Neues Makro Setup oder wie man mehr aus seiner Linse holt !

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neues Makro Setup oder wie man mehr aus seiner Linse holt !

      Ein -Zwei neue Stücke Technik sollten bald mein Equipment erweitern ,um ein wenig mehr aus meinem Fuji XF-80mm-F2.8 Makro Objektiv rauszuholen.
      Anbei sei gesagt das ich sehr mit der Anschaffung eines Vollautomatisch Motorisierten Makro Rail + Mikroskopobjektiv Setup geliebäugelt habe. Doch als ich alles grob überschlagen habe ,und etwa bei 3.000 €uronen +/- 500 € Herzrassen bekam dachte ich mir ,das muss doch auch ansatzweise besser gehen als bisher ,ohne gleich seiner Frau nen Hirnschlag mit der Amazonrechnung zu verpassen !
      Gesagt getan , einen Telekonverter (2x) habe ich ja schon für mein Tele. (der passt auch auf´s 80er) also holl ich da schonmal das doppelte raus.Einen Distanzring mit 16mm kaufte ich noch dazu um näher ran zu können. Steht nur mehr das funzelige Scharfstellen für die zu stack´enden Bilder am Plan. Dafür gibts auch "manuelle" Einstellschlitten die was taugen.

      Leider warte ich noch auf den Schlitten und habe die Probeaufnahmen hier OHNE Einstellschlitten auf Unprofessionellste Art und Weise gemacht ,also vergebt mir ,ich werde sie nachreichen ,wenn Interesse besteht.

      gestackt wird alles mit Helicon Focus und wurde vorher nur in TIFF Konvertiert ,nicht bearbeitet.

      Nun zum Aufbau :



      Das erste Opfer ist ein Kamera Akku
      Als Beleuchtung reichen meine 2 LEd´s Vollkommen aus bei F 11 , ISO 800 , 1/60s
      Hier sieht man die Vergrößerung von dem 80er Alleine (also ohne Konverter und Abstandsring)

      2)



      hier das ganze + Telekonverter

      3)





      und dann Kombiniert ,also 80mm + 2fach Telekonverter + 16 mm Abstandsring

      (keine Ahnung warum der Pic Hoster die so Komisch dreht ,sor. dafür)

      Hier das gestackte Ergebnis mit insgesamt 97 Bildern :



      Als nächstes Folgte eine kleine vertrocknete Topfblume wo die Blüte ungefähr 5mm Durchmesser haben .



      Hier das gestackte Ergebnis mit insgesamt 137 per Handfokusierten unbearbeiteten Bildern :



      etwas zu hell geraten und durch die 137 mal Hingreifen zum fokussieren auch nicht das schärfste ,aber ja Man(n) kann ja nicht warten ,bis der Einstellschlitten da ist.... :prost:
      Sorry für etwaige Rechtschreibfehler ,hab gerade alles noch mit dem Handy abgetipselt und die Autokorrektur macht mich verrückt !
      500px.com/spoon-seppuku

      Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.(Eduard Mörike)