Wasserfälle, Bachläufe und Klammen - SAMMELTHREAD

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wasserfälle, Bachläufe und Klammen - SAMMELTHREAD

      Da ich dazu noch keinen Fred gefunden habe, dachte ich machst mal so mir nix dir nix einen auf
      ich freue mich wenn ihr eifrig was dazustellen tut :D


      1 Stillensteinklamm




      2 Gollinger Wasserfall
      Sei meines Hundes Freund und du bist auch der meine :knipsi:

      Liebe Grüße

      Felli
    • das 2te fasziniert mich, tolles motiv, exzellent eingefangen mit faszinierender stimmung
      :laola:
      beim 2ten so toll, kommt beim 1sten für mich die lasngzeitbelichtung nicht so gut an, da wirkt es bei weitem nicht so natürlich, da würde ich mir eher die Tropfen wünschen.
      trotzdem ein sehr gutes bild
      :clap:
      Diejenigen, die genau wissen, warum etwas nicht geht, mögen die nicht behindern, die es schon tun!
      :wave:
      griaß eich, HELMUT
    • Ui der Gollinger Wasserfall.. Total schöne Gegend :) war ich auch schon nur leider viel zu kurz..

      Die Bilder Gefallen mir gut allerdings hab ich bei Bild 1 das gefühl das es leicht nach rechts kippt. kann mich aber auch Täuschen

      @Felli lohnt sich die Stillensteinklamm? War ebenfalls schon paar mal am überlegen dort hinzufahren.
      Grüße David
    • Gaby ein herrliches Bild :laola: faszinierend wie das Wasser über den großen Stein rüberrauscht
      Hochformat, perfekt gewählt :thumbup:


      herzlichen Dank für eure Kommentare zu meinen Bildern
      mir gefallen beide nicht :lach: was Landschaft betrifft muss ich noch viel lernen

      dafler1985 wrote:


      @Felli lohnt sich die Stillensteinklamm? War ebenfalls schon paar mal am überlegen dort hinzufahren.
      Grüße David

      David, es ist sehr schön dort
      fotografisch gibt es zwei, drei Stellen wo es sich lohnt
      Wathose nicht vergessen :opi: oder zumindest hohe Gummistiefel
      ich war im August dort, im Herbst ist es bestimmt ein Träumchen

      mit meinen Neoprenpatscherl bin ich ausgerutscht, der schwere Rucksack hat mich nach hinten gezogen :D
      zum Glück bin ich gut gepolstert :D nichts passiert, bis auf ein nasses Hoserl (die Buben lassen mich nicht mehr ohne Helm rein)
      die Blicke der Wanderer waren köstlich, die dachten bestimmt ich sei Inkontinent :lach:

      demnächst geht's in die Wolfsschlucht, die ist ja quasi gleich ums Eck
      Sei meines Hundes Freund und du bist auch der meine :knipsi:

      Liebe Grüße

      Felli
    • Felli, mir gefallen beide Fotos. :gefaellt: Man kann sie aber so nicht vergleichen. Der Gollinger Wasserfall gibt natürlich fotografisch weitaus mehr her mit seinen vielen feinen Kaskaden. Auch bist bei dem nicht so nah dran gewesen u. hast daher mehr Umfeld mit drauf als bei B1.

      Danke euch allen zu euren Kommentaren zu meinem Foto.
      Markus, der Baum wollte leider nicht zur Seite rücken :D
      Ich stand bei dieser Aufnahme auf dem Steg, der an dieser Stelle über das Wasser drüber führt. Hab die Kamera schon so weit wie möglich über die Brüstung gehalten und grade noch so auf das Schwenkdisplay schauen können, wie der Ausschnitt werden wird. Wollte den Wasserfall nicht genau von vorne drauf haben. Muss aber sagen, dass mich die reinragenden Äste gar nicht stören, im Gegenteil. Ist halt Geschmacksache, sieht jeder anders. ;)
      lg Gaby
    • Das sind alles dinge die ich unbedingt besuchen möchte... genauso wie die feldaist noch...

      Zum bild selber.. grundsätzlich find ich es gut.. allerdings hätte ich den wasserfall mehr rechts gesetzt umso den weg nicht mittig durchzuschneiden..oder den wasserfall weit nach links um das gesamte wasser nach rechts fließen zu lassen..
      Was war dabei deine ausrüstung? Würd mich mal interessieren.
    • da hast du es wieder, ich bin für Landschaft völlig talentfrei :silke: :D
      kommt sicher besser das Wasser in eine Richtung fließen zu lassen :bag:
      zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass mich die Ausrüstung leicht überfordert hat
      ich hab mehr darauf geachtet die Filter halbwegs richtig einzusetzen und mit der neuen Funkfernbedienung bin ich auf Kriegsfuß
      :motzz: was muss ich mir auch so ein kompliziertes Teil kaufen

      zum Einsatz kamen:
      Canon 80 D
      Tamron 17-50 mm
      Lee Pol-Filter Landscape
      Lee Little stopper 100 mm

      belichtet habe ich 2 Minuten und 50 Sekunden
      Sei meines Hundes Freund und du bist auch der meine :knipsi:

      Liebe Grüße

      Felli