Angepinnt SIEGEREHRUNG: Foto des Monats Dezember 2018 - "Lichtspuren"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SIEGEREHRUNG: Foto des Monats Dezember 2018 - "Lichtspuren"

      Ihr wartet sicher schon auf die Siegerehrung zum Dezemberwettbewerb.
      Es gab 23 Erststimmen und 21 Zweitstimmen.


      Die Stimmen werden addiert und so habt Ihr gewählt:

      Sieger mit 8 Erstimmen und 3 Zeitstimmen, also 11 Punkten insgesamt ist das Bild von 50mm :laola:



      Der zweiten Platz mit 1 Erststimme und 7 Zweitstimmen, also 8 Punkten geht an Mr.Burgi.07 :knipsi:



      Herzlichen Glückwunsch Euch beiden :freu: :clap: :freu: :clap:

      Den 3 Platz teilen sich mit je 6 Punkten schon zwei User, nämlich Flo11 und Pumi. :knipsi: :knipsi:

      Das zeigt, wie nahe beieinander die Bilder diesmal waren!


      Es sind alles richtig tolle Bilder, so finde ich!








      Carpe Diem!

      OhWeh

      WICHTIG für BAYERN: volksbegehren-artenvielfalt.de

    • Heut senf ich mal ganz milde... :sassy:

      Foto 1: Da ist wohl eine Schornsteinfegermeisterin am Werke, tolle Fotoidee :clap:

      Foto 2: Beeindruckend von der Schärfe her und wenn ich richtig sehe, Platz 3 für Flo 11, das teilen wir uns redlich, Gratulation :knipsi:

      Foto 3: So Pünktebilder hab ich auch einige, und ich finde, das hat was :thumbup:

      Foto 4: Wieder ein kreatives Foto vom bekannten Lichtspuren-Experten
      – von mir hast du die Erststimme bekommen, auch weil du dich so intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt hast :junior:

      Foto 5: Schlicht von Idee und Ausführung her – naja meins :rolleyes:
      Aber ich staune... auf dem 3.Platz – so tollen Lichtzauber wie eure, kann ich doch nicht 8o :danke:

      Foto 6: Auch dies wieder eine meisterliche Kreation, toll mit den vielen Farben und diese Schärfe – Gratulation zum 1. Platz :knipsi: :knipsi: :knipsi:
      Ich habe es auf den 2.Platz gesetzt :)

      Foto 7: Auch das ein Meisterwerk, für mich punktegleich mit Foto 6 auf Platz 2 :knipsi: :knipsi:
      Da ich mich aber entscheiden musste, hab ich dann doch Foto 6 die Zweitstimme gegeben,
      weil es vermutlich fototechnisch schwieriger zu machen war, oder? Ihr erklärt es uns vielleicht noch ein bissl :)

      Aber das ist echt Rosinenpickerei, ihr habt es alle ganz super gemacht, bei einem wirklich nicht einfachen Thema
      und auch schön, dass wir bei den Erststimmen 23 Voter hatten,
      also für alle wieder :laola: :laola: :laola: :laola: :laola:

      und mal schaun was demnächst kommt – Ohhh ich lese was von Knorr
      – na, zum Glück nett die Süpp

      Pumi :rofl:
    • Es wurden wunderbare Bilder eingereicht. Manche technisch einwandfrei und aufwendig gemacht.

      Meine Punkte gingen beide an das Bild 5, mir hat dieses, auf Grund seiner Einfachheit - und das durchaus im positiven Sinn gemeint - am besten Gefallen.
      Sicher, die anderen Einreichungen waren aufwendiger, spektakulärer, bunter.
      Für mich hat Pumis Bild aber viel Emotion und vielleicht auch persönliche Erinnerung in sich getragen....

      Vanucci
    • Ja geil, da freu ich mich aber!

      Vielen Dank für eure Punkte - schön, dass euch mein Foto gefällt!

      Ich hab diesmal das erste mal beim Fotowettbewerb mitgemacht, und fand es echt spannend, bis der Abstimmthread mit den andren Einreichungen auftauchte...

      Bild 1 ist für mich ein tolles Foto. Die Schärfe / Unschärfe, das mehr oder weniger erkennbare Gesicht der Frau im Inneren des Feuerkreises, das hat was, damit gehe ich irgendwie ein Beziehung ein. Das Bild beschäftigt mich von allen geziegten am längsten. Ist aber vom Stil, vom Gefallen her, dann doch nicht so mein Ding.

      Bild 2 hat meinen Punkt bekommen. Die Gestalt der Lichtspuren und die Kombination der Farben finde ich super. Das ist für mich hier der Kandidat zum an die Wand hängen. Das einzige, was mich etwas stört ist die Positionierung. Zuviel Schwarz unten, zuwenig oben.

      Bild 3 hat was, sind halt keine Lichtspuren.

      Bild 4 fand ich beim ersten anschauen phänomenal. Schöne Fraben, schöne Formen, schöner Hintergrund. Bei längerem Betrachten fnde ich es dann aber etwas überladen und die relative Positionierung der einzelnen Objekte empfinde ich nicht so harmonisch.

