Posts by Gaby

    <3 Ich mag ihr Schnattern so gerne. Hatten früher auch ab und zu ein Pärchen am Biotop. Meistens am frühen Morgen.


    Gestern vormittag waren zwei Heckenbraunellen da und der Girlitz hatte ebenfalls "jemanden" mitgebracht. :freu:

    Leider die Kamera nicht bereit gehabt.

    Ich hoffe, dass ich den Tiefpunkt jetzt überstanden habe

    Pumi :tee:

    Ich bin mir sicher, dass alle Mitglieder aus dem Forum an dich denken und mit dir hoffen, dass es dir schnell wieder besser geht.


    ein kuscheliges Glücksschweinchen für dich, liebe Pumi <3

    mordillo-schweinchenoftsua.jpg


    Sagt mal, habt ihr denn alle nur noch 100%ig perfekte Fotos? :undwech:


    Ich wünsch mir ein total verkorkstes Foto, dass eigentlich für die Tonne ist. Also wer was hat und es grad noch nicht gelöscht hat ...

    Bitte gerne her mit verwackelten, ausgefressen, abgesoffenen oder sonst wie versauten Ausschussbildern. :nora:

    Wow, schon 50 Jahre - da hast du sie über all die Jahre hervorragend gehegt und gepflegt und sie dankt es dir mit einer wunderschönen Blüte! :arki:So, jetzt hat meine Singdrossel endlich hier her gefunden, nachdem sie vorher im falschen Thread gelandet war. :verlegen:

    Dass es eine solche ist, wurde mir vor kurzem in einer Vogelgruppe auf FB bestätigt.


    &key=c00905fa4cf476558c32054015fdeec35d20048fa874940d5f080c2ac72b3d06-aHR0cHM6Ly9hYmxvYWQuZGUvaW1nL2RzYzA5MTA4YmZvZm9nZmpsby5qcGc%3D

    Das freut mich Pumi. Schon mal gut, dass du vorerst nicht ins KH musst. :freu:

    Dann hoffen wir, dass die Diagnose stimmt und dir somit geholfen werden kann. *daumendrÜck*


    Mein Foto: schon wieder Geflügel - "erlegt" mit dem Tele durchs Badezimmerfenster. Drinnen schön warm und draußen unwirtlich kalt mit Schneefall.

    Soviele Vögel wie gestern und heute waren den ganzen Winter über nie an der Futterstelle. Auch diese Drossel ist keine von den üblichen Stammgästen hier.


    dsc09108bfofogfjlo.jpg


    Mich wundert's eigentlich nicht,

    wer das Urvertrauen hat,

    den schmeißt nix mehr um


    Aufwiedersehen

    Oh mein Gott, Pumi das schockt mich grade! Ich wünsch dir alles Gute, dass es nichts Böses ist und werde bald wieder gesund!

    Alles Liebe, wünsch dir Kraft!

    Gaby

    Danke, das ist ja interessant. Meiner scheint dann wohl irgendwo/irgendwie den Anschluss an seinen Schwarm verpasst zu haben. Bin gespannt, ob er sich nochmal blicken lässt. Vielleicht wird es auch so wie mit den Goldammern. Die hatten wir früher nie am Futterhaus und seit letzten Winter (od. auch schon seit vorletztem) sind sie regelmäßige Gäste. Immer ein kleiner od. mittlerer Trupp.

    Geht wohl jedem so, dass man nicht auf alles achtet und erst hinterher bei der Sichtung am PC od. Laptop Fehler entdeckt, die man vorher vermeiden hätte können. :headwall:

    Danke euch.

    Für mich ganz okay das Foto, trotz nicht idealer Lichtverhältnisse und eh schon digital gezoomten Foto u. voll ausgefahrenem Tele.

    An die wunderbaren Aufnahmen von Mica, Feli u. einigen anderen unter euch komm' ich natürlich nicht ran und Poster wird es davon auch keines geben. Freu mich einfach, dass mir überhaupt ein Foto von diesem Vogel geglückt ist.


    und gestern wieder eine Premiere: Ein Girlitz war um die Mittagszeit kurz an der Futterstelle. Musste ich erst mal mit Bildern auf Google abgleichen, wen ich da vor der Kamera hatte u. der Verdacht hat sich bestätigt. In Natura noch nie gesehen, evtl. war's ein "Durchreisender", der sich zufällig hier her verirrt hatte.


    dsc08884bfofoxski8.jpg

    Oh, hab vergessen, ein Tagesfoto einzustellen. Häng es dann eben mal wieder unten dran. :whistle:



    Pumi, ja solche Aktionen für Ältere oder nicht mobile Menschen haben wir hier bei uns ebenfalls. Der Zusammenhalt ist in diesen Zeiten doch überall gegeben. Das ist schön! :knipsi:

    Dein Stillleben gefällt mir von der Stimmung her sehr gut, Helmut. Hast du Teelichter in die Kanne u. Tasse gesetzt od. doch nur Lichtquellen von beiden Seiten? Nur die Untertasse hättest nicht anschneiden sollen. Im Eifer übersehen? Schön finde ich es trotzdem :gefaellt:

    Manfred, deine Magnolie sieht ja noch unversehrt aus, nach etlichen kalten Tagen. :freu:


    Gestern zum ersten Mal an unserer Futterstelle einen Girlitz entdeckt. Noch nie vorher gesehen.


    dsc08884bfofoxski8.jpg

    Ein seltener Gast an unserer Futterstelle. Sie war erst ein paar Mal hier und immer nur auf Kurzbesuch.

    Gestern ist mir dieses Foto von der Heckenbraunelle geglückt (mit dem Tele durchs geschlossene Badezimmerfenster)


    dsc08861bfofokajzv.jpg

    Danke dir für die Info zum Nestbau bei den Sperlingen, OhWeh.

    Heute morgen gab's Tumult - gleich vier Kanditaten zeigten reges Interesse und besetzten abwechselnd den Eingang zum Kasten. Leider ähneln sich alle wie ein Ei dem anderen und lassen sich nicht außeinanderhalten. Ist ja spannend wie ein Krimi der Kampf um den Nistplatz.


    Danke für die süßen Herzchenpünkte für alle :danke:


    Manfred, ich dachte, du hast da eines der Nutrias mit dem Handy fotografiert. Sieht doch trotzdem ziemlich groß aus das Tier. Werden Wanderratten so groß? Kenne die nur dem Namen nach.

    Wunderbare Aufnahme. Die Tulpe ist am Verwelken, trotzdem ist sie immer noch eine Schönheit-


    Der neue Nistkasten hängt jetzt ca. eine Woche. Kohlmeisen, Blaumeisen und die Sperlinge waren schon am Morgen nach dem Montieren am Kundschaften. Seit heute morgen scheint es, dass sich ein Feldsperlingspärchen durchgesetzt hat. Immer wieder konnte ich heute beobachten, wie sie laufend Nistmaterial einbrachten.

    Hier war wohl grade kurze Pause angesagt. <3


    dsc08530bfofoh5jyy.jpg