt hat es aber nicht, man sieht einfach immer was....

      Ich werde die Bilder nach und nach zeigen.....hier also mal der erste Teil.

      Für diese Reise hab ich mir erstmals Grauverlaufsfilter zugelegt, dass der Himmel also mitunter so durchgezeichnet und nicht überbelichtet ist, ist nicht nur der Bildbearbeitung, sondern
      meist auch dem Verlaufsfilter geschuldet.


      Bild 1




      Bild 2






      Bild 3 Kirkjufels





      Bild 4 Islandpferde....





      Bild 5




      Bild 6 irgendwo im nirgendwo



      Bild 7 Dettifoss





      Bild 8 Muschelstrand




      Bild 9 Beim Kirkjufels, andere Perspektive




      Bild 10 am Diamondbeach, das obligatorische Eiswürfelfoto




      Bild 11 Am Gletschersee "Jökulsarlon"
    • Danke erst mal, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt die Bilder anzusehen und einen Kommentar dazu zu schreiben.
      Ja stimmt, die Bilder sind zum Teil zu dunkel geraten, habe bei den Langzeitbelichtungen immer manuell belichtet, am Display sah das Ergebnis gut aus, erst zu Hause am PC gesehen, dass die Bilder ruhig heller ausfallen hätten dürfen.

      Pumi zum Graufilter: danke für Deine Meinung, Du meinst wohl, es war zu viel des Guten, Der Effekt zu stark ausgeprägt ?
      Zum einem ist es natürlich toll, wenn der Himmel nicht mehr so überbelichtet ist, dass auch in der Nachbearbeitung keine Zeichnung mehr raus zu holen ist und statt dessen alles nur grau wird, da hab ich in meiner Begeisterung für das neue Spielzeug
      wohl etwas übertrieben, danke für den Hinweis, werde ich beim nächsten mal berücksichtigen und mal einen der schwächeren, nicht ganz so stark abdunkelnden Filter verwenden, Also den ND 0,6 anstelle des ND 0,9.

      Fürs Erste kann ich es mal mit einer weniger kräftigen Bearbeitung versuchen.

      Vanucci
    • Neu

      .

      foto 1 die struktur in fels

      foto 2 & 8 die steine, die felsformation wunderbar! und deinen standort mit der kamera hast du sehr gut ausgewählt. mir gefällt deine bildkomposition in beiden fotos sehr gut

      foto 4 isandpferde und lupinien gefallen mir immer!

      foto 6, 7 & 9 wunderbare landschaftsaufnahmen

      foto 11 der gletscher in groß, sowie in foto 10 im detail sind megatolle fotos! das eis als detail so klar und im großen gletscher diese farben im eis, diese schichtungen... diese beiden fotos gefallen mir sehr!

      .