Posts by knipsmaus

    .


    lieber sohnemann von pumi, sei herzlich bedankt für deine idee dieses threads und dafür, dass du von pumi ostergrüße ausrichtest. :danke:


    auch burgi und ich grüßen die liebe pumi ganz herzlich :knipsi::knipsi:

    und wir hoffen, dass es ihr bald wieder richtig gut geht und sie das krankenhaus schnellstmöglich wieder verlassen kann.


    .

    .


    ihr lieben :knipsi:


    vor allem pumi nimmt sich immer wieder die zeit, um zu den aktuellen wochenaufgaben

    bildbeiträge zu posten. dafür ein gaaaaaaaaaaaanz großes dankeschön!!


    wegen der bevorstehenden feiertage macht das wochenthema nun vorerst einmal eine pause.

    burgi und ich wünschen euch frohe weihnachten und einen guten rutsch ins neue jahr :prost:


    .

    .


    ihr lieben!


    das thema für die kommende woche lautet:


    "Die Natur im Winterschlaf"


    rundherum merkt man, wie die natur sich zur ruhe legt.

    wie alles leben sich scheinbar schlafen legt / zur ruhe kommt,

    um für den frühling neue kräfte zu sammeln...

    viel erfolg bei der motivsuche in dieser woche:manfred:


    alle wichtigen infos zum wochenthema gibt es hier nachzulesen: klick mich


    .

    .


    ihr lieben!


    das thema für die kommende woche lautet:


    "einkaufen"


    fotografieren statt konsumieren <-- lautet das thema für diese woche.

    alles rund ums einkaufen soll für diese aufgabe zum motiv werden.

    dabei wünsche ich euch gutes gelingen und viele interessante motive :manfred:


    alle wichtigen infos zum wochenthema gibt es hier nachzulesen: klick mich


    .

    .


    liebe pumi, nochmal zu deinem tagesfoto: das es von dir "ganz normal" fotografiert wurde, das dachte ich mir. den weißen himmel hatte ich nicht vermutet, sondern gegenlicht. dennoch sieht es für mich "wie ein kunstwerk aus". und dabei bleibt ich auch. ich mag dein foto!! (weil es nicht "gekünstelt" ist, noch viel mehr....)


    ja, die ersten kekse sind die, welche einige wochen zeit in der keksdose brauchen um weich zu werden. doch ich mag diese ingwertaler. hab sie schon mal gemacht und war begeistert. dieses jahr gehts mir genauso. und ich kann es jetzt schon kaum erwarten, dass sie weich werden und vernascht werden können!


    .

    .

    liebe pumi, dein tagesfoto sieht für mich wie ein kunstwerk aus!

    mir gefällt der farbkontrast - der helle HG (gegenlicht?) mit dem roten laub - außerordentlich gut.



    cFBelXmOl3m2l2_lXEt8iM6W6g5qj6q3Qcn684udIOAFKtZ9W3XljpNIXwjbdFRy0WTjVm6WKyV0oF_UK5Nxyz_eXrRka0LxgKqqZvNg5GaERMFqEerlsvt8OW3aqKGhNXrc6FWTqcPuMweeNUo1fwk-Ir_r0hTVRP2raDdTdZWMBHidr-5Sc7WhZHJQVRc85V7S97W3GvrghXMTMSMFB3bpDw0hMfRxji8ZWsffkkhJq5Y_8BrE0ddvxPyNOnlLZXxJ_7jookirbEhNWdcQya13gg5dOAbdEMTlktmbDkkKpx_FWYp57J1hE2XZRprt1KzFqEr-tTwlCAS-LGkg9aZH79Ip3K9qKkWTPSDYG420v7jWUHq70ngvdoHmpuPoaPRnufpttZSR70q8gIA7PPRfL6TUMbdpcfXZaN0ccUne62wlEHM2UxmBh1_ezYNNsE1QuM2OqPvdhzZfVFgg85--Y-pPfOIC0BMZhIAPbExYOb12Qm-4gsG3hgkdesSJQ2tBb-AwQw4pfmgA0MKA4jKaIuROgSI5y9mShuwOnR9HekRB-Jh0OM7ObT_sDB6LvCcJbl73j3157Xf-lwNnyf7TK-uRMR2nghC13tzssduljHvhQJH2xCimiA8XUXrQY5_pTtmCqg8nzeNgpvSogms5L00CvbrsrvUAy9bayTX0LUxkdN3vW07al2Fjx-upuGrhch1zFDUpCz1ktTgJYuSIEmFYCS5Tpy1oUNX2lFLUNf-Osw=w900-h595-no


    .

    .


    ihr lieben!


    das thema für die kommende woche lautet:


    "Fenster"


    arbeiten mit gegenlicht oder spiegelungen werden wohl die herausforderungen sein,

    denen wir uns bei dieser wochenaufgabe stellen müssen. aber wer weiß,

    vielleicht machen gerade diese (an sich unerwünschten) nebeneffekte "das perfekte bild"?


    in jedem fall wünsche ich euch viel erfolg bei der suche nach einem geeigneten motiv :manfred:


    alle wichtigen infos zum wochenthema gibt es hier nachzulesen: klick mich


    .

    .


    liebe pumi, dein buntes herbstfoto gefällt mir sehr.


    einen herbstlichen HG hatte ich bei diesem tagesfoto auch zur verfügung.
    gestern beim nach hause kommen hab ich dieses foto in unserem garten gemacht
    doch erst heute morgen zeit, mir die fotos durchzusehen. deshalb reiche ich nach:




    .