      Bei Bild 5 finde ich schade, dass die Lichtspuren so hart weiß sind, das wirkt auf mich wie rausgeschnitten aus dem Hintergrund. Bei diesem Foto habe ich dann auch gemerkt, dass mich bei diesem Thema die eher graphischen Umsetzungen mehr ansprechen. So a la 2, 4, 7 und meinem Bild.

      Die 7 gefällt mir auch gut. Im Vergleich mit der No2 finde ich es aber weniger ausgewogen, oder weniger interessant von der Gestaltung her. Vielleicht ist es bei mir auch deshalb schlechter weggekommen, weil ich bei dem Bild sofort im Gesicht und auf den Haaren spüren, wie mir die Schleifpartikel von der Flex um die Ohren fliegen :-)

      Auf die Idee zu meinem Bild hat mich mein Tochterherz gebracht. Sie freut sich auch, dass es euch gefällt! Ich bin halt doch ein Kind der Siebziger Jahre. Wer von euch kennt die Fadenbilder von früher? Brett mit schwarzem Samt beziehen, Nägel reinklopfen, und dann mit buntem Nähgarn geometrische Figuren spannen. Da muss ich mich bei dem Thema hier die ganze Zeit dran erninnern.

      Also Dankschee nochmal für eure Punkte!

      und jetzt hoch die



      Tassen!
    • .

      auch von mir kommen glückwünsche für den sieger :knipsi:
      heißt das, dein bild ist ein fadenbild? habe ich das richtig gelesen? wie bekommt man dann den faden so rund hin? oder hab ich das falsch verstanden? ich dachte erst an knicklichter. aber die leuchten ja nicht so intensiv...

      gratulation auch an burgi. ich fand den "stern mit schweif" recht witzig :D

      pumi, gratulation auch zum 3. platz. vanucci hat es super beschrieben. so ähnlich empfand ich es auch beim betrachten.
      flo, auch an dich meinen glückwunsch zum 3. platz! wie ich pumis kommentar entnehme war bild 2 von dir? dann bekamst du eine meiner stimmen!

      meine zweite war für mich schwierig zu vergeben. foto 1 und foto 3 gefielen mir gleichermaßen gut. am ende entschied ich mich für foto 1, da mir die kräftigen farben und die person mit zylinder im HG wirklich gut gefielen. irgendwie denke ich bei diesem foto an einen zirkus...

      zu foto 4 möcht ich noch sagen das ich den einfallsreichtum sehr bewundere. erst dachte ich an schneemänner, bei genauerer betrachtung fielen mir die spitzen "schnäbel" von vögeln auf und seither sehe ich nur noch vögel auf diesem bild.



      das war ein wettbewerb mit unglaublich tollen fotos und dennoch einer großen vielfalt. danke allen die mitgemacht haben. und am making of von bild 6 überlege ich noch immer. und bild 3 - war das ein weihnachtsbaum? weil es so bunt wirkt auf grünem grund...

      .
    • knipsmaus schrieb:

      .
      heißt das, dein bild ist ein fadenbild? habe ich das richtig gelesen? wie bekommt man dann den faden so rund hin? oder hab ich das falsch verstanden? ich dachte erst an knicklichter. aber die leuchten ja nicht so intensiv...
      .
      Nein, das ist kein Fadenbild, es hat mich nur daran erinnert.

      Knicklichter? Da hätte ich mich dran gewagt,... da bastelt man ja sicher einen ganzen Tag dran rum.

      Das ist ein farbige Lichterkette, die von zwei Helfern herumgeschleudert wird.
    • Ein :laola: dem Sieger,
      ein :clap: :freu: :freu: :freu: :clap: den weiteren Plätzen,
      und ein :clap: :clap: allen Einreichern und ein :knipsi: an alle die abgestimmt haben !( :knipsi: :knipsi: an alle die mir ihre Stimme geschenkt haben!)
      es waren sehr viele tolle Bilder, jedes auf seine eigenen art be- und verzaubernd!
      Diejenigen, die genau wissen, warum etwas nicht geht, mögen die nicht behindern, die es schon tun!
      :wave:
      griaß eich, HELMUT
    • Herzliche Gratulation an 50mm zum Sieg und ebenso an Pumi und Flo11 :laola:

      Ein :danke: an OhWeh für die Arbeit

      Schön das so viele mitgemacht haben.


      50mm schrieb:

      Die 7 gefällt mir auch gut. Im Vergleich mit der No2 finde ich es aber weniger ausgewogen, oder weniger interessant von der Gestaltung her. Vielleicht ist es bei mir auch deshalb schlechter weggekommen, weil ich bei dem Bild sofort im Gesicht und auf den Haaren spüren, wie mir die Schleifpartikel von der Flex um die Ohren fliegen :-)
      da kann ich die beruhigen, keine Flex sondern Sternspritzer und Akkuschrauber ;)
      Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen.
      Benjamin Franklin