Posts by mE.

    Dank dir Helmut, für deine Gedanken zum Foto und für die Zeit, die du dir genommen hast, zum kommentieren. :thumbup:


    @all, danke fürs rein- bzw ansehen. :clap:

    Hab nun lange überlegt, wo ich dieses Bild Foto einstelle. :gruebel:
    Zum einen hätte in das Wochenthema "Vogelperspektive" gepasst, ist aber nu schon vorbei zudem wäre es ein Archivbild gewesen, aber auch in Architektur oder Reisefotos. Nun hab ich es, der Einfachheitshalber, in sonstiges gestellt.


    Immer auf der Suche nach der "etwas anderen Perspektive"




    Ist der :po: vom Löwen wirklich so schwarz :huh: ,wenn ich mir das Vorderteil (Kopf, Brust) wegdenke sieht das fast aus wie das Hinterteil eines Warzenschweins. Oder liegt es wiedermal an meinen Tab. :gruebel:


    Cheeta dürfte auch etwas heller sein, kommt mir recht dunkel vor.


    Zum Beschnitt sag ich nix, wurde ja schon erwähnt. Bin eh jemand der sich bei Tierfotos mehr Umgebung wünschen würde.

    #32 :junior:
    Dieses Bild ist nicht "nur" eine bild von einen Tier, dieses Bild hebt sich meilenweit von den anderen ab
    Kann mich da nur Mr.Burgi07 anschließen.

    wo fängt, für dich, die Manipulation an ?


    Beim aufhellen von Schatten, beim setzen vom weißabgleich, beim schärfen
    oder doch erst beim wegstempeln von "unerwünschten " Dingen im bild.


    Evtl doch erst bei einen HDR, bei dem x Bilder mit unterschiedlicher Belichtung zusammengesetzt werden, beim Focus stacking von Macro Aufnahmen damit die schärfe von vorn bis hinten durchgängig ist?


    Oder doch erst wenn aus 2 unterschiedlichen Aufnahme eine gemacht wird?


    Ersteres wird sogar in der Kamera erledigt wenn du jpeg verwendest. Teilweise hast du schon die HDR Funktion in Kameras eingebaut.


    Auch zu Analogzeiten, als man noch einen Film in die Kamera legte, wurde auch schon beim entwickeln des Papierabzuges "manipuliert".


    Bei mir wird nix gestempelt ausser Sensorflecken und sollte mal ein Bild aus einigen einzelnen Aufnahmen zusammengesetzt worden sein steht das dabei.

    Wundervoll geschossen ,was soll man da mehr dazu sagen ?! Gerade die leicht überbelichteten Palmenspitzen vom Verlauf, vielleicht rechts und Links im Bild ,hätte ich ein wenig abgedunkelt ansonsten ein Bild für die Wand ! :thumbup:

    ?( Irgendwie kann ich dir jetzt so gar nicht folgen. :gruebel:


    @ aekonet
    Linke Bildseite: Da ist im Zwischenraum der Palmen ein Fleck im Himmel , der stört etwas. Ansonsten klassisch und gut festgehalten und bearbeitet.

    Danke für euer kostruktives Feedback, :thumbup: werde mir euere Vorschläge sobald ich dazukomme ansehen.


    und nun :mahlzeit::prost:

    Diese Mühle wollte ich eigentlich schon lange fotografieren, aber wie es so ist, kommt immer etwas dazwischen.
    Als ich dort ankam, schien die Sonne, bis ich dann den "richtigen" Standort gefunden und mein Geraffel aufgebaut hatte, hat sich doch eine Wolke vor die Sonne geschoben. X/
    Hab, dann 1½ stunden gewartet bis die Sonne wieder das Gebäude beleuchtet hat.

    Das erste ist richtig gut.


    Ich würde evtl rechts den Baum noch wegschnippeln dann müsstes du Links sogar, oben und unten, Eckenläufer haben.
    Zudem würde ich noch eine SW Entwicklung in Erwägung ziehen.


    Das zweite hingegen spricht mich jetzt nicht besonders an, das ist mir irgendwie zu wirr. Genau kann ich es aber nicht richtig festmachen an was es liegt.


    Klasse daß das Fofo weiterlebt. Auch meine Dank dafür.


    Der erste kleine Schritt wäre gemacht ......
    .. aber nun kommt der zweite weitaus grössere Schritt.


    Nun liegt es an jedem einzelnen User hier das Blümchen wieder erblühen zu lassen.
    indem man
    1; Bilder einstellt und
    2; diese auch kommentiert und damit meine ich nicht so etwas >>> :gefaellt:


    Die Bilder in dem Tagesfred reichen halt für ein Forum nicht.
    Überdies empfinde ich nur noch Bilder in einen Tagesfred und nur noch Unterhaltung in der SB wie eine künstlich Zwangsbeatmung eines längst Toten.





    FORUM > ein realer oder virtueller Ort, wo Meinungen untereinander ausgetauscht, Fragen gestellt und beantwortet werden.


    Ich bin auch gerne bereit einen Neuanfang zu wagen, sollte sich hier aber nichts ändern (in Bezug auf die letzte Zeit) bin auch schnell wieder weg.


    Also Danke nochmals an dafler für deine Bereitschaft das Fofo weiterzuführen und die Möglichkeit das es wieder so wie früher wird.
    Hoffentlich hat die Mehrzahl den "Schuß vor den Bug" auch wahrgenommen.


    mE.

    Möchte mich noch bei allen bedanken,
    besonderen dank an Gaby für deine Gedanke und dein ausführliches Feedback.
    Kann dir nur auch weiterhin viel Spaß mit deinem Hobby wünschen und alles Gute für die Zukunft. :prost:

    Diese Aufnahme ist all den Menschen gewidmet die, ohne zu überlegen, helfen wenn Hilfe benötigt wird.


    Entstanden als vor kurzen das neue Einsatzfahrzeug eingeweiht wurde. Mitten unter den festlichkeiten ging der Alarm los und die Mädels unf jungs waren weg.
    Als sie nach 3 1/2 Stunden wiederkamen entstand dieses Foto.
    (Veröffentilchungs Genemigung liegt selbstverständlich vor)




    Damit möchte ich mich, von euch, verabschieden und nochmals Danke sagen.

    Hab jetzt lange überlegt ob ich nochwas schreibe. Aber das bin ich schuldig.


    Eigentlich wollte ich gestern wiedereinmal einen Versuch starten, und ein bild einstellen, ob sich inzwischen was geändert hat.


    Irgendwie war es absehbar, und ich kann OhWeh verstehen wenn er jetzt die reißleine zieht.
    Ich und auch Pfanni, haben öfters mal einen kleinen Wink eingestreut. Den Wink mit dem Zaunpfahl hat wohl nur niemand verstanden. Schade.
    Aber wenn auf eingestellte Bilder als Antwort nur smileys kommen, dann habe zumindest ich, irgendwann keine Lust mehr. Zum reinen Bilder zeigen habe ich meinen Blog. Von einem Forum wünsche ich mir Feedback in schriftlicher Form, daß ich auch imer versucht habe zu braktiziere. Ist das nicht (mehr) gegeben wozu dann Bilder einstellen.
    War früher besser, viel besser.
    Wenn ich dann verbesserungsvorschläge zu Bildern angebracht hatte, hieß es gleich "kritisier nicht schon wieder das basst doch so, also hab ich es auch gelassen.


    Ich merke ich schreib und kritisier schon wieder viel zu viel.



    Weshalb ich hier überhaupt schreibe, um mich bei OhWeh zu bedanken für die Mühe die er auf sich genommen hat als er das Forum damals, wie selbstverständlich, übernommen und weitergeführt hat.


    Recht herzlichen Dank dafür und wie sagt mann in Bayern / München "vergelts Gott.
    Möchte aber auch den Helfern / Moderatoren meinen Dank aussprechen, Danke.


    Sollte sich jemand für mich bzw meine fotografie interessieren dürft ihr gerne auf meinen Blog vorbeischauen.


    https://th-fotoblog.blogspot.com/


    Machts gut, evtl liest man sich mal wieder. Würde mich echt freuen. Irgendwie fehlt mir jetzt schon der ein oder andere.


    mE

    @ Pumi nicht aufregen. .......... schadet der Gesundheit :opi::troest:


    Evtl reduzieren sich die einreichungen auf 1 ......... dann habe ich auch gleich den Sieg in der Tasche :banane: und kann das nächste absurde Thema stellen. :lach::rofl:


    Waren die letzten Themen schon schwierig aber das ........


    Ich geh jetzt dann mal :manfred: und wünsche euch viel Spaß :nora::lach::lach:


    :prost:

    Jetzt hört doch auf zu Meckern, ..........

    Na dann höre ich auf zu meckern, schließe mich der Allgemeinheit an und sage


    gefällt mir :thumbup:


    evtl auch ein Grund warum viele/einige User, die sich in letzter Zeit rar gemacht haben, keine Bilder mehr einstellen.
    Viel Spaß wünsche ich euch noch.