Eulenfalter - Große Wintereule

  • .


    dieses foto stammt vom 2.6.


    seither hab ich jeden tag stunden damit verbracht, nach dieser raupe im netz zu suchen. mich durch foren geklickt, private seiten mit tollen raupenfotos durchforstet und auch ganz allgemein im netz mit diversen suchbegriffen mein glück vergeblich versucht. leider vergeblich! und weil ich hier einfach nicht weiterkomme, frage ich euch - vielleicht kennt jemand diese raupe mit namen?


    die raupe war doch recht groß - ca 4-5cm (aus der erinnerung heraus)





    (es gäbe noch weitere Bilder - falls diese im Zweifelsfalle gebraucht werden sollten)


    .

  • .
    ohweh, ich danke dir fürs hier vorbeischaun und mit-überlegen!! :danke:


    ja, ohweh, ich weiß. an die dachte ich als erstes. aber irgendwie ist sie doch ganz anders....


    da überleg ich ja eh die ganze zeit:
    die raupen durchlaufen ja mehrere stadien und in jeder schauen sie irgendwie anders aus.
    aber meine raupe hab ich nirgendwo gefunden. die jungen weidenbohrer schauen doch auch anders aus.
    die frage ist nur, ob es von jedem weidenborherstadium fotos gibt. muss ja auch nicht sein.


    verzwickt ist das


    -

  • Knipsi such mal unter Orbona fragariae Große Wintereule
    Typisch für diese Raupe ist der schwarze Rückenschild, den man im Bild gut erkennen kann. Die Größe sollte ebenfalls passen, die werden ca. 6 cm lang. Raupenzeit Mai/Juni.

  • Respekt Franz!


    Das lustige: es gibt bereits Raupen-Fotos von der Art vom Egelsee im Lepiforum ;)