Springspinne - Evarcha arcuata

  • Ein paar Bilder aus verschiedenen Perspektiven machen sich zum Bestimmen besser, als ein Augenportrait ;)

  • Ich kann das Bild gar nicht sehen....

    LG Silke
    *************************************************************************************
    Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!

  • .


    liebe seide, woran es liegt dass du das foto nicht sehen kannst, weiß ich nicht. für mich wird es ganz normal angezeigt. dennoch habe ich es nochmal neu verlinkt. obwohl es vermutlich nicht notwendig wäre. denn wie ohweh schon sagt: von der spinne selbst ist für eine bestimmung im grunde wohl zu wenig zu sehen...


    .

  • .


    liebe seide, woran es liegt dass du das foto nicht sehen kannst, weiß ich nicht. für mich wird es ganz normal angezeigt. dennoch habe ich es nochmal neu verlinkt. obwohl es vermutlich nicht notwendig wäre. denn wie ohweh schon sagt: von der spinne selbst ist für eine bestimmung im grunde wohl zu wenig zu sehen...


    .


    Liebe Knipsi, in dem Fall muss ich Dir widersprechen... Du hast Glück.... die zwei breiten, parallelen weißen Querbänder unter den Augen sind typisch für diese Art, daran ist sie leicht zu erkennen: Evarcha arcuata

    LG Silke
    *************************************************************************************
    Konstruktive Kritk zu meinen Bildern ist ausdrücklich erwünscht!

  • @ knipsi
    ich mache ja auch so einiges über google +.
    meine fotos sehe ich immer. (ich bin ja auch dauernd bei google angemeldet)
    für andere ist es wichtig das die Freigaben passen; das bild, der Ordner, etc.


    jetzt sehe ich die spinne auch (wieder)
    :gefaellt:

    Alle Menschen machen Fehler, vielleicht sogar auch ich. :undwech:
    griaß eich, HELMUT :wave:

  • .
    seide, ich freu mich total!!! vielen herzlichen dank für deine hilfe :knipsi::danke:


    ...ja, ich hatte gehofft, dass dies ein typisches merkmal wäre, doch im grunde hat ohweh schon recht. möchte man tiere gern bestimmen, sollten beim fotografieren andere aspekte im vordergrund stehen (darauf vergesse ich aber meist, bzw bin ich meist heilfroh über das eine foto, das ich oft nur machen konnte!!!)


    .