fotografie oder illusion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • OhWeh schrieb:

      Versuch mal in der Natur einen Schmetterling umzusetzen. :lach:

      Leider ist das bei vielen "Topfotografen" gang und gäbe.... da wird ein Schmetterling nicht nur auf eine andere Blüte gesetzt, sondern die Blüte vorher abgeschnitten (egal, ob sie unter Naturschutz steht oder nicht) und dann mit speziellen Vorrichtungen genau dorthin gestellt, wo das Licht am schönsten ist.... dann wird der Schmetterling draufgesetzt (entweder in der Früh,wenn er sowieso noch in der Kältestarre ist oder es wird Spray verwendet) und dann wundert man sich, warum man selber noch nie diesen Falter auf einer Orchidee gesehen hat...

      Das ist für mich persönlich ein NOGO....

      Was die Nachbearbeitung betrifft: die meisten vergessen, dass auch in der Dunkelkammer nachbearbeitet und manipuliert wurde...
      LG Silke
      *************************************************************************************
      Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!
    • Ich stimme euch beiden zu.
      Ich halte es so, wenn ich Naturfotografie mache,
      dann stelle ich es auch in echt hier ein, nur die normale Bearbeitung.
      Wenn ich mit Illustrationen rumspinne, dann so,
      dass jeder kapiert, dass es eben Pumi-Spinnerei ist :nora:

      Schön dich wieder mal hier zu sehen, Silke,
      künftig hoffentlich wieder öfter

      Pumi :knuddel:
    • OhWeh schrieb:

      Solche Vollidioten und Kriminelle laufen (so denke ich) hier im Forum zum Glück nicht herum. Auch keine, die z.B. eine Schwarzstorchbrut gefährden würden, um Ihr geiles Foto zu machen.

      So ein &&%$§ läuft hier unserer Gegend leider schon eine ganze Weile rum.... der fährt mit dem Auto in die Wiesen (auch im Frühling zur Brutzeit), der geht so nah zu rastenenden Zugvögeln, dass er sie aufscheucht... er ist da leider komplett Beratungsresitent.... :nudelholz: ...dabei sind die meisten seiner Fotos dann gar nicht wirklich gut...

      Pumi schrieb:


      Schön dich wieder mal hier zu sehen, Silke,
      künftig hoffentlich wieder öfter

      Pumi :knuddel:
      Danke Pumi! :knuddel:

      Mal sehen, wenn hier wieder mehr kommentiert wird und nicht nur Bilder eingestellt.... :whistle:
      LG Silke
      *************************************************************************************
      Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!
    • OhWeh schrieb:

      Fotografier ihn und sein Auto. Und sag ihm , das er weltberühmt wird (aber nur wenn Du jemanden dabei hast).

      Das wirkt bei ihm nicht....
      LG Silke
      *************************************************************************************
      Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!
    • Seide schrieb:

      Mal sehen, wenn hier wieder mehr kommentiert wird und nicht nur Bilder eingestellt....
      Ich denke mal, die Leute, die das gut können, Knipsi, Gaby, OhWeh...
      die machen das doch.
      Manche können zwar gut fotografieren, aber Kommentare liegen ihnen halt nicht so.
      Ich fühle mich auch mit fototechnischen Kommentaren überfordert,
      kann nur beschreiben wie Bilder gefühlsmäßig auf mich wirken.
      Unterm Strich, wir sind nicht alle gleich, und ich fand es bisher immer gut,
      dass sich hier jeder nach seinem Gusto austoben konnte :thumbup:

      Ich weiß auch nicht was für eine Art Kommentare du erwartest, gerne hättest...

      Lieb's Grüßl Pumi :)
    • Pumi, die Art ist doch egal und es muss ja auch nicht jeder alles kommentieren ... es war hier nur leider so, dass sehr viele nur Bilder eingestellt haben und überhaupt keine Kommentare zu den Bildern der anderen geschrieben haben...
      Und das macht mir keinen Spass... ich kommentiere gerne, aber wenn ich sehe, dass die meisten nur nehmen und nicht geben, dann interessierts mich nimmer...
      LG Silke
      *************************************************************************************
      Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!
    • Tja, das mit den Kommentaren (bzw. der "Kritik") ist so eine Sache...
      Es läuft hier relativ oft auf eher "einfache" Kommentare hinaus: :thumbup: :gefaellt: :freu: :laola:
      Das ist etwas, dem ich nur wenig abgewinnen kann und hat mit konstruktiver Kritik nichts zu tun.
      Es dient wohl eher dazu, den sozialen Zusammenhalt der Gruppe zu stärken. Was zwar auch irgendwie wichtig ist, dem jeweiligen Fotografen aber nur sehr bedingt nützt.
      Echte Kritik ist richtige "Arbeit", und wird hier leider nur von wenigen betrieben. Ich mache es selbst auch nur allzu selten.
      Insgesamt gesehen ist das schade, aber ich weiß auch nicht wirklich, wie man eine gute "Kritikkultur" in einem Forum hinbekommt. Vllt. sollten wir darüber (mal wieder) diskutieren...

      Seide schrieb:

      ich kommentiere gerne, aber wenn ich sehe, dass die meisten nur nehmen und nicht geben, dann interessierts mich nimmer..
      Den Gedankengang kann ich zwar prinzipiell nachvollziehen, denke aber nicht, dass Leute, die hier nur Bilder einstellen und nicht kommentieren als "Nehmer" bezeichnet werden sollten.
      Damit nimmt man den Usern die Motivation, Bilder einfach nur zu zeigen. Und davon lebt das Forum eigentlich ja hauptsächlich.
      Ansonsten siehe oben.

      LG
      aekonet
      Ich denke, dass die sogenannte dunkle Energie nur wegen eines grundsätzlichen Fehlers in der Gravitationstheorie "entdeckt" wurde.

      Der Wert oder Unwert einer Handlung ergibt sich aus der Gesamtheit ihres Kontexts heraus; schlechte Handlungen sind allgemein jene, welche die gegebene Harmonie beschädigen oder zerstören.
    • Otmar, du als Profi kannst natürlich fundierte Kommentare abgeben,
      aber unsereins für den Schärfentiefe und Gottweiwas spanische Dörfer sind,
      kann es halt nicht :blush:
      Finde ich aber nicht tragisch, jeder halt so wie es ihm gegeben ist...

      Ich selbst hab keine Probleme mit Kritik annehmen/aushalten
      und wenn ich anderer Meinung bin, sag ich's halt,
      aber in anständigem, nicht verletzenwollenden Ton

      Pumi :)
    • aekonet schrieb:


      Den Gedankengang kann ich zwar prinzipiell nachvollziehen, denke aber nicht, dass Leute, die hier nur Bilder einstellen und nicht kommentieren als "Nehmer" bezeichnet werden sollten.Damit nimmt man den Usern die Motivation, Bilder einfach nur zu zeigen. Und davon lebt das Forum eigentlich ja hauptsächlich.
      Ansonsten siehe oben.

      LG
      aekonet

      Da bin ich anderer Meinung.... ein Forum lebt von beiden, vom Einstellen UND vom Kommentieren.
      Wenn Du Bilder einstellst, was erwartest Du da?
      Würdest du weiter einstellen, wenn Du keine Reaktionen bekommst?
      Und darum: beides ist notwendig... von allen....

      Du brauchst dir bloss dieses Forum anschauen... das ist so gut wie tot.... weil kaum einer mehr kommentiert.... ohne Reaktionen werden kaum mehr Fotos eingestellt und damit kann man hier schliessen...
      LG Silke
      *************************************************************************************
      Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!
    • Seide schrieb:

      aekonet schrieb:

      Den Gedankengang kann ich zwar prinzipiell nachvollziehen, denke aber nicht, dass Leute, die hier nur Bilder einstellen und nicht kommentieren als "Nehmer" bezeichnet werden sollten.Damit nimmt man den Usern die Motivation, Bilder einfach nur zu zeigen. Und davon lebt das Forum eigentlich ja hauptsächlich.
      Ansonsten siehe oben.

      LG
      aekonet
      Da bin ich anderer Meinung.... ein Forum lebt von beiden, vom Einstellen UND vom Kommentieren.
      Wenn Du Bilder einstellst, was erwartest Du da?
      Würdest du weiter einstellen, wenn Du keine Reaktionen bekommst?
      Und darum: beides ist notwendig... von allen....

      Du brauchst dir bloss dieses Forum anschauen... das ist so gut wie tot.... weil kaum einer mehr kommentiert.... ohne Reaktionen werden kaum mehr Fotos eingestellt und damit kann man hier schliessen...
      Deine letzte Aussage finde ich, wie Helmut auch, sagen wir mal unpassend.

      Klar, vermutlich möchten die meisten Reaktionen auf ihre Bilder sehen. Jedes Ego mag Streicheleinheiten, das ist evident.
      Mir ging es hier eher auch um die Qualität der Kommentare, wie ich oben schrieb. Die ist mMn. verbesserungswürdig, wie das aber gehen soll, weiß ich nicht.
      "Kritikkultur", darüber sollten wir eventuell diskutieren.
      Nochwas: Wie bekannt, gibt es bei jedem Gedankenaustausch zwei Ebenen, eine sachliche und eine emotionale. Wir sollten versuchen, die zweite aus der Sache rauszuhalten.

      LG
      aekonet

      PS: Wo ist Helmuts Beitrag hin?

      Dazu siehe hier: Emotionale Diskussion - gelöschter Thread
      Ich denke, dass die sogenannte dunkle Energie nur wegen eines grundsätzlichen Fehlers in der Gravitationstheorie "entdeckt" wurde.

      Der Wert oder Unwert einer Handlung ergibt sich aus der Gesamtheit ihres Kontexts heraus; schlechte Handlungen sind allgemein jene, welche die gegebene Harmonie beschädigen oder zerstören.
    • Irgendwie hab ich jetzt hier wohl was verpasst.... aber egal....

      Ich wollte auch das Forum nicht schliessen.... das war nur mein Gedankengang über das, was hier passiert....
      LG Silke
      *************************************************************************************
      Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!
    • Pumi schrieb:



      Könnten wir uns nicht darauf einigen, dass alle hier sich austoben können???

      Pumi :omi:
      Aber genau das sagen/schreiben wir ja. Genau das ist der Punkt!!!


      Und liebe Pumi, ich meinte nicht das geistige Niveau, so vermessen bin ich nicht. ;)

      aekonet stellt die Diskussion auf eine rein sachliche Ebene, und das hat mit Inschenöhr oder Inschenöse und wo weiter nichts zu tun, gelt!
      Diese Sauschweine mit ihren Bergen! Gstrein Maximilian
      Der Mond synchronisiert die Nacht. Gstrein Davide