Wochenthema KW 06/2019 "Wetter"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wochenthema KW 06/2019 "Wetter"

      .

      ihr lieben!


      für die kommende woche lautet die aktuelle aufgabe:


      "Wetter"


      fortografieren bei wind und wetter - so lautet das motto für diese woche!
      ob schnee, regen, sonne, nebel, gewitter mit blitzen, oder regenbögen -
      zeigt diese woche "wetter" in all seinen facetten, lichtstimmungen & reizvollen farben :manfred:


      wie gewohnt können pro user bis zu 2 fotos, passend zum jeweiligen wochenthema, verlinkt werden.
      von diesen beiden fotos bitte ich euch, mindestens eines aktuell für das wochenthema zu fotografieren,
      bzw maximal ein foto aus dem archiv zu wählen. weitere infos zum wochenthema findet ihr hier: klick mich

      .
    • Jetzt frag ich mich aber, hatte denn keiner hier aktuelles Wetter ?(

      Unsere Wetterwoche stand unter dem Motto Tauwetter,
      aber so richtig loslassen wollte der Winter doch noch nicht,
      also dann ein Käffchen im Schnee am 6.2. :nora:



      Lieb's Grüßl Pumi ;)
    • Beide Aufnahmen wurden auf der Gemeindealpe gemacht.

      Das erste Bild heute vor genau zwei Jahren bei der Liftfahrt und ...




      ... und das zweite Bild heute :)

      "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein" A. Einstein

      :wave:

      Ein kleiner Gruß aus meiner Heimat


    • ..

      vielen lieben dank euch 3en fürs mitmachen! :danke:


      liebe pumi, mit dieser aussage liegst du auf jeden fall richtig! obwohl ich glaube, knut tangiert es nicht wirklich, wie warm oder kalt es ist. obgleich der schnee optisch zu seinem outfit bestimmt besser passt, als sandstrand und meer bei gefühlten 40 grad...
      im zweiten bild finde ich viele linien und formen, welche die stuhlgruppe einrahmen. ein paar tage noch, und man kann hier bestimmt in echt kaffee trinken...

      lieber helmut, die morgenröte mit dem filigranen astwerk am unteren bildrand bei gelbtönen in diesem bereich, wirkt sehr intensiv - könnte auch ein unheilvoller morgen werden, so wie dieser himmel brennt... (die intensität der farben gibt meiner fantasie spielraum)

      lieber glanzlichter, deine beiden bilder im vergleich sind famos - auch wenn ich persönlich mir schwer tu beim vergleich, da sie beide so tolle, unterschiedliche motive zeigen (obwohl man ja in beiden bildern die gemeindealpe sieht) die "liftfahrt" wirklt auf mich sehr klar und intensiv von der farbgebung.
      sie spricht mich auch von der perspektive her an, da du mich als beobachter in den sessellift quetschst - ob ich will, oder nicht ;)

      .
    • @knipsmaus ... danke! Wenn Du die Fahrt mit dem Sessellift vollenden willst, dann sieh Dir unter "Reisefotos" den Beitrag "Mit der Himmelstreppe ins Ötscher:Reich" an ...
      "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein" A. Einstein

      :wave:

      Ein kleiner Gruß aus meiner Heimat