    <p><span style="color: #FFFFFF">.</span><br>ihr lieben! <img src="http://www.fotografieforum.at/wcf/images/smilies/blumen-smilies-0017.gif"></p>
    <p>das thema für die kommende woche lautet:</p>
    <p><span style="font-size: 24pt"><span style="color: #FF8C00">"Landschaft"</span></span></p>
    <p>...vielleicht ist die landschaft ja vielerorts noch gespickt mit bunten bäumen?<br>aber auch jede andere landschaft ist hier zu diesem thema herzlich willkommen!</p>
    <p>hoffentlich bleibt in den immer kürzer werdenden tagen ein wenig zeit,<br>die gegend nach landschaft im motiv abzusuchen. und hoffentlich spielt das wetter mit.<br>viel spaß bei der umsetzung dieses wochenthemas <img src="http://www.fotografieforum.at/wcf/images/smilies/smiley86.gif" class="smiley" alt=":manfred:" height="43"></p>
    <p>weitere infos zum wochenthema gibt es hier nachzulesen: <a href="http://www.fotografieforum.at/index.php?thread/7294-info-zum-wochenthema/">klick mich</a></p>
    <p><span style="color: #FFFFFF">.</span></p>

    .


    lieber helmut, dein humor hat etwas entwaffnendes....



    etwas "altes" zu finden und entsprechend zu pixeln, scheint eine recht schwierige aufgabe gewesen zu sein.
    vielleicht scheiterte es bei dem einen oder anderen aber auch an mangelnder zeit - so wie bei mir.


    und doch hat es was, dass gerade dieses thema ohne foto blieb. es geriet in "vergessenheit", wie so manches altes...
    (das zumindest ist meine gedankliche verknüpfung mit diesem thema, zu dem es keinen bildbeitrag gab)


    .

    .


    zu diesem speziellen thema war es nicht einfach, aktuelle fotos zu zeigen - auch wenn pumi uns demonstriert, dass es möglich war! :thumbup:
    viele durchforsteten ihr archiv auf der suche nach schuppenträgern für dieses wochenthema - dafür ein herzliches dankeschön :danke:



    lieber burgi, ich freu mich über deine schönen bildbeiträge! die nahaufnahme im ersten foto mit dieser schärfe, der helligkeit im bild und dem wunderbaren farbverlauf im HG gefällt mir richtig gut. deine einhand-freihand-aufnahme im zweiten bild bewundere ich. sowas würd ich nicht unverwackelt zustande bringen! auf mich wirkt die kleine babyeidechse beinahe wie ein schmuckstück zwischen deinen fingern, mit diesen schillernden farben auf ihrem körper.


    lieber ohweh, danke auch dir für deine beiden nahaufnahmen aus deinem archiv. am ersten foto sieht es wirklich toll aus, wie du aus dieser tiefen perspektive in ihr versteck schielst und dabei ein so wunderbares eidechsenportrait fotografierst. "eingerahmt" von einem anschmiegsamen, natürlichen rahmen. auch das zweite foto wirkt - gerade wegen der eher ungewöhnlichen perspektive - und der sich daraus ergebenden bildgestaltung. (die armen sind immer so von blutsaugern geplagt...)


    lieber mgfoto, so ein foto holt nicht jeder eben mal schnell aus dem archiv - ein tolles motiv, bei dem mir deine bildgestaltung gefällt.


    liebe gaby, danke für deinen fischigen beitrag zu diesem wochenthema. das orange leuchtet so schön und hebt sich vom dunklen HG wunderbar ab. dazu das frische grün - ein farbintensives, schönes erinnerungsfoto an deine baby-goldfische


    liebe pumi, das überhaupt jemand aktuelle fotos zu diesem thema machen könnte, hätte ich nicht gedacht. umso mehr freue ich mich über deine bilder. ja, durch scheiben zu fotografieren, dazu noch bei diesem schlechten licht in räumen, ist eine richtige herausforderung. und ohne stativ eher schwierig zu bewältigen. dennoch ist deine bartagame ein wunderhübsches motiv, dass du sehr gekonnt gepixelt hast. wie du sie ins bild gesetzt hast, gefällt mir außerordentlich gut. noch dazu ist sie zur gänze in deinem foto zu sehen und nicht mal angeschnitten. das finde ich bei solchen tieren oftmals als recht herausfordernde aufgabe. doch du hast mit deiner kamera eine position eingenommen, in der du dafür eine perfekte perspektive gefunden hast.


    liebe felli, ich freu mich dass du bei diesem thema mitmachst und uns ein bild aus deinem sommerarchiv zeigst! es erinnert mich an einen meiner versuche, durch gleichzeitiges zoomen während des belichtens, einen interessanten effekt am foto zu kreieren. doch das war sehr schwer, und soweit ich mich erinnere, blieb es beim üben, ohne nennenswertes ergebnis. hast du hier vielleicht auf ähnliche weise gearbeitet?


    .

    .
    ihr lieben!


    das thema für die kommende woche lautet:



    "Knöpfe"



    auf die umsetzung dieses wochenthemas bin ich absolut gespannt!
    knöpfe sollten als hauptmotiv bestmöglich in szene gesetzt werden.
    für diese fotografische herausforderung sind gute ideen gefragt :manfred:



    weitere infos zum wochenthema findest du hier: klick mich


    .