Kreucher und Fleucher 2019 - Sammelthread

  • Mein erster Wolli :freu:
    Der kleine pelzige Geselle war sehr geduldig, saß seelenruhig auf einem Blausternchen im Garten und ließ sich überhaupt nicht stören.


    Gefleckter Wollschweber

  • Eine würdige Thread-Eröfnung, wunderbares Bild, Gaby :junior::junior::junior:
    Wie hast du das nur geschafft, diesen Unruhegeist so still sitzen zu lassen :blink:


    Hoffen wir, dass wir noch viele Kreucher und Fleucher dieses Jahr einfangen können


    Pumi :knuddel:

  • Danke Pumi :danke:
    Keine Ahnung, warum er da so lange still gehalten hat, nur ab und zu die Flügel vibrieren hat lassen. Ich hab diese Tierchen bisher auch nur fliegend beobachten können. Viel zu schnell unterwegs, um mal ein Foto zustande zu bringen.

  • Musste er sich erst aufwärmen (Muskulaturzittern)?

    Das ist gut möglich. es war ein windiger Spätvormittag und nicht unbedingt warm. Er flog auch nicht weg, als ich näher ran ging mit der Kamera und die Nachbarskatze ganz nahe vorbei spazierte. Etwas später war er dann aber doch verschwunden.

  • Auf diese Fangschrecke hat mich mein Hunderl heute morgen im Garten aufmerksam gemacht.
    Ich habe das Insekt dann für eine Stunde entführt und nach ein paar Fotos wieder am selben Platz ausgesetzt.






  • Danke dir!
    Das war mal ein richtig nettes Insekt. Zwar ziemlich groß ca. 8-10 cm, aber beißt nicht, sticht nicht, fliegt nicht davon, rennt nicht davon,
    ein braves Model in jeder Hinsicht.

  • Das Hochformat ist eine Wucht! Die Schräge aufrechte Position der Schrecke und der Pflanzentrieb an dem sie sich festkrallt, als Eckläufer und dazu der wunderbare HG, vor dem sich die zarten Fühler schön abheben. Hat sich ausgezahlt, die Dame zu entführen für ein Shooting.


    :laola:



    Danke euch ebenfalls @ knipsmaus und @ fliegenbastler :danke: