08. Januar 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Um Vielfalt geht es am 8. Januar...

      Ich denke, wenn wir in eine Notlage geraten,
      wird unser Denken vielfältiger, und wir besinnen
      uns z.B. auf Alternativen wie es auch mal ohne Strom
      gehen könnte – in meinem Fall sind allerdings nur
      kurzfristige Lagerungen möglich... :D


      Wiese mit Rasenheizung ?

      – kann nur ein Fußballfeld sein, MyLord :opi:
      Ansonsten bleibt der Schnee wohl auf Ackerboden besser liegen als auf Wiese
      – da hat er nix, wo er sich gut festhalten kann ;)


      In der Tat ein wichtiges, ein lebenswichtiges Volksbegehren!!!
      Ihr Bayern nervt ja oft, aber in Sachen Volksbegehren seid ihr in Deutschland Spitze :thumbup:
      – warum gibt es eigentlich insgesamt nicht mehr davon?

      Also... wir können es drehen und wenden wie wir wollen -
      Bayern pünktet heute





      Möge die Vielfalt vor der Einfalt siegen
      Pumi :omi:
    • MGFoto schrieb:

      Heute schon etwas weniger Schnee (aktuell +5°)
      oder hat die 2. Hälfte eine Heizung?

      OhWeh schrieb:

      Ich vermute der grüne Teil hat mehr organisches Material im Boden, und wie im Komposthaufen, heizen die Vorgänge den Boden ein wenig auf?
      Neee - mir sieht´s eher danach aus, als ob die hintere Hälfte für den Winter eine Gründüngung bzw. Zwischenfruchteinsaat (irgendwas Brassicaceen-mäßiges vermutlich) abbekommen hat - kann man als Greening verkaufen und damit auch mehr Gülle druff entsorgen :sassy: ............ Wenn man´s positiv formulieren will, wird dadurch Erosion von Bodensubstanz und Auswaschung von Nährstoffen/ Mineralien verhindert, das Bodenleben gefördert, die Bodenstruktur durch tiefe Durchwurzelung verbessert, Verdichtungen aufgebrochen, der Humusgehalt des Bodens durch organische Masse angereichert, durch geschickte Fruchtfolge der Krankheitsdruck für folgende Ertragskulturen abgesenkt, evtl. auch Vielfutter gewonnen, etc. pp :thumbup: ..............
      Servus,
      Schmalzfeder


      EU-Agrarreform jetzt! 114 Euro von jedem EU-Bürger. Aber kaum Geld für naturverträgliche Landwirtschaft?
      https://mitmachen.nabu.de/meine114euro?werbecode=header

      Ostsee in Gefahr: