Gerandete Jagdspinne - Jungtier

  • .


    bei unserem gestrigen fotoausflug hab ich mal wieder was gefunden das ich nicht kenne. eine interessant, schöne spinne.
    vielleicht ist es ja eine wasserträgerin? - doch da bin ich mir ziemlich unsicher. vielleicht hat jemand von euch eine idee?


    7


    .

  • Wenn du magst, könnte ich das Foto in einer FB-Bestimmungsgruppe vorstellen.
    Evtl. noch weitere Bilder (Oberseite d. Tieres?), dann noch Körperlänge und die Funddaten (Land, Ort, Habitat).

  • .


    liebe gaby, herzlichen dank für deine antwort :knipsi::danke:
    leider habe ich nur dieses eine foto der spinne machen können.


    funddaten
    datum: 29.7.2017
    ort: lessnig an der drau
    habitat: zwischen drau und einem stehenden gewässer (die kleinen teiche, die ich heuer im "lessnig thread" zeigte) auf der blattoberseite einer pflanze


    magst du mir den link der fb gruppe per pn schicken? da würd ich doch gern mal einen blick drauf werfen, wenn ich darf...


    .

  • .


    zur spinne gibt es neuigkeiten. ich bring sie nochmal in erinnerung:


    11



    nicht, dass ich wüsste wie sie heißt, doch hab ich sie diese woche wiedergesehen und nochmal fotografieren können. vielleicht hat jemand eine idee?


    9



    .

  • Du meinst Dolomedes fimbriatus? Dann wäre es wohl eine noch junges Tier/beides noch junge Tiere.
    Die Größe sollte passen.
    "... wassernahen Lebensräumen wie Mooren, Feuchtwiesen, oder Bruchwäldern ..." <-- stimmt?

  • .


    ja, die wird es wohl sein, ohweh :gruebel:



    und ja, die waren noch nicht wirklich so groß wie sie wohl werden können.
    das foto nr 9 ist vom 24.8.2017. und beide entstanden an der drau


    es könnte wirklich gut sein, dass ich nun endlich einen namen zu meiner spinne gefunden habe :round:


    